Warun ist Expediade. billiger als AB?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von vbeck1, 30. Juli 2009.

  1. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Mein Sohn fliegt am 23.8. nach Taiwan.

    Habe ihm folgenden Flug bei Expedia gebucht:

    23.8. TFN - DUS - BKK , alles mit AB bzw LTU. Bei Expedia konnte man dieses zusammen buchen, aber für ca knapp 100€
    preisgünstiger wie auf der AB Seite, wo man die beiden Flüge einzeln buchen muss. Aufenthalt in DUS: knapp 2 Stunden.

    Wieso bietet die AB Seite nicht auch die Möglichkeit an, sowas in einem Schritt zu buchen, das müsste doch möglich sein.
    Oder zahlen die so gern Kommisionen?

    Am 25.8. fliegt er mit KLM weiter nach Taipeh.Komentar dazu auf der Air France / KLM Seite.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  2. j-t-e

    j-t-e Silver Member

    Beiträge:
    396
    Likes:
    0
    Kann ich auch bestätigen, hab am Sonntag auch über Expedia.de gebucht:

    USM-BKK-DUS für 343 Euro

    gleiche Strecke direkt über Air Berlin sollte 472 Euro kosten !

    Nein Danke ... :)
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ist nicht ungewöhnlich, LH-Tickets sind auch nicht immer bei LH am billigsten. Es gibt eben verschiedene Kontigente auf die verschiedene Quellen Zugriff haben.
     
  4. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    Air Berlin lädt in die Reservierungssysteme, auf die die Reisebüros und Expedia zugreifen andere Tarife als auf der eigenen Webseite. Die CRS sind eben viel komplexer, aber sas ist auch sozusagen "Pflicht" weil in den Reservierungssystemen Flugreise auf den EUR genau geladen werden müssen, während Steuern und Gebühren auf die Cent-Stelle dargestellt werden müssen. Aus diesem Grund ergibt sich fast immer ein krummer Wert.

    Auf seiner eigenen Website arbeitet Air Berlin aber in der Regel mit "anschaulicheren" Gesamtpreisen. Letztendlich ist meine Erfahrung aber dass AB schon schaut dass sich die Preise halbwegs ähneln.


    Wie dem auch sei: Lustig zu sehen ist dies z.B. bei Expedia. Dort werden sowohl die Flüge aus Amadeus als auch die aus der Air Berlin-Webseite dargestellt (erkennt man an "Angeboten von Air Berlin" unter der Flugnummer). Da haben dieselben Flüge oft unterschiedliche Preise.
     
  5. AllachBoyz

    AllachBoyz Silver Member

    Beiträge:
    446
    Likes:
    0
    Und Expedia nimmt keine 10,00 Euro Buchungsgebühr :p
    MUC - HAM am 27.2.10 10,00 Euro auf Expedia.de billiger 8)
     
  6. resist

    resist Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    finde auf der Expedia Seite Air Berlin nicht als Fluggesellschaft, bin ich erblindet oder arbeiten die nicht (mehr) zusammen?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wozu gräbst Du auch Threads aus, die mehr als ein Jahr alt sind?
     
  8. wsvfan55

    wsvfan55 Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    So ist es, aber schon ein paar Monate
     
  9. resist

    resist Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    weiß denn einer noch eine Buchungsmöglichkeit OHNE Buchungsgebühr? :)
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Guck mal unter "Besser Buchen". :idea:
     
  11. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0
  12. DerKai

    DerKai Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Kann man bei Airberlin eigentlich via Opodo/Expedia usw. buchen und sich dann irgendwie bei AB einloggen um (überteuert) nen XL-Seat zu buchen? Oder geht das nur wenn man es bei Airberlin direkt macht?

    VG
    Kai
     
  13. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0
  14. DerKai

    DerKai Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Das war jetzt aber nicht unbedingt ne Antwort auf meine Frage, oder? :)
     

Diese Seite empfehlen