Was passiert bei SAS Pleite mit den Punkten/Meilen

Dieses Thema im Forum "SAS" wurde erstellt von Skandinavien_Flieger, 19. November 2012.

  1. Skandinavien_Flieger

    Skandinavien_Flieger Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Tag auch,
    kann mir jemand sagen, was mit den erflogenen Meilen/Punkten passiert, falls SAS Pleite geht? Was macht die Star Alliance in dem Fall?
    Danke.
     
  2. gregorb76

    gregorb76 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Pleite scheint erstmal abgewendet, aber es gibt schon länger Gerüchte, dass EuroBonus verkauft werden soll... Sind immerhin mehr als 6 Mio. Mitgleider... Bin selber Gold-Member, habe vor paar Tagen eine Email vom Vorstand bekommen, dort wurde noch mal auf die schwierige Lage hingewiesen, dass man aber alles tue um den Turnaround zu schaffen und an den Gerüchten dass man EuroBonus verkaufen will, sei ncihts dran... Man wolle das Programm sogar ausweiten...
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Irgendwie werden die Punkte/Meilen von SK abgesichert sein. Die *A hat damit nichts am Hut.
    Keine Ahnung, wie es bei SK im Detail ist, aber bei der Pleite von Swissair waren alle erflogenen Meilen (ich war selbst betroffen) versichert. Durch den Start von Swiss wurden die Meilen dann von denen übernommen, mir ist allerdings nicht bekannt, was da im Innenverhältnis abgelaufen ist.
     
  4. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
  5. zilla

    zilla Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Spanair war ja kürzlich davon betroffen. Die StarAlliance offerierte dabei einen Status Match auf gewisse FF-Programme von anderen Mitgliedern (M&M war zum Beispiel NICHT dabei). Dabei konnte aber nur der Status übertragen werden, die Meilen sind mit dem Konkurs der Spanair definitiv auch untergegangen.
     

Diese Seite empfehlen