Wechsel/Upgrade von Gold auf Platinum - Amex

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von trodat, 1. Oktober 2010.

  1. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage an alle die sich mit Amex ein bisschen auskennen. Habe seit guten 6 Monate die goldene Amex, setze damit ca. 1500.- € im Monat um, bzw. ca. 25.000.- € im Jahr um (Durch Urlaub, Geschäftsvorschüsse usw. ist monatlich auch mal mehr drin) Leider gibt es für die Amex Gold keinen PP. Aus diesem Grund hab ich bei Amex per mail angefragt ob ein Wechsel von Gold in Platinum möglich ist. Die haben mir mitgeteilt, dass es derzeit leider noch nicht möglich ist... Schade eigentlich, wenn ich den PP jetzt extra kaufe, kostet der 399.- im Jahr, von daher hätte sich das mit der Platinum rentiert.

    Hat jemand Erfahrung ab welchem Umsatz bzw. Mietgliedschaftszeitraum Amex von alleine auf einen zukommt und zur Platinum einlädt? Wenn das nicht so lange dauert würde ich ggf. mit dem PP noch warten. Aber mich nervt es 2 bis 3 mal im Monat in der Wartehalle vom Flughafen zu sitzen, muss mir da ganz drinend was einfallen lassen. Vielleicht kennt ja jemand noch eine andere Möglichkeit um günstiger an einen PP zu kommen. (Die 99.- Euro Variante oder auch diese mit 10 Freieintritten lohnt bei mir nicht, da ca. 3-5 Flüge im Monat + die Rückflüge)

    Danke für Eure Infos

    Ich zahle übrigens alle Rechnungen per Einzug, Lastschriften platzen bei mir auch nicht. Und ich habe einen 96% Index bei der Schufa und nur Positivmerkmale.
     
  2. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Du hast doch schon im 1. Post nebenan eine detaillierte Antwort bekommen inkl dem Hinweis von mir einmal in den PP Thread zu schauen den es auch hier im Forum gibt. Dort habe ich einen Link zu einem Angebot fuer 339$ 15 Monate PriorityPass gepostet. Fuer alle mit Wohnsitz Nordamerika zumindest.

    Cheers
    S
     
  3. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Ich bin aber ein kleiner Geldgeier und spare gerne wo es geht :) Und wenn ich z.B. nur noch 3 Monate warten müsste, dann würde ich diese warten.... Wenn ich sie dann sowieso "umsonst" bekomme. Die Kartengebühr wäre nämlich nicht sooo dramatisch, da ich mir diese über meine Firma erstatten lassen kann. (Wegen den Versicherungen, die sonst die Firma zahlt) Aber meine Firma zahlt mir nicht den PP, weil sie der Meinung sind, dass man bei innereuropäischen Flügen ja sowieso max. 1,5 Stunden am Flughafen wartet....
     
  4. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    also Amex ist der Umsatz ziemlich egal. Ich hatte letztes Jahr vielleicht 5000 Euro Umsatz und dieses Jahr im ersten Halbjahr fast nix (wegen M/M Kreditkarte und doppelt-Aktionen). Trotzdem kam ne Einladung zu Platin. Trotz 30000 angebotenen Bonuspunkten habe ich drauf verzichtet.
     
  5. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Und wie lange bist du schon Mitglied?
     
  6. suns

    suns Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    das war unklug - 30000 mr nehmen, einlösen bzw. transferieren und dann wieder downgrade auf gold. amex hat es auch nicht anders verdient :)
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Zeigt sich mal wieder, dass diejenigen welche eingeladen werden oftmals gar kein Interesse am Produkt haben bzw es viel zu teuer finden waehrend andere ausserhalb dieses Kreises es unbedingt haben wollen. Das gilt gleichermassen fuer die Centurion Card - viele die die Kohle haben zeigen AmEx den Vogel, andere wuerden dafuer das doppelte zahlen aber werden nicht einmal in Betracht gezogen. :oops:

    Alle mit Platinum Card: Gebt dem OP mal einen Hinweis wo ihr eure Ausgaben gemacht habt vor der Einladung! Evtl muss dort etwas umgestellt werden.
     
  8. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Das mit den Ausgaben ist vielleicht garnicht falsch....

    Ich gebe den Großteil der Umsätze wie folgt aus: Supermärkte, Tankstellen, Restaurants, und Kleidungsgeschäfte

    Der Rest ist immer unterschiedlich: Onlinebestellungen, Elektronikmärkte, Hotels, Flugtickets

    Aber eigentlich ist es ja letzten Endes egal. Ich mach mich jetzt deswegen nicht verrückt, ich versteh nur die Logik von Amex nicht so wirklich. Genehmigen eine 8.000 Euro Abbuchung innerhalb von 20 Minuten, aber auf Nachfragen ob man auf Platinum wechseln kann, heisst es: Derzeit leider noch nicht.

    Bin ja zum Glück nicht mit denen verheiratet :) Warte jetzt einfach mal noch bis Ende des Jahres ab und wenn die dann nicht von selbst auf mich zukommen, geh ich eben zur Deutschen Bank. Übrigens kann man die Diner ja vergessen! Hab da mal auf der Homepage recherchiert, in ganz Deutschland nur in 2 Städten eine Lounge.... Das macht ja mal garkein Sinn!

    Schönes Wochenende alle zusammen!
     
  9. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    Es gibt keine feste Regel. Aber wenn Schufa, Einkommen, Vermögensverhältnisse etc. stimmen, dann sind Deine Chancen ganz gut, wenn Du min. 12 Monate Mitglied bist. Einfacher wäre es gewesen, wenn Du die Platinum direkt beantragt hättest. Warum hattest Du das nicht gemacht?
     
  10. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Weil ich erst vor 8 Wochen Firmenintern den Job gewechselt habe. Vorher so gut wie nur im Büro. Und jetzt so 3-5 mal im Monat per Flieger unterwegs.... Und ich merke schon nach 8 Wochen, dass mich das rumgehocke in der Wartehalle total nervt, mal abgesehen von den enormen Kosten für Getränke. Leider muss man die ja drinnen kaufen..... Aber ich sehe es halt nicht ein für den PP 400.- € hinzulegen, dann lieber in der KK inkl. hab ich mehr davon :)
     
  11. suns

    suns Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    gibt auch bei weitem günstigere kk mit pp
     
  12. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0

    6 Monate sind definitiv zu kurz.
    Da hat man früher grade einmal die PIN zur Karte bekommen.

    Ich wurde nach ca. zwei Jahren eingeladen.

    Je nach Wohnort könnte auch die Sparda Mastercard Platin interessant sein.
     
  13. suns

    suns Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    sechs monate sind ok - habe meine nach sieben monaten erhalten (erstmaliger amex kunde; schranke waren - soweit man das sagen kann - 20k pro halbjahr, glaube jedoch, das 10k auch reichen sollten).
     
  14. hok

    hok Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    0
    Halte dich an den Tip von SkywalkerLAX.
    Amex wird auf dich aufmerksam, wenn du an "fancy" points die Karte benutzt.
    Es wird bei Cent z.B. auch unterschieden (je nach Ausgabeverhalten), ob ein Reise- (z.B. Hotelgutschein) oder Shopping - Benefit (z.B. Wempe) angeboten wird.
    hok
     
  15. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    da war ich vielleicht 15 Monate Mitglied, aber sicher kein gutes. Hatte das erste Jahr umsonst, dann nach Kündigung den Jahresbeitrag für das zweite Jahr zurückbekommen... Wahrscheinlich habe ich die Einladung bekommen, weil ich mal die Komfort-Versicherung in Anspruch genommen habe (nur so zur Probe, wir hatten einen Anschluss verpasst und da habe ich einfach mal die Fastfood-Rechnung hingeschickt...:)
     
  16. grodek

    grodek Gold Member

    Beiträge:
    610
    Likes:
    0
    Wenn die Umsätze bei Gold passen, erhält man normalerweise nach einem Jahr die Einladung für Platin. Dann erhältst Du ohne Formalitäten eine Platin Karte. Wenn Du aber selbst und schon früher eine Platin Karte haben willst, wird in der Regel erneut Schufa etc. abgefragt, das wird wie ein komplett neuer Kartenantrag bearbeitet.
    Es steht Dir ja frei, jederzeit den Platinum Card Antrag auszufüllen und abzuwarten, ob man sie Dir gewährt (im Antrag dann die bisherige Gold Card Nummer an der entsprechenden Stelle angeben).
    Vielleicht machst Du in dem Zusammenhang auch von der Werbeaktion gebrauch und lässt Dich werben - das funktioniert erfahrungsgemäß auch dann, wenn Du bereits für die Gold Card geworben wurdest.
     
  17. Headgreenkeeper

    Headgreenkeeper Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Wenn du oft auf Flughäfen bist, einfach von den Promotern ansprechen lassen, wenn du sagst, dass du die goldene hast, bequatschen sie dich, die Platin zu beantragen - und die bekommst du dann...
    so einfach ;-)
     
  18. trodat

    trodat Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Danke für die zahlreichen Antworten.

    Aber ich werde AMEX ganz bestimmt nicht hinterher rennen, das sehe ich einfach nicht ein :) Ich zahle jeden Monat meine Rechnungen (nicht nur bei Amex) Es ist einfach alles so wie es sein soll... Und wenn sie dann rumzicken, lecke ich denen nicht noch den Arsch....

    Entweder die kommen selbst die nächsten 2-3 Monate, oder ich gehe..... Bin ja wie gesagt, nicht mit denen verheiratet
     
  19. jensputzier

    jensputzier Bronze Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Warum beantragst Du die Karte nicht einfach? Da mußt Du gar nicht warten, sondern bekommst sie sofort. Kannst Dich auch werben lassen, dann bekommst Du auch noch MR Punkte.
     
  20. CaroD

    CaroD Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Genau so würde ich es auch machen. Lass dich einfach werben, dass klappt immer sofort ohne Probleme



    Mit Platin statt Gold durch die Lüfte
     

Diese Seite empfehlen