Welcher Rimowa Cabin Trolley ?

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von floctiosus, 21. Mai 2009.

  1. floctiosus

    floctiosus Silver Member

    Beiträge:
    400
    Likes:
    0
    Hallo,

    Ich möchte mir einen neuen Boardtrolley kaufen, es soll ein Rimowa werden, die gefallen mir eigentlich recht gut und man hört ja auch nur gutes davon.

    Etwas unschlüssig bin ich noch welches Modell ich nehmen soll bzw. was die Grundlegenden Unterschiede sind.

    ( Ich weis nicht ob ich dem Kunststoffzeug trauen soll oder ob nicht die Alukoffer doch besser sind, Reißverschluss oder nicht ?)

    Zweite Frage wäre ob jemand eine günstige Quelle für die Koffer weis, die Margen sind ja extrem.
    ( oder im Ausland ? Singapur ?)

    Grüße
     
  2. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    es soll wohl keine großen probleme mit den kunststoff-koffern (und auch nicht mit deren reissverschlüsse) geben, wie man hier schon ab und an diskutiert hat.

    ich persönlich stehe aber immer noch auf den "original" alu-rimowa - sowohl als großen koffer wie auch als cabin trolley.

    preise sind wohl bei manchen online-anbietern bis zu 5% günstiger - aber es ist wie bei apple, VIEL rabatt ist da nirgends drin...

    ausland kann ich nicht einschätzen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Nur Alu rockt.
     
  4. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Rimowa Salsa IATA-Größe sowie einen 63L Koffer. Beide Koffer haben über 20 Interkonti Strecken Strecken hinter sich und noch mehr Euro-Strecken.
    Bis jetzt hält der Reißverschluss was er verspricht. Die Koffer sind genial, leicht und sehr robust. Würde ich wieder kaufen!

    Grüße, Markus
     
  5. flyglobal

    flyglobal Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    Habe vot ca. 1/2 Jahr im LH worldshop einen Rimowa kabinentrolley gekauft (natuerlich per M&M kreditkarte und nicht per meilen). Name der serie faellt mir gerade nicht ein (vergessen, vielleicht weiss es ja einer), aber ist ist der blaue in Kunststoff mit dem Taschenvorsatz. Hat eine Notebook Innentasche (zum rausnehmen) und fuer mich war entscheidend dass er quer auf einen zweiten Kabinentrolley (nicht Rimowa) passt und trotzdem ein eigenstaendiger Rolley ist und zwei Teleskopstangen hat. Also hinten zum festmachen auf einem anderen Trolley (das geht nur quer sinnvoll) und als Sologefaehrt mit einem langen Doppelauszug das wiederrum die Befestigung einer anderen Tasche erlaubt.

    Damit ist man voll flexibel. Mit dem Taschenvorsatz ergeben sich genuegend Moeglichkeiten das ganze allerlei Business 'geraffel' geordnet unterzubringenden (besser als bei den fixen trolleys) und je nach Business oder Privateinsatz auch noch ersatzwaesche mitzubringen. Innen im Hauptfach laesst er sich als aktenteiler oder Waeschetransport konfigurieren. (kann man umauen und man bekommt noch nen Satz Spanngurte.

    Ich fliege je nach Zewck entweder mit nem grossen Doppelgefaehrt (zwei Kabinentrolleys, einer laengs und einer quer, oder solo Trolley fuer die Tagestour.

    Fuer meine Anwendungen eine Idealloesung.
    Qualitaet und Handling Erstklassig und die blaue Farbe (ist natuerlich Geschmacksache) wird phebt sich positiv ab. Habe die gleiche blaue farbe am grossen reisekoffer ( Serie Limbo ohne Tasche quad) und auch wieder mit Tasche als Kurzreise version - auch Quad (aber nicht Kabinentauglich) zum Gapaeckaufgebenusfgeben.

    So kann alles kombiniert werden.

    Schaut das mal an. Ich meine mich an 349 Euro zu erinnern und habe kurzerhand ohne weitere Preissuchoptimierung am Flughafen Frankfurt gekauft.

    Gruss

    Flyglobal
     
  6. floctiosus

    floctiosus Silver Member

    Beiträge:
    400
    Likes:
    0
    Ich würde ja den Topas nehmen, aber ich finde das blau innen so dermaßen hässlich....
     
  7. cactusjack

    cactusjack Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Wir überlegen auch gerade wegen einem neuen Handgepäckstück.
    Da ein paar unserer Koffer aus der Rimowa Salsa-Serie sind, würde uns der Salsa Business Trolley reizen.
    Dieser lässt sich scheinbar bequem auf einen grossen Trolley aufsetzen und ist uns damit lieber als ein etwas grösserer IATA Cabin Trolley.
    Leider haben wir nun folgende Maße gefunden: 41,5 x 40,5 x 21 cm
    Die maximalen Handgepäck-Maße sind aber 55 x 40 x 20 cm, was der Business Trolley teils überschreitet.
    Könnte das Probleme geben? Hat jemand von Euch so einen Business Trolley als Handgepäck "in Betrieb"? :?:
    Hin und wieder setzen wir uns auch in die Eco, da wird evtl. kritischer hingeschaut?! :|

    Im Voraus danke!!
     
  8. aIbert

    aIbert Bronze Member

    Beiträge:
    125
    Likes:
    0
  9. cactusjack

    cactusjack Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    @aIbert: Die Aussentaschen könnten praktisch sein, aber wir sind auf dieses matt-schwarz des Koffers leider nicht so scharf. Hätten auch gern was Passendes aus der Salsa-Serie.
     
  10. Markus1301

    Markus1301 Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    ich hatte den Bolero Koffer bin aber dann auf den ALU Pilotenkoffer umgestiegen!

    Würde ich sofort wieder kaufen.
     
  11. cactusjack

    cactusjack Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    Wie sieht's da mit den Maßen bzgl. der Handgepäckstauglichkeit aus?
    Hübscher finden wir die Alus ja, wenn da nicht das höhere Gewicht wäre...
     
  12. alexpa

    alexpa Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Schon mal an den Rimowa Limbo gedacht? Der sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch im letzten Trolley-Test gut abgeschnitten.
     
  13. paulsen

    paulsen Bronze Member

    Beiträge:
    149
    Likes:
    1
    Hab einen einfachen Salsa Boardtrolley.

    Gabs für nen Abonnement der Wirtschaftswoche. Dat Ding ist unkaputtbar. Bin schon mal mit nem 7er drübergehoppelt ohne nennenswerte Beschädigung.

    Alu ist hübsch, bringt aber m.E. keinen operativen Vorteil.
     
  14. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Hab seit kurzem den Salsa Air Bordtrolley und bin sehr zufrieden... (vorher den normalen Salsa). Das einzige, was auch hier stört, ist der Griff, der, wie bei den großen Salsa Air's, eben nur eine Strebe hat, was das Anbringen von dem Rimowa Beautycase meiner Freundin sehr erschwert, bzw. eigentlich unmöglich macht...). Dafür aber ist er eben sehr, sehr leicht, und darum geht es mir.

    Gruß!
    max
     
  15. Montblanc001

    Montblanc001 Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    0
    Wechsel doch einfach die Freundin...
     
  16. michel_robot

    michel_robot Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Also ich kann, wenn es in Asien rund gehen soll, die Bolero Serie empfehlen. Glitzer Glitzer bekommt ja schon mal schnell einen neuen Besitzer, oder schlimme Krazer. Das matt Schwarz ist gegen beides gut. Mein Alu hat leider einen neuen Besitzer gefunden, mit allen Klamotten drin. Zum Glueck war nichts wirklich Teures drinn. :evil:
    Und die Vorderen Taschen will ich nie wieder missen, die sind genial . Ich habe den 40l Business Trolly und den 85L Multiwheel. Was in der Serie leider fehlt ist ein Multiwheel Cabin Trolly. Aber vielleicht kommt da ja noch einer raus. Dann darf auch der Sensonite IATA in den Wohl verdienten Ruhestand. 2 Tage gehen ja noch mit dem Business Trolly aber 3 nicht mehr. Da ist einfach das Platz Angebot anders Ausgelegt. Ein Anzug und Hemden will da nicht Knitterfrei ankommen, oder ich bin einfach zu ungeschickt beim packen.
    Meine Freundin hatte mich zu Bolero ueberredet, waere doch so viel Praktischer, es ist auch so.
     
  17. muconboard

    muconboard Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Cabin Trolley.
    Als Alternative habe ich den Rimowa Bolero (wohl wirklich sehr praktisch mit den Taschen, vorallem bei der Security) oder den Topas... Weiß nur nicht ob sich der Preisunterschied von 150 Euro lohnt...
    Was könnt Ihr mir raten?
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nimm einfach, was zu Deinen Bedürfnissen und Deinen finanziellen
    Möglichkeiten - die hier ja niemand so genau kennt wie Du - paßt. :idea:
     

Diese Seite empfehlen