Welches oneworld programm bei Qantasflügen?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von theRaven, 23. November 2012.

  1. theRaven

    theRaven Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ihr habt sicher direkt mehr Ahnung von dem Thema habt, als ich, wenn ich mir die ganzen Bestimmungen bei den Airlines durchlese.
    Ich hab 6 Flüge mit Qantas nächstes Jahr gebucht, alle in der günstigsten Economy (ich glaube V oder Q?) und frage mich jetzt welches Vielfliegerprogramm vielleicht für mich etwas wäre. Generell fliege ich normalerweise Lufthansa oder Air Canada, deswegen werden in absehbarer Zeit auch nicht viel mehr Meilen bei oneworld dazu kommen (bis auf Kanada/US trips werden jetzt mit AA oder BA gemacht). Mit den Meilen möchte ich gerne irgendwann einen Freigflug bekommen oder zumindest ein Upgrade...

    Viele Grüße
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    V oder Q class ist ein Unterschied; müßte sich ja feststellen lassen.

    Du solltest die Wahl von Deinem voraussichtlichen Flugverhalten abhängig machen.
    Die naheliegenden Programme haben alle Vor- und Nachteile. Normalerweise wäre -
    wegen der schnellen Möglichkeit, auf einen Status zu kommen / PM zu generieren -
    für Passagiere in Deutschland Top Bonus von AB angesagt. Für europäische Awards
    schwören manche auf BA/Avios wegen niedriger Zuzahlungen. Bleibt Deine Wahl.
     
  3. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich würde mit AB vorsichtig sein, da die wahrscheinlich alsbald aus OneWorld ausscheiden dürften (zumindest ist ein gewisser Druck seitens AF da).

    Wenn Du vorhast viel Interkont zu fliegen, empfehle ich BA, da die über London ein gutes Drehkreuz haben und Du dort potentiell auch am meisten mit dem BA-Executive-Club was anfangen kannst. Beachte dort nur, dass der Status nur erhalten bleibt, wenn Du ab und zu auch BA fliegst, wobei es reicht, wenn es eine BA-Flugnummer ist. Ich hatte bspw dieses Jahr zwei Qantas-Flüge die mir "gutgeschrieben" wurden, da sie als BA-Flugnummer ausgeführt wurden (bzw. ich diese als solche gebucht habe).

    Und V oder Q ist egal, wenn Du BA nimmst, da in beiden Fällen nur 25% Meilen und Statuspunkte gutgeschrieben werden.
     

Diese Seite empfehlen