Wer möchte oder kann Meilen abgeben?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von huppedi, 10. Juni 2009.

  1. huppedi

    huppedi Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    muss in nächster Zeit häufig nach Asien fliegen und möchte dazu Meilen einsetzen.
    Daher meine Frage: Gibt es jemanden, der mir mit seinem M&M Konto einen Flug mit 180 T Meilen buchen kann, ich bitte um Kontaktaufnahme.
    Danke an alle fürs Lesen!
    Grüße
    posting.php?mode=post&f=34&sid=9b95fc7fc5ef5220b5037152d6822365#
     
  2. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    Will ihm denn keine seine Meilen schenken? :D
     
  3. scooba_steve

    scooba_steve Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
  4. munich1978

    munich1978 Platinum Member

    Beiträge:
    1.335
    Likes:
    0
    doch, sofort - sonst noch wünsche ;-)
     
  5. greg82

    greg82 Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    was bietest du denn dafür?

    so ein flug in der first ist ja nicht gerade billig!
     
  6. falkehh

    falkehh Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Hi,
    habe leider keine Meilen abzugeben.
    Ist ja so das Standard- Reizthema hier. Flüge für andere auf Meilen buchen ist ja legal.. solange man kein Geld dafür kassiert. Andererseits..Wie will die LH kontrollieren, ob ein "Freund" aus Gefälligkeit einen Flug für eine andere Person bucht, oder um etwas Geld zu machen ? esseidenn, die Person macht es jede Woche...klar , dass es dann auffallen würde.

    Momentan lohnt es sich ja wirklich, C Klasse Flüge reell zu buchen und die Meilen zu kassieren. Also TG für 1750 ist doch ein Top Preis, bzw 2350 in First nach BKK...Wird sich sicher aber wohl bald auch wieder ändern.
    Oder Finnair in C für 1480 Endpreis nach BKK ist halt auch klasse.
    Aber...irgendwann sind die Angebote wieder vorbei und ich muss gestehen, ich habe auch keine Lust, 2500 Euro und mehr für C- Klasse ticket auszugeben, wo ich alles selber zahlen muss.
    Ich war auch schon einmal so "böse" und hab einem "Freund" Geld für ein C-Ticket nach BKK gezahlt. War 1000 Euro all in mit der TG und doch ok. Ich denke, wenn jemand für 120.000 Meilen 1200 Euro verlangt ist es ein fairer Preis. Die Angebote bei Ebay sind ja eher der Wahnsinn...auch wenn dann angeblich "legal aus der Schweiz" usw.
    Ich denke, bevor ein wirklich Vielfliegender, der nicht nur viel Geld fürs Nichtstun bekommt, sondern wirklich sehr viel arbeitet und dafür um die Welt jetten muss, seine Meilen sammelt, bis er in die Kiste springt...dann kann er sie lieber an einen "Freund veräussern" und sich einen guten Single malt nebenher leisten :)
    Bitte jetzt keine Kommentare wieder wegen der LH-Bedingungen. Unter 18J dürfen auch in der Öffentlichkeit nicht rauchen.
    OK, gebe zu, blöder Vergleich.
    Ein Manager, der ein 6 oder gar 7 stelliges Jahresgehalt bezahlt, wird kaum etwas davon haben, die Meilen zu verkaufen.
    Es gibt aber ja auch die "Anlagentechniker", welche z.B. die Wartung der gelieferten Geräte vor Ort übernehmen und deshalb viel fliegen und sehr viele Meilen sammeln.....bei einem eher durchschnittlichen Einkommen.
    Für den Personenkreis kann es sich ja wirklich auch lohnen, etwas Geld nebenher zu verdienen, als die Meilen verfallen zu lassen oder nur mal "lustlos" zu reisen, um den Meilenkontostand abzubauen.
    OK, ist gegen die Bedingungen der LH, aber eigentlich kann es der LH oder deren Partnern doch wurscht sein, wer den Platz belegt, solange eine Person halt Meilen abbaut.
    Ich persönlich würde auch lieber einem "Freund "1200 Euro für nen C Klasse, oder 2000 für nen 1st class Flug nach Asien überweisen, als ein Vielfaches dafür an die airline abzudrücken. Es ist doch schön, wenn es beiden Parteien zu Gute kommt, oder?
    An all die Moralaposteln, die jetzt meckern mögen, nur eine Frage: Habt ihr etwa bei der Steuererklärung mal gemogelt, oder einen geldwerten Vorteil nicht angegeben?? Schon klar..würdet ihr nie machen:)

    Man kann doch halt auch mal etwas "mogeln", wenn es niemandem weh tut , oder? (Meinte damit nicht die Steuererklärung, da wird ja die Allgemeinheit geschädigt).

    In dem Sinne, allseits knitterfreien Flug an alle!

    Hat hier wer günstig Bonusflüge zu verkaufen?? :lol:
     
  7. ckone501

    ckone501 Platinum Member

    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    0
    Mich wundert ja daß Neunmalklug MAP noch nichts gesagt hat. Och komm schon. Ich brauche mal wieder etwas zur Nachtbelustigung... Dann kann ich auch besser einschlafen... Oder "hängt es" wieder in Thailand fest? :mrgreen:
     
  8. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    LH will halt in den von dir geschilderten Fällen, dass die Meilen im WorldShop verbraten werden.
    Vermutlich finden sie deswegen den "Verkauf" von Awards nicht so prickelnd.
     
  9. falkehh

    falkehh Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    @ zardi

    da magst Du sicher recht haben. Wenn man sich dort die Preise anschaut und den Gegenwert, dann dürfte ein C-Klasse Ticket nach Asien nicht mehr als 800 Euro kosten.
    Bevor ich dort einkaufe, schmeisse ich meine Karte lieber weg. Geht sicher vielen Leuten so, was die LH sicher wurmen mag. Die sollten lieber ihre world-shop Kataloge wegwerfen und für das eingesparte Geld die benötigte Meilenzahl senken.
    Die alte Frage: Wieso kostet ein C-Meilen Flug nach BKK 120.000 Meilen, wo ein Flug nach LA in C bei gleicher Entfernung nur 90.000 kostet.
    Irgendwie eine ziemliche Verars....... aber, ok..ist eben ein Bonus, zumindest entstehen uns ja keine zusätzliche Kosten und niemand muss das Programm wahrnehmen.

    Geradezu eine kleine Verlockung...mal etwas zu "schummeln" :p
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Dafür ist aber immerhin schon der/die/das "schlaue" zardi auf dem "Plan". :mrgreen:
     
  11. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Was ihr bei euren Überlegungen betrachten müsst ,siehe Telekomaktionen.
    Das wenn so etwas mal geduldet wird ,bald riesen Ausmasse erreicht.
    Und der Betreiber der Seiten haftet für deren Inhalt und bekommt letztendlich den Ärger.

    Ich hatte auch einmal jemanden Meilen eines Freundes angeboten ,da sie meinte das es ein Notfall war.
    Zum Schluss hat sie nur versucht alle die helfen wollten gegeneinander auszuspielen um den Preis zu drücken (Der bei 90 000 Meilen für 1000 € lag).

    Daher meine ich man sollte das nicht öffentlich und nicht hier machen.Es gibt für solche Dinge Ebay.
    Oder man lernt sich auf Usertreffen kennen und macht so etwas diskret.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Wo Kalttaucher recht hat, hat er recht.
     
  13. Stuttgart301

    Stuttgart301 Gold Member

    Beiträge:
    523
    Likes:
    0
    besser kann man es nicht beschreiben! zumal man auch nie weiss,wer hier so alles mitliest.
     
  14. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Komisch, du auch. Aber ich weiß, dass du zu denjenigen gehörst, die es mit den Maßstäben,
    die sie bei anderen ansetzen, selbst nicht so genau nehmen und für die Toleranz ein Fremdwort ist.
    Du willst ja nur provozieren, das ist offenkundig. Aber mit eurer Streitsucht seid ihr,
    du und deine Kumpels, bei mir leider an der falschen Adresse. Ich weiß ja nicht,
    welche Frustrationserlebnisse dieses Verhalten bei dir begünstigt haben,
    was ich dir getan habe und woher dein Neid (wenn nicht sogar Hass) auf Andersdenkende kommt.
    Ich weiß nur, dass du dir immer genau das heraus nimmst, was du anderen nicht zugestehst.
    Ist schon lustig dein Verhalten. Oder war das jetzt kein vollkommen sinnloser und unnützer
    Kommentar von dir? Was hat das mit "Meilen abgeben" zu tun?
     
  15. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Ich glaube nicht, dass LH ein Problem mit der Nutzung des WorldShops hat.
    Das dürfte ein einträgliches Geschäft sein. Es gibt genug Leute, die aus den
    unterschiedlichsten Beweggründen dort ihre Meilen ausgeben. LH wäre schlecht
    beraten, wenn sie den WorldShop abschaffen würden.
     
  16. gautzsch

    gautzsch Gold Member

    Beiträge:
    778
    Likes:
    1
    Das sehe ich auch so.
     
  17. huppedi

    huppedi Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Erwartest du die Antwort in Form eines neuen Themas? :lol:[/quote]

    Da man ja die Meilen nicht verkaufen darf, werde ich niemanden dazu anstiften, ich würde aber eine Aufwandsentschädigung für die Durchführung der Buchung bezahlen, Preis nach Absprache. 8)
    :roll: Ich hoffe das ist so verständlich,
    Meine Email sende ich gerne auf Wunsch zu.

    Im Übrigen habe ich in vielen Beiträgen erkennen können, dass es hier schon teilweise recht ordentlich zur Sache geht, man wird ja teilweise an -Scharfrichter Verfahren- erinnert. Natürlich gibt es immer wieder Leute, die ein Proflierungsproblem haben und sich mächtig beschweren, dass sie eben nur im Mercedes Van zum Flieger gefahren werden, statt im Cayenne oder in der S-Klasse, aber die sollte man dann einfach nicht zu wichtig nehmen und sich lieber mit den Beiträgen beschäftigen, die der Community und/oder einem selber was bringen, ich denke das ist doch der Sinn und Zweck eines solchen Forums, bin zwar neu hier, aber das ist meine bodenständige Meinung.
    Ein Problem sehe ich darin, dass man bei dem Informationsautausch leider nun wirklich nicht weiß, er da so alles "mithört". Bei solchen Themen gibt es ja aber auch die Möglichkeit sich in direkten Emails zu outen, den Hintergrund kann man dann zumindest weiter erkennen und wenn es imer noch -schwamming- wird, lieber die Finger weg lassen.
    Ich habe viele Erfahrungen bei meinen F Reisen und Buchungen über M&M gemacht, aber ich muss zugeben, dass ich schon auch Bedenken habe, die einfach so einzustellen. Vielleicht aber wird meine Vorsicht während der weiteren Nutzung hier ja abgebaut.

    Grüße :roll: :roll:
     
  18. huppedi

    huppedi Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Sorry, mea culpa, bin noch neu hier...

    Da man ja die Meilen nicht verkaufen darf, werde ich niemanden dazu anstiften, ich würde aber eine Aufwandsentschädigung für die Durchführung der Buchung bezahlen, Preis nach Absprache. 8)
    :roll: Ich hoffe das ist so verständlich,
    Meine Email sende ich gerne auf Wunsch zu.

    Im Übrigen habe ich in vielen Beiträgen erkennen können, dass es hier schon teilweise recht ordentlich zur Sache geht, man wird ja teilweise an -Scharfrichter Verfahren- erinnert. Natürlich gibt es immer wieder Leute, die ein Proflierungsproblem haben und sich mächtig beschweren, dass sie eben nur im Mercedes Van zum Flieger gefahren werden, statt im Cayenne oder in der S-Klasse, aber die sollte man dann einfach nicht zu wichtig nehmen und sich lieber mit den Beiträgen beschäftigen, die der Community und/oder einem selber was bringen, ich denke das ist doch der Sinn und Zweck eines solchen Forums, bin zwar neu hier, aber das ist meine bodenständige Meinung.
    Ein Problem sehe ich darin, dass man bei dem Informationsautausch leider nun wirklich nicht weiß, er da so alles "mithört". Bei solchen Themen gibt es ja aber auch die Möglichkeit sich in direkten Emails zu outen, den Hintergrund kann man dann zumindest weiter erkennen und wenn es imer noch -schwamming- wird, lieber die Finger weg lassen.
    Ich habe viele Erfahrungen bei meinen F Reisen und Buchungen über M&M gemacht, aber ich muss zugeben, dass ich schon auch Bedenken habe, die einfach so einzustellen. Vielleicht aber wird meine Vorsicht während der weiteren Nutzung hier ja abgebaut.

    Grüße :roll: :roll:
     
  19. tobixx77

    tobixx77 Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo Huppedi,
    hast du noch Interesse an Meilen??? Meine E-Mail: tobixx77@kabelmail.de
     
  20. Kornilein

    Kornilein Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Was ich immer recht interessant finde bei solchen Threads - warum postet der Ersteller nicht einfach seine E-Mailaddy um diesen kontaktieren zu können? Ich bin mir sicher, dass er seine Angebote bekommen hätte....welcher User will sich denn hier im Forum in die Nesseln setzen und öffentlich auf ein solches Angebot eingehen und seine Mailaddy angeben?
    Kommt mir eher so vor, als wollte hier nur wieder einer Freuer schüren.
     

Diese Seite empfehlen