Günstige Flugangebote in die USA ab 233 Euro

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Derzeit könnt Ihr günstige Flugangebote in die USA ab bereits 233 Euro für einen Hin- und Rückflug buchen. Das ist durchaus günstiger als der ein oder andere Europa-Flug. Wer also Lust auf einen kleinen Trip nach Boston, Chicago, Kalifornien oder anderen US-Zielen hat, sollte sich die Angebote mal ansehen. Die Flüge werden meist von British Airways oder American Airlines durchgeführt. Offiziell sind die Angebote bis Mitte September buchbar, ich bezweifle aber, dass sie so lange halten werden. Reisen könnt Ihr ab dem 20. August bis Ende März 2019.

Günstige Flugangebote in die USA ab 233 Euro – Übersicht der Ziele

Die folgenden Preise habe ich für Reisen im März gefunden:

 

Meilengutschrift

In Sachen Meilen sind die Angebote natürlich nicht so attraktiv. Ein paar Avios oder Tier Points lassen sich dennoch generieren. Eure Avios und Tier Point Gutschrift beim British Airways Executive Club könnt Ihr mit dem Online-Rechner von BA recht einfach berechnen. Auf dem Flug von Frankfurt via Charlotte nach San Francisco gibt es immerhin 80 Tier Points und magere 3.300 Avios.

 

Die Economy Class von British Airways, American Airlines & Co

Die Economy Class von British Airways, American Airlines & Co entspricht dem Durchschnitt, den die „Legacy-Carrier“ heutzutage so anbieten. Allgemein gilt bei dem Tarif zu beachten, dass es sich um einen Economy Basic Tarif handelt und somit nur Handgepäck inkludiert ist. Ansonsten erwarten Euch die marktüblichen Sitze, Entertainment System und natürlich Catering an Bord. Bei BA könnt Ihr auch noch den ein oder anderen Gin Tonic abstauben auf der Langstrecke.

(c) British Airways

Kommentare

  1. IF-Leser sagt

    Schon merkwürdig, wie sich die Preise in Sekundenbruchteilen verändern: Ob im September oder im Dezember, was bei Momondo für 266,- Euro bzw. 346,- Euro angeboten wird, verändert sich im Buchungsvorgang auf 425,- bzw. 594,- Euro. Und komischerweise sowohl bei Elumbus, als auch bei Ebookers als auch bei Expedia. Wie seriös ist sowas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.