Lufthansa First Class Upgrades auch aus günstigen Buchungsklassen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Seit einigen Tagen sind Lufthansa First Class Upgrades mit Meilen oder eVouchern auch aus günstigen Buchungsklassen der Business Class möglich. Bisher waren die Buchungsklassen Z und P von Upgrades in die First Class ausgeschlossen. Nun sind sie – wie auch bei SWISS – möglich.

 

Lufthansa First Class Upgrades auch aus der P-Klasse möglich

Wenn man nun ein günstiges Business Class Ticket in der P-Klasse ersteht, kann man mit Meilen bzw. eVouchern die Reise noch angenehmer machen. Günstige Business Class Tickets gibt es immer wieder, sei es ab dem europäischen Ausland oder auch direkt ab Deutschland oder Österreich im Rahmen von speziellen Sales. Die Lufthansa Business Class ist jedoch leider kein 5 Sterne Produkt, auch wenn die Airline dies gerne suggeriert.

Lufthansa First Class Upgrades

Wenn man dann bei einem günstigen Business Class Ticket gegen Meilen oder Voucher die First Class mit nur 8 Sitzen in einer 1-2-1 Konfiguration genießen kann, ist das schon verlockend.

 

Das Upgrade hat jedoch seinen Preis

Die benötigten Meilen bzw. eVoucher sind jedoch aus der P und Z-Klasse mehr als aus den teureren Business Class Buchungsklassen. Solltet Ihr Prämienmeilen für das Upgrade nutzen, müsst Ihr einen Aufpreis von 20.000 Prämienmeilen im Vergleich zu der sonst benötigten Meilenanzahl kalkulieren. So kosten beispielsweise Upgrades aus der P-Klasse nach Nordamerika 70.000 Meilen und nach Asien sogar 85.000 Meilen. Ein stolzer Preis.

Solltet Ihr eVoucher für das Upgrade nutzen, werden 2 Voucher pro Langstreckenflug fällig.

Foto: (c) Lufthansa

Titelbild: (c) Lufthansa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.