Review: Austrian Airlines Lounge Moskau

Austrian Airlines Lounge Moskau

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Auf meinem Rückflug nach Frankfurt konnte ich im Flughafen Domodedovo die Austrian Airlines Lounge Moskau nutzen, die auch von Lufthansa als eigene Lounge ausgeschildert ist. Diese liegt hinter der Pass- und Sicherheitskontrolle im 2.Stockwerk. Die „Austrian Airlines“ Lounge ist eine Star Alliance Gold Lounge, was soviel bedeutet, dass die Premiumgäste (Business- und First-Class, Star Alliance Gold und Lufthansa Miles and More Kunden ab dem Frequent Traveler Status) diese Lounge nutzen können. Ebenso betreibt auch der Lufthansa Partner „Swiss International“ eine Lounge am Flughafen Domodedovo. Diese findet man ein Stockwerk tiefer.

Austrian Airlines Lounge Moskau – Das Willkommen

Der Einlass zur Lounge erfolgt sehr schnell und effizient. Die beiden Damen in der Austrian Airlines Lounge Moskau sind flink und haben meinen Boarding Pass schnell gescannt. Das „Welcome“ kommt den beiden freundlichen Mitarbeiterinnen sehr schnell und routiniert über die Lippen.

Austrian Airlines Lounge Moskau – Sitzmöglichkeiten und Bereiche

Wenn man die Lounge betritt, blickt man schon direkt auf das Vorfeld. Links und rechts sind viele Sitzgelegenheiten. Der Ruhebereich ist im rechten Bereich der Lounge und das Büffet im linken Bereich. Die Austrian Airlines Lounge Moskau ist in den typischen Farben von Austrian Airlines gehalten: Entsprechend finden sich hellblaue und violette Töne in den Sesseln. Diese werden mit weißen, neutralen  Tischen kombiniert. Zusätzlich findet man noch Hocker und dazu gehörige Stehtische. Die einzelnen Teile der Lounge sind mit blauen Vorhängen abgetrennt und machen so den Raum entsprechend heimeliger. Gleich neben dem Büffet ist ein Business Center und ein Ruheraum angesiedelt. Ganz rechts befindet sich zudem die „Zeitschriftenecke“. Insgesamt wirkt die Austrian Airlines Lounge Moskau hell, offen und wohl durchdacht.

Austrian Airlines Lounge Moskau – Catering

Neben einer Vielzahl von Softdrinks aus der Dose gibt es in der Austrian Airlines Lounge Moskau auch zahlreiche alkoholische Getränke, wie beispielsweise Bier oder auch Sekt und Wein. Ein Kaffeevollautomat und eine große Auswahl an Teesorten lassen die Herzen der Heißgetränke Liebhaber höher schlagen. Zum Kaffee gibt es Schokolade, Kekse oder Wäffelchen.

Als Speisen wird ein kaltes und warmes Büffet angeboten. Die warmen Speisen beispielsweise reichen von zwei Suppen („Borschtsch“, mit Amenities) über Wildreisreis, gegrilltem Gemüse, gefüllte Champignons zu Ungarischem Gulasch. Das warme Essen ist für eine Lounge außerhalb des Hubs ansehnlich. Ich hatte dies nicht erwartet.

Die kalten Speisen können sich ebenso sehen lassen. Joghurt, Cornflakes, verschiedene Sandwiches, Canapes und Wraps, überdies hinaus diverse Salate und eine Kürbis Creme. Diese lassen kaum Wünsche offen.

Austrian Airlines Lounge Moskau

Austrian Airlines Lounge Moskau – Entertainment

In der Austrian Airlines Lounge Moskau gibt es wie oben beschrieben, ein paar Computerplätze, selbstverständlich Wifi-Internet mit einem Zugangscode, sowie Zeitungen und Zeitschriften.

Übersicht

Essen

Getränke

Ambiente

Sitzmöglichkeiten

Service

Gesamteindruck

Fazit

Insgesamt ein gutes Loungeerlebnis. Die Mitarbeiter sind hoch motiviert, die Lounge sauber und geordnet zu halten. Kaum ist ein Gast am Büffet, wird gleich danach alles wieder aufgefüllt, gesäubert und sortiert. Trotzdem läuft alles in ruhiger, entspannter und nicht aufdringlicher Atmosphäre ab. Das Angebot ist sehr ordentlich, die Qualität gut. Ich wäre gerne noch ein wenig länger dort geblieben.

4.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.