Review: Cathay Pacific Lounge Frankfurt

Cathay Pacific Lounge Frankfurt

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Vor Abflug meines Gulf Air Business Class Flugs von Frankfurt nach Bangkok (Review folgt in Kürze) hatte ich noch etwas Zeit die Cathay Pacific Lounge in Frankfurt zu testen. Die Lounge liegt vor den Sicherheitskontrollen im Terminal 2E. Gulf Air nutzt diese Lounge als Partnerlounge, da sie in Frankfurt keine eigene Lounge haben. Somit konnte ich als Business Class Gast die Lounge nutzen. Außerdem erhält man unter den folgenden Voraussetzungen Zutritt:

  • Cathay Pacific oder OneWorld Partner Business Class Ticket
  • Cathay Pacific oder OneWorld Partner First Class Ticket (+1 Gast)
  • OneWorld Sapphire Mitglied (+1 Gast)
  • OneWorld Emerald Mitglied (+1 Gast)

 

Cathay Pacific Lounge Frankfurt – Layout

Die „Cathay Pacific First and Business Class Lounge“ in Frankfurt ist leider relativ klein geraten. Wahrscheinlich die kleinste Airport-Lounge, die ich bisher betreten habe. Aber dank der wenigen Gäste waren ausreichend Sitzgelegenheiten vorhanden. Direkt nach dem Eingang ist ein kleiner Business Center mit einigen abgetrennten PC-Arbeitsplätzen. Die Lounge besteht zum Einen aus einem Essbereich mit Tischen und Stühlen. Dem schließt sich ohne großer räumlicher Trennung ein Bereich mit einigen Stoffsesseln als bequeme Sitzmöglichkeiten an.

Cathay Pacific Lounge Frankfurt Essbereich
Die komplette Lounge vom Buffet aus gesehen

Außerdem war eine Duschmöglichkeit vorhanden, die ich aber nicht in Anspruch genommen habe. Die Sanitärbereiche waren sauber, modern und ansprechend gestaltet.

Cathay Pacific Lounge Frankfurt Toilette

 

Cathay Pacific Lounge Frankfurt – Catering

Da ich die Lounge am Vormittag besuchte wurde zu dieser Zeit noch ein Frühstücksbuffet angeboten. Dies bestand aus Müsli, Obst, Toast, Sandwiches, Kuchen und einigen Knabbereien. Als warme Speise wurden Omelettes angeboten. Die Auswahl an Getränken war auch eher übersichtlich, was mich aufgrund meines kurzen Aufenthaltes aber nicht gestört hat. Der Kaffee aus dem Vollautomaten war sehr lecker!

Sehr gut gefallen hat mir die große Auswahl an Tageszeitungen und Zeitschriften, ganz angenehm als Lektüre für den Flug. In der Cathay Pacific Lounge Frankfurt gab es Zeitschriften auf Deutsch, Englisch und Chinesisch.

Die Internetverbindung über das WLAN war ausreichend schnell und einfach ohne Passwort verwendbar. Außerdem war zum Zeitvertreib noch ein Fernseher vorhanden.

Zeitschriftenauswahl in der Cathay Pacific Lounge Frankfurt
Vielseitige Zeitschriftenauswahl

Übersicht

Essen

Getränke

Ambiente

Sitzmöglichkeiten

Entertainment

Gesamteindruck

Fazit

Die Lounge ist für einen kurzen Aufenthalt ganz okay. Extra Zeit für einen ausgiebigen Lounge-Aufenthalt würde ich aber nicht einplanen. Außerdem sollte man beachten, dass sich die Lounge noch vor den Sicherheitskontrollen befindet und man dafür noch ein wenig Zeit einplanen muss.

2.7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.