Erfahrungen mit agoda.de

Dieses Thema im Forum "Clever Buchen" wurde erstellt von LongWhiteCloud, 9. Dezember 2007.

  1. LongWhiteCloud

    LongWhiteCloud Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    bin bei der Recherche für ein Hotel auf diese Seite aufmerksam geworden. Die Preise scheinen sehr gut zu sein.

    Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht?

    Vielen Dank für Euer Feedback

    Gruß
    LongWhiteCLoud
     
  2. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    kann mich nicht beschweren über Agoda (sitzen in Thailand), super online-chat, super Preise (noch bisserl billiger ist Asiativ.com) für Hotels in Asien.....

    Allerdings wird behauptet, die Abrechnung erfolge in USD, Rechnung in USD. Tatsächlich verwenden die Schlawiner dann einen eigenen Umrechnungskurs USD-EUR und rechnen in EUR auf der Kreditkarte ab. Sind nur ein paar EUR Differenz aber gut zu wissen!!

    Ich habe eine Buchung storniert, und innerhalb weniger Tage eine Gutschrift auf die CC erhalten (Gebühr 15 USD).

    Also alles Top, kannste ruhig buchen!
     
  3. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    habe heute für hilton münchen drei tage gebucht. da zum gesuchten zeitraum messe ist, würde das günstigste zimmer direkt bei hilton ab 238 eur kosten. bei agoda nur 105 eur! bei ltur, expedia & co. waren selbst hotels mit einem stern weniger DEUTLICH teurer.

    allerdings steht in der bestätigung, dass der voucher kommt, sobald sie die bestätigung vom hotel haben ... ob da wohl noch was schief gehen kann?

    habe den anbieter übrigens über bezurk.com gefunden - dort werden ja "hunderte" von seiten durchgesucht ... das ist immer ne suchoption wert.
     
  4. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    also nur "auf Anfrage", klappt dann meistens nicht, vorallem nicht in Europa bei meine Erfahrungen.

    Vielleicht hast du Glück :wink:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    habe mit Agoda ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Meine Buchungen waren alle ausschließlich in Europa. Ideal ist es frühzeitig zu buchen und zwar bei jenen Hotels mit instant online confirmation. Will man für einen Zeitraum innerhalb von 72 Stunden vor Anreise buchen und das gewünschte Hotel verfügt nicht über instant online confirmation klappt es meist nicht. Das Sammeln der Punkte lohnt sich auch. Es gibt Punkte für jede Bewertung und öfters mal Umfragen für die es auch Punkte gibt.
     
  6. royalpool

    royalpool Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    meine erfahrung mit agoda war weniger berauschend.
    ich habe ein hotel in kuala lumpur gebucht und nach 48 stunden wie üblich bestätigt bekommen, 2 tage vor meiner abreise erhalte ich ein storno, hotel macht angeblich dicht. zum glück habe ich meine email vorher gecheckt. also ein ersatzhotel gebucht.
    vor ort erfahre ich, dass der walkin preis des gebuchten hotels 20% weniger ist als das was mir agoda abgebucht hat.

    agoda hat eine sog. tiefpreisgarantie, aber nur auf dem papier.

    mehrere emails und telefonate habe ich seit nov. 2007 geschrieben und geführt, das ergebnis ist frustrierend, mein geld habe ich bis heute nicht. extrem freundliche aber absolut dilettantische und inkompitente mitarbeiter, alle um die 20 jahre machen lediglich falsche versprechungen. das gilt für agoda deutschland/usa/asien.

    zum glück gibt es andere portale ;)
     
  7. tenere

    tenere Diamond Member

    Beiträge:
    3.247
    Likes:
    0
    na ja also ähnlich inkompenten MA hatte ich im chat (kann man als txt file erhalten nach Abschluss):

    Aussage: Billig currency USD
    defacto: billing currency EUR wenn dt. Kreditkarte benutzt.

    In Asien sind die Raten meistens billiger, wenn von Reisebüro vor Ort gebucht - also wer sparen will: immer lange suchen bei

    agoda, asiativ, hoteltravel, asiarooms etc.
     
  8. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    stimmt leider, habe gestern auch das "feel sorry" bekommen ... und in der zwischenzeit ist wertvolle vorab-zeit verstrichen.. melde nächsten status dann...
     
  9. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    kleiner re-fresh 8)

    Gibt es aktuelle Erfahrungen (2009) mit Agoda.de ?!

    Geht um eine mögliche Buchung in NYC danke
     
  10. atri1666

    atri1666 Guest

    Hatte 2009 3x bei denen gebucht und war zufrieden. 2x in der Schweiz und 1x in Thailand. Gute Hotels zum Superpreis. Allerdings buche ich auch bei HRS + Hotel.de + hotels.com . Es gewinnt wer das beste Angebot hat.
     
  11. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Ich buche in Asien meistens über Agoda. Habe nur die besten Erfahrungen! (obwohl es kommt auf den Preis an: wenn HRS oder asiarooms oder chinahotel billiger ist, buche ich natürlich dort. Gut mit Agoda ist die Benutzbarkeit von AMEX - bei vielen ja nicht. Und der Preis ist bezahlt - somit kein teurer werden des Preises durch das Hotel möglich)

    Bei der Buchung eines Hotels schaue ich immer auf "jetzt verfügbar". Hatte damit noch nie Probleme! Buchungsbestätigung kommt meistens zwischen 10min und 3 Stunden!

    Am besten die Buchungsbestätigung ausdrucken und in der Rezeption vorlegen! Hatte dies 2 Mal nicht gemacht. In Thailand kein großes Problem, da im Hotel direkt Agoda kontaktiert wurde, und die dann die Buchungsbestätigung sofort gefaxt haben.

    Als ich dieses Jahr in Kuala Lumpur ein Hotel gebucht hatte, fand ich leider kein Internet mit Drucker :cry:
    Die Buchung war um ca. 12 Uhr, eingecheckt im Hotel gegen 18 Uhr. Im Hotel wussten sie nichts von einer Buchung. Sie bemühten sich, eine Buchungsbestätigung zu bekommen von Agoda, aber da diese in Thailand sind, war dies sehr langwierig (ca. 1 1/2 Stunden warten in der Couch nahe der Rezeption). Ich fragte sie, ob sie nicht Internet hätten, und ich die Buchung direkt von meinem Email Account ausdrucken könnte. Leider war in diesem 3 Stern Hotel (Hotel Sentral) nicht möglich. Letztendlich hat es aber geklappt.

    Darum mein Tipp: Niemals ohne Buchungsbestätigung einchecken!
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Oder - statt stundenlang in der Lobby eines viertklassigen Hotels
    zu warten - im nächstgelegenen Internet-Shop diese Bestätigung
    ausdrucken (auch wenn's möglicherweise 25 Euro-Cent kostet). :idea:

    Am besten allerdings hat man den Drucker dabei oder übernachtet
    in einem Hotel, das selbst drucken kann (und natürlich auch mag).

    Ganz davon abgesehen, daß man mit Paß und CC ja auch zunächst
    einmal ohne Buchungsbestätigung einchecken kann; alles weitere
    klärt sich dann ja sehr schnell von alleine oder per einfachem Anruf.
     
  13. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Es geht zwar hier um Agoda, da aber in einigen posts auch schon ein paar Alternativen genannt wurden,
    möchte ich mir erlauben, für Thailand-Hotelbuchungen auch noch auf http://www.atsiam.com hinzuweisen.
    Ich habe mit denen nur die besten Erfahrungen gemacht. Interessantes Rabattsystem und super schnelle
    Antwort auf Mailanfragen.
     
  14. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Leider aber geht da nur Visa und Mastercard. Ich bevorzuge AMEX in Thailand wegen der besseren Exchanging Rate.
    Weißt du, ob diese Seite eine Mastercard auch ohne Securecode annimmt? Musst du den irgendwo eingeben bis zum Abschluss der Buchung? Bei meiner MC gibt es leider keinen Securecode. Kann somit auch nicht z.B. Tiger Airways online buchen. :cry:
     
  15. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Soweit ich mich erinnern kann, habe ich bei meiner letzten Buchung eine MC benutzt, die keinen SecureCode hatte.
    Aber sollte es nur noch mit SecureCode gehen, nehm doch 'ne VISA. Die haben auch bessere Umrechnungskurse
    als MC. Ich benutze bei AtSiam nur deshalb MC, weil ich bei meiner Sparda Platinum kein Auslandseinsatzentgelt
    zahlen muss.

    Edit: Ist Blödsinn was ich geschrieben habe. Ich war grade auf der Seite. Wenn man bei einer MC den SecureCode
    zwingend eingeben muss, dann gilt das sicher auch bei 'ner Visa in Bezug auf "Verified by Visa". Aber wie gesagt:
    Meine letzte Buchung liegt schon ein paar Wochen zurück und ich glaube mich zu erinnern, dass kein SecureCode
    verlangt wurde. Ich denke, der wird nur dann verlangt, wenn die benutzte Karte auch dafür angemeldet ist. Ist
    sie es nicht, geht es wohl auch ohne SecureCode. Ich kann's aber nicht mit letzter Sicherheit sagen, sorry.
     
  16. freddyworldwide

    freddyworldwide Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich habe gemischte Erfahrungen mit AGODA gemacht.
    Gute Erfahrungen sind die Erfuellung der Versprechen die das Unternehmen macht. Das kann man loben oder einfach feststellen dass sie einen guten Job gemacht haben.
    Die schlechten Erfahrungen sind meiner Ansicht nach viel interessanter und dramatischer.

    So habe ich in Singapur und Kuala Lumpur ein Hotel (5 Sterne) gebucht. Einen Tag nach der Buchung ging mir mein Terminplan durcheinander und ich musste den Flug, und damit das Hotel stornieren. Ich habe den Hotelaufenthalt zwei Monate vor Bezug storniert. Das gesamte Geld wurde nicht zurueckgegeben. Zwei Monaten vor einer Stornierung kann mir niemand weismachen dass dem Hotelbetreiber ein Schaden entstanden ist. Ein renomiertes 5 Sternehotel behaelt nicht die gesamten Zimmerkosten ein. Das habe ich noch niergendwo erlebt! AGODA hat etwa 900 US Dollar nicht zurueck ueberwiesen. Nach vielfachem, sehr schwierigen Emailverkehr hatte man mir zugesgt das Geld fuer ein Hotel zurueck zu ueberweisen. Bisher noch keine Reaktion bzw. Geldeingang. In Deutscher Sprache hat sich niemand gemeldet, trotz vieler Emails an AGODA.de .

    Es ist nun, seit Tagen, ueberhaupt keine Atwort mehr auf meine E/mails gekommen. telefonisch ist auch kein deutschsprachiger Mitarbeiter zu erreichen. Es meldet sich lediglich eine automatische Stimme die ins Nierwana fuert!
     
  17. freddyworldwide

    freddyworldwide Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Mit den Bewertungen habe ich auch eine sehr merkwuerdige Erfahrung bei AGODA.de gemacht. So hatte ich einen Aufenthalt im Riverview Hotel on the Bund in Shanghai. Das ganze Hotel ist vom Baustellenlaerm erfuellt gewesen. Ich hatte geschrieben, dass es meiner Einschaetzung nach noch Monate dauern wird bis der Baustellenlaerm verstummt. Der Laerm war so schlimm, dass im 20. Stockwerk der Boden bebte. Ich hatte vor der Buchung im Hotel angerufen, dass ich von der Baustelle im AGODA FORUM gelesen hatte. Man versicherte mir dass die Baustellenproblematik geloest sei. Ich wurde sehr dreist belogen!

    Diese ganze Bewertung ist ueberhaupt nicht in das Bewertungsforum bei AGODA de wiederzufinden. Ich habe den Eindruck, dass die Bewertung gar nicht veroeffentlicht wurde.

    Das ist meiner Ansicht nach sehr unserioes. Eine voellig einseitige Beurteilung, scharfe Kritik wurde nicht zugelassen.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Erfahrungen mit agoda

    Das ist doch nur eine Frage der jeweils vereinbarten Stornierungs-
    Bedingungen. Wer mehr zu zahlen bereit ist, kann ja so das Risiko
    durchaus minimieren (etwa auf einen Tag) oder auch auschließen.

    Wer allerdings (s)einen Hotelaufenthalt vorab zahlt und dabei mit
    dem Vermittler vereinbart, daß es bei einer Stornierung keinerlei
    Erstattung geben wird, muß halt entweder damit leben (oder eben
    anderweitig vorsorgen). Es ist wie stets nur eine Frage des Preises.

    Im übrigen ist es müßig, darüber zu spekulieren, ob ein Hotel das
    nicht genutzte Zimmer nun doch noch (weiter-) vermieten konnte.
    Das hat auf die geschlossenen Vereinbarungen keine Auswirkungen.
     
  19. freddyworldwide

    freddyworldwide Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Das stimmt ja so nicht. Ich habe nicht vereinbart dass die gesamte Anzahlung verfallen kann. Angeblich sind es die Hotelbestimmungen die das vorgeben. Ein Anruf beim Hotel hat ergeben dass es solche Bestimmungen nicht gibt!
    Meiner Ansicht nach ist da etwas Megafaul!
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Erfahrungen mit agoda

    Stell doch einfach die für Deine Buchung geltende Storno-Bedingung
    ein. Dann wäre es leichter, Deiner Äußerung nachzugehen - und ggf.
    einen Ratschlag zum weiteren Vorgehen zu geben. Ich guck nochmal.
     

Diese Seite empfehlen