Erstmalig für alle Passagiere: Lufthansa Lounge Zugang kaufen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Zum ersten Mal ist es nun allen Lufthansa Passagieren möglich sich Lufthansa Lounge Zugang zu kaufen. Bereits in Vergangenheit hat es beispielsweise Austrian Airlines auch Economy Class Passagieren ermöglicht sich Zugang zu den Austrian Lounges in Wien zu kaufen – Lufthansa selbst hat dies jedoch nicht angeboten. Zwar gab es für Miles & More Frequent Traveller im Sommer die Möglichkeit gegen einen bestimmten Betrag ihre Familie mit in die Lounge zu nehmen und auch Premium Economy Class Passagiere konnten den Zugang zur Lufthansa Business Lounge käuflich erwerben.

Für Economy Class Passagiere gab es jedoch nie eine solche Option. Dies ändert sich jetzt.

Mehr: In unserer Online-Community „Vielflieger Lounge“ auf Facebook seid Ihr immer auf dem neuesten Stand und könnt mit über 8.000 anderen Reisebegeisterten diskutieren. 

Lufthansa Lounge Zugang kaufen

Economy Class Passagiere der Lufthansa haben nun in Frankfurt und München die Möglichkeit den Zugang zur Lufthansa Lounge käuflich zu erwerben. Pro Lounge-Besuch fallen hier 39 Euro an. Um das Angebot zu nutzen, benötigt man lediglich eine gültige Lufthansa Bordkarte. Die Zahlung erfolgt am Eingang zur Lounge per Kreditkarte, es ist nicht möglich bereits im Vorfeld den Kauf online zu tätigen. Das Angebot ist begrenzt und kann nur erworben werden, wenn Kapazitäten verfügbar sind.

Lufthansa Lounge Zugang kaufen

Lufthansa hat seit Juni begonnen nach und nach ihre Lounges wieder zu öffnen. Nachdem anfangs das Angebot ziemlich mager war, hat sich die Situation mittlerweile verbessert: Entsprechend den lokalen COVID-19 Hygienerichtlinien werden Snacks und ein Großteil der Getränke von den Mitarbeitern angereicht, das Buffet ist nicht frei zugänglich.

Auch alkoholische Getränke werden von den Mitarbeitern ausgeschenkt: Diese gibt es sofern vorhanden an den Bars in den Lounges, ansonsten wurden provisorische Bar-Bereiche geschaffen.

Mehr: Diese Strecken hat die Lufthansa Group im Winterflugplan gestrichen

Diese Lufthansa Lounges in Frankfurt und München sind geöffnet

Abseits der First Class Lounge, welche nach wie vor nur für HON Circle Member und First Class Passagiere von SWISS und Lufthansa zugänglich ist, wurde bei den restlichen Lounges derzeit die Trennung zwischen Senator und Business Class Lounge aufgehoben. So kann man auch als Business Class Passagier oder Miles & More Frequent Traveller die Senator Lounge nutzen.

Frankfurt

  • Lufthansa Senator Lounge B (geöffnet von 05:00-15:00)
  • Lufthansa Senator Lounge A (geöffnet von 06:00-21:30)
  • Lufthansa Business Lounge A26 (geöffnet von 11:00-14:30)
  • Lufthansa Business Lounge A13 (geöffnet von 06:00-21:30)

München

  • Lufthansa Business Lounge G28 (geöffnet von 05:30-22:00)

Lufthansa Lounge Zugang kaufen ist derzeit nur in Frankfurt und München möglich und nicht an anderen Lounge-Standorten, die Lufthansa bereits wieder geöffnet hat. Dazu gehören beispielsweise die Lounges in Berlin Tegel, Hamburg, Düsseldorf, London oder Mailand.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.