Final Call: Günstige Business Class Flüge nach Kalifornien & Hawaii

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nur noch bis heute Abend könnt Ihr günstige Business Class Flüge nach Kalifornien und Hawaii buchen, die von British Airways und American Airlines durchgeführt werden. Hierbei startet Ihr ab Amsterdam, sodass die Anreise worst case sogar noch mit dem Zug erfolgen kann. Reisen könnt Ihr bis zum 9. September 2018 und dann wieder zwischen dem 17. und 31. Dezember.

Günstige Business Class Angebote nach Kalifornien & Hawaii – Übersicht der Ziele

Die folgenden Preise habe ich für Reisen Ende August gefunden:

Hinweis: Aus technischen Gründe werden Euch Economy Class Preise auf momondo angezeigt. Um die Business Class Preise zu erhalten, stellt oben in der Suchleiste Business Class als Reiseklasse ein und klickt nochmal auf suchen.

 

3 Hawaii Highlights

Die Business Class Angebote eignen sich natürlich hervorragend, um einen Trip nach Hawaii zu machen und die diversen Inseln mit ihren Facetten und Besonderheiten zu entdecken.

  • O’ahu ist mehr als nur Waikiki oder Honolulu. Es lohn sich in den Norden der Insel zum Northshore zu fahren, wo weitläufige Strände zum Sonnen einladen. Surfer können sich in die Wellen stürzen. Einen Besuch am Turtle Beach sollte man auch einplanen.
  • O’ahu ist auch die Heimat von zahlreichen Food Trucks. Freunde des guten Essens kommen hier in jedem Fall auf Ihre Kosten. Nicht wenige von den Food Trucks befinden sich auch am Northshore.
  • Falls Ihr die Natur in vollen Zügen genießen wollt, bietet sich Kauai an. Die Insel wird nicht umsonst auch als „Garteninsel“ bezeichnet.

Inspiration für Euren Hawaii-Aufenthalt findet Ihr beispielsweise bei Lillies Diary oder bei Miss Phiaselle.

 

British Airways Business Class Angebote nach Kalifornien & Hawaii – Meilengutschrift

Für mögliche Zubringerflüge von Amsterdam nach London erhaltet Ihr pro Segment 40 Tier Points gutgeschrieben. Für einen Langstreckenflug erhaltet Ihr beim British Airways Executive Club 140 Tier Points pro Segment gutgeschrieben. Solltet Ihr also direkt nach San Francisco oder Los Angeles fliegen, erhaltet Ihr 360 Tier Points. Ihr könnt jedoch versuchen Euch via z.B. New York oder Boston zu routen, dann gibt es noch weitere 140 Tier Points für den Flug nach Kalifornien. Nach Hawaii gibt es 560 Tier Points, wenn Ihr via L.A fliegt.

Bei Finnair Plus erhaltet Ihr 125% der Entfernungsmeilen als Stufenpunkte gutgeschrieben, es sei denn Ihr bucht unter Finnair Codeshare. Dann gibt es 200%.

 

Die Produkte

British Airways Club World

British Airways war eine der ersten Airlines, die ein Lie Flat Business Class Produkt an Bord ihrer Langstreckenflotte verbaut hat. Obwohl die Konfiguration recht eng ist, verfügt man durch intelligente Anordnung der Sitze über eine gute Privatsphäre. Es befinden sich bei British Airways auf der Langstreckenflotte, außer auf der Boeing 767 und auf der Boeing 787, bis zu 8 Sitze in einer Reihe. Wenn man direkt am Fenster sitzt, fliegt man immer rückwärts, genauso auf zwei Sitzen in der Mitte. Nur auf den Sitzen am Gang fliegt man in Flugrichtung.

business class an die US-Westküste fliegen
(c) British Airways

American Airlines Business Class

Wenn ihr einen American Airlines Flug in eurem Routing habt, solltet ihr darauf achten die neue Boeing 777-300ER als Flugzeugtyp zu haben. Hier ist nämlich das neueste Business Class Produkt von American verbaut, was fast dasselbe Reverse Herringbone Produkt ist, welches auch bei Cathay Pacific, Qatar Airways oder Air Canada zu finden ist.

business class an die US-Westküste fliegen
(c) American Airlines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.