1,5 Tage SFO / 1,5 Tage LA ohne Mietwagen

Dieses Thema im Forum "Nordamerika" wurde erstellt von flighhigh, 1. November 2012.

  1. flighhigh

    flighhigh Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    Wir sind im kommenden Frühjahr fûr 1,5 Tage In SFO und 1,5 Tage in LA.
    Dazwischen 1 Woche Vegas. Alles ohne Mietwagen.

    Hat jemand Tipps für Hotels in SFO & LA? (4-5*)

    In SFO hab ich das Le Meredien gefunden, scheint sehr zentral zu sein. Kann das jemand empfehlen?

    Für LA finde ich nichts. Wo sollte man da für einen so kurzen Aufenthalt absteigen, wenn
    man kein Auto hat? Wir würden auch gerne so eine 2-3 Std. Hop-on hop-off Bustour machen.
     
  2. Airbus380fan

    Airbus380fan Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ich war gerade erst, sowohl in LA als auch in SFO.

    Ich kann zwar nichts zu der Qualität des Hotels sagen, dazu am Besten mal bei Holidaycheck gucken, aber die Lage an sich ist nicht schlecht. Es ist nur einige Blocks von Chinatown gelegen, aber zum Union Square, wo das richtige Leben tobt sind es gut fünfzehn Minuten Fußweg.

    In LA würde ich auf jeden Fall ein Hotel in Hollywood nehmen, da es ansonsten dort nicht sehr viel zu sehen gibt und Hollywood auch noch zu den eher sicheren Plätzen in der LA Area zählt.
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    LA ohne Auto ist sinnlos.
    S
     
  4. A340

    A340 Guest

    In LA in jedem Fall ein Hotel in Hollywood nehmen, downtown ist Nachts eine Geisterstadt. Da der Bereich von LA aber sehr gross ist, würde ich auch ein Auto empfehlen.
     
  5. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    in SFO kannst Du Dich gut fussläüfig oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (BART, Cablecar, Bus, Fähre) bewegen - ist mit einem Tagespass auch nicht so teuer. In Los Angeles würde ich mir definitiv ein Auto nehmen, um von der Stadt etwas mitzunehmen. Da ich davon ausgehe, dass Dein LA-Aufenthalt in Verbindung mit einem Flug steht, ist ein Auto ein Muss, allein um in der Riesenfläche der Stadt einigermassen voranzukommen (was zugegebenerweise auch nicht immer einfach ist).
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  6. flighhigh

    flighhigh Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    Wir sind noch flexibel mit der jeweiligen Aufenthaltsdauer.
    Sollte man lieber etwas länger in SFO, oder in LA bleiben?
    Insgesamt sind wir 9 Tage in den USA. Die längste Zeit wollen wir in Vegas verbringen.

    Werde für SFO ein Hotel am Union Square suchen und für LA eins in Hollywood.
    Santa Monica ist zu weit ab von Allem? Oder einfach zu unsicher, oder nix los?

    Bin für jede Hotelempfehlung und Tipps dankbar,-)
     
  7. Maurice

    Maurice Guest

    Mir würde Santa Monica deutlich mehr zusagen, als Hollywood. Kommt aber darauf an, was Ihr machen wollt.
    In Santa Monica ist der Strand zum Sonnen, walken, inlinen und Fahrradfahren - herrlich entspannend. Venice Beach ist schnell erreicht, sogar zu Fuß. Man ist in einer Großstadt und doch direkt am Meer. Santa Monica Pier ist eine nette kleine Kirmes. Für nachmittags und abends gibt es die 3rd Street, auch da tummeln sich die Touris zu Fuß.

    Wir waren auch schon ohne Mietwagen in l.A. und es geht. Kostet evtl. ein klein bißchen mehr Zeit.

    Bezgl. Sicherheit in L.A. oder SFO (oder auch LAS) wird es wohl keine 100%ige Garantie geben. Aber wenn man sich an den üblichen Touristenplätzen bewegt, ist die Gefahr doch recht gering.

    Wir waren am Union Square im Chancellor Hotel. Altes kleines ordentliche und nach meiner Meinung schnukeliges Hotel.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wir waren inzwischen unzählige Male in SFO und nehmen keinen Mietwagen mehr und
    bewegen uns mit Bussen, Bahnen und meist Taxen in der Stadt fort. Uns nerven auch die horrenden Parkgebühren.

    Wenn man nur ein oder zwei Tage in L A ist, dann würde ich mir inzwischen auch kein Auto mehr nehmen.
    Ein schönes Hotel in der Gegend, die ich erkunden will und den Rest per Taxi oder Limo.
    L A ist für mich eine der langweiligsten Städte auf diesem Planeten.
     
  9. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wir sind eigentlich nie einer Meinung, aber hier kann ich nur 100% zustimmen.
    S
     
  10. flighhigh

    flighhigh Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    Also lieber 3 Tage in SF verbringen, als 1,5 in SF und 1,5 in LA?
    Habe jetzt mal das Grand Hyatt in SF ins Auge gefasst, das scheint ziemlich zentral zu liegen.
    Kennt das jemand?

    Wenn man LA ausläßt, könnten wir auch hin und zurück über LAS-SFO-FRA fliegen.

    Würdet Ihr auf die Abendmaschine verzichten, wenn man auf dem Rückflug in der Nachmittagsmaschine dafür den A380 (First), statt A340 bekommen könnte?
     
  11. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Also LA , SFO und Las Vegas in 9 Tagen ist m.E. Einfach zuviel, dann ward ihr dort, aber das war es auch.
    SFO ohne Auto gut machbar für 2-3 Tage
    LA ist sicher nicht der Hit, hat nicht soviel wie vermutet, trotzdem für ein paar Tage ok, aber nicht ohne Auto
    Mitdem könnt ihr nach Venice oder S.Monica

    Würde nur SFO und Vegas machen, den Rest da nächste Mal...oder einfach länger bleiben 8) 8)
     
  12. flighhigh

    flighhigh Bronze Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    0
    So werden wir es dann auch wohl machen. Erst 3 Tage SF und dann LV.
     

Diese Seite empfehlen