20-Minuten-Flug verbindet Bratislava bald mit Wien

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von gospodar, 7. Januar 2015.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Eine der kürzesten Flugverbindungen zwischen zwei europäischen Hauptstädten startet im April zwischen Bratislava und Wien. Die neue Strecke war am Dienstag im Internet schon buchbar.

    Während des gesamten, rund 20-minütigen Fluges werden die Passagiere angeschnallt bleiben. Die Flughäfen Schwechat in Österreich und M. R. Stefanik in der Slowakei sind nur rund 48 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt.

    Mehr:
    http://www.aero.de/news-20957/20-Minuten-Flug-verbindet-Bratislava-bald-mit-Wien.html

    Quelle: aero.de
     
  2. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Wurde ja auch mal Zeit, die 1 1/2 Stunden Busfahrt nerv(t)en immer.
     
  3. mexx0077

    mexx0077 Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Ich finde es sinnlos.
     
  4. Knallkopf

    Knallkopf Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    212
    Likes:
    103
    Soll das ein Witz sein? Der zeitliche Aufwand für den Flug (Boarding, Sicherheitskontrolle, ggf. Gepäckausgabe) ist ja wohl ungleich höher. Der 20 Minuten Flug ist eine sinnlose Verschwendung von Rohstoffen und lohnt, wenn überhaupt, nur als Zubringer (falls Du den Flug dafür nutzen möchtest, nehme ich meinen Einwand natürlich zurück)!
     
    TanteJu gefällt das.
  5. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Klar war das ein Witz.. Früh gemerkt :)
     
  6. Knallkopf

    Knallkopf Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    212
    Likes:
    103
    Ich könnte wetten, dass es "Helden" gibt, die so etwas ernst meinen.
     
    TanteJu gefällt das.

Diese Seite empfehlen