5 Stunden Aufenthalt in Shanghai PVG. Was tun ?

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von stalderm, 15. September 2010.

  1. stalderm

    stalderm Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich reise ende September von Zürich über Shanghai (PVG) nach Taipei. In Shanghai habe ich 5 Stunden Aufenthalt. Gibt es gute Vorschläge was ich in den 5 Stunden am Flughafen oder in Shanghai mach kann ? 5 Stunden in der Lounge zu warten ist auch etwas langweilig.
    Besten Dank für eure Vorschläge.
     
  2. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Wenn Du noch nicht mit dem Maglev gefahren bist, kannst Du das gut einbauen. Kommt freilich drauf an, zu welcher Zeit Du unterwegs bist, ob Du die Höchstgeschwindigkeit erreichst.

    Ansonsten: Warst Du denn schon mal in Shanghai? Ein kleiner Ausflug nach Pudong (evtl. mit kurzem Wolkenkratzer kucken auf dem WFC oder Jin Mao Tower) wäre wohl auch drin.
     
  3. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    Muss man dann nicht auch ein Visum für China haben ???? (das Ziel ist ja "Nicht-China, die Insel" ;-) )
     
  4. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    Aber die Vorschläge sind ganz gut, die Fahrt mit dem Maglev (besser bekannt als Transrapid) dauert ca 10 - 15 Minuten in jede Richtung und wenn man auf´s WFC (da ist meines Erachtens das Park Hyatt drin) hochfährt, kann man in die Bar von denen (kostet nur nen Drink ;-) )
     
  5. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Bei Weiterflug aus Shanghai binnen 48h kann man ohne vorher beantragtes Visum einreisen.
     
  6. stalderm

    stalderm Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Ich war noch nie in Shanghai. Ein Visum braucht es nicht solange der Aufenthalt nur 48 Stunden ist und man ein bestätigtest Weiterflugticket hat.
     
  7. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich weise nur höchstvorsorglich darauf hin , daß die Maglev Endstation nicht im Zentrum liegt sondern außerhalb am Messegelände . weitere Transportmittel wären erforderlich .

    Denke derweilen darüber nach warum jemand über Shanghai nach Taipei reisen könnte .
     
  8. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Maglev bis Station Pudong, dann mit dem Taxi auf die andere Seite, Spaziergang am Bund, seitlicher Abstecher in die Nanjing Road, zurück zum Bund, durch den "Touristentunnel" zurück nach Pudong, Drink in der Bar oben im Shangri La (Grand Tower) - besserer Blick als von den beiden Hyatts, da mit 32 Etagen in perspektivisch guter Höhe ohne Flugzeuggefühl, evtl. verbleibende Restzeit in der danebenliegenden Shoppingmall, wird aber nicht mehr so viel Zeit bleiben, dann Taxi (stauungefährdet, ca. 10 Minuten) zurück zur Maglev Station und ab zum Airport.

    Alles leicht zu finden.

    3 bis 4 Stunden, je nachdem, wie weit Du die Nanjing Road noch reinspazierst.
     
  9. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    hätte das jetzt mal eher der Rubrik "Asien" zugeordnet als "Lounges & Airports". Soll mir aber egal sein...
     
  10. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Kann mich dem Tipp vom Alligator nur anschließen - da hast Du sehr kompakt vieles gesehen.

    Die Lounge in PVG ist keine 5 Stunden Aufenthalt wert (nicht mal 30 min). Es gibt auch keine Unterscheidung zwischen F und C, falls Du ein F Ticket haben solltest. Besser rein nach Shanghai fahren.
     
  11. stalderm

    stalderm Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Warum über Shanghai ? Würde ich normalerweise auch nicht machen und habe ich noch nie gemacht. Jedoch war für diese Verbindung die Awardverfügbarkeit am besten.
     
  12. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Wäre schon etwas vorsichtig mit den Tips. 1 Stunde brauchst du gut und gerne auch mal vom Flugzeug bis zum Ausgang, je nachdem wie voll die Immigration ist. Pudong geht zwar meist schneller als PEK, aber wenn man falsch ankommt kanns dauern.
    Vom Maglev rate ich ab, was will man in Pudong. Ist ein fades Neubauviertel. Puxi ist da schon prickelnder, brauchst aber ein Taxi. Und da kommt der Hacken. Man steht schnell im Stau. Ist zwar jetzt alles ein bißchen besser ausgebaut mit dem neuen Tunnel, den die für die Expo gebaut haben, kann aber zur falschen tageszeit trotzdem ziemlich zäh werden.

    Ich versuche in Pudong immer so zwischen zwei und drei Stunden vor Abflug zu sein. Wenn wir mal annehmen, dass du zwei Stunden vor dem Weiterflug am Flughafen bist, eine Stunde Immigration, 40 Minuten mit Taxi in die Stadt und 40 zurück... macht alles in allem 4 Stunden 20. Bleiben dir schnelle 40 Minuten Spaziergang am Bund. Wär mir zu knapp.

    Ich würde dir raten am Flughafen zu bleiben. Es gibt übrigens First und Business Lounges. Ist aber nur meine Meinung.
     
  13. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    naja...Du bist ja auch BA-Fan :shock: :shock:
     
  14. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Soll heißen? Fliege i.d.R. mit der Thai nach PVG.....
     
  15. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    sollte ein Scherz darüber werden, dass Du lieber 5 Stunden im Flughafen rumhängst als ein kleines Abenteuer zu wagen...genauso wie Du anscheinend - im Gegensatz zu sehr vielen anderen hier - ein BA-Fan bist :!:
     
  16. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    :lol: :lol:

    Understood. In Sachen Flug bin ich aber echt sehr unspektakulär. Mein Rekord war mal vier Stunden vor Abflug in PVG weil ich dacht ich komm in nen Stau.... :|
     
  17. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    In PVG sicher kein grober Fehler. Das war im Übrigen aber auch der Grund, weshalb ich gerade nicht den Besuch von Puxi empfahl, sondern nur ein bisschen Hochhauskucken in Pudong. Da brauchts dann nämlich kein Taxi und die Fahrzeiten sind so einigermaßen kalkulierbar UND es ist trotz allem interessanter als die Lounge in PVG.
     
  18. BA-FAN

    BA-FAN Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Für mich ist das Beste an Pudong die Lupu Bridge nach Puxi. Versuche immer in Puxi zu übernachten, da Pudong aus meiner Sicht fad ist. Ausnahme gleich auf der anderen Seite des Huangpu am WTC. Da gehts noch, da gibts gute Massagen. :mrgreen:
     
  19. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Nach Taipei kann man auch mit Chinaairlines oder EVA-Air reisen, abgesehen von Thai, welche ewig braucht könnte man noch via HKG und dann mit Cathay die Fluchtroute abtrüniger Chinesen nachvollziehen.

    Die Darstellung, ohne Visa in Shanghai lustwandeln zu können, ist seeehr ahängig von der "final destination"

    Verlassen würde ich mich eher auf ein vorher beantragtes Tagesvisum.

    Von PVG ins Radisson Pudong, und dann entscheiden! (hinterm Hotel ist ein Pub und Massagesalon)

    Ansonsten würde ich alle anderen Tips alls sehr fragwürdig untermauern.
     
  20. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Eine Stunde braucht es nicht bis man (ohne Gepäck!!!) aus dem Flugzeug ist. Geht eigentlich recht schnell.

    An der Endstation vom Maglev kann man direkt in die Metro umsteigen und so steht man nicht mit dem Taxi im Stau (gerade ohne Gepäck m.E. kein Problem).
     

Diese Seite empfehlen