abgebrochener flug gils als annulliert-entschädigung

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von rainer1, 28. September 2011.

  1. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    27.09.11 - Abgebrochener Flug gilt als annulliert
    Wird ein Flug nach dem Start abgebrochen, gilt er als annulliert. Das bedeutet, dass ein Passagier Anspruch auf eine Ausgleichszahlung hat. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden. Dabei sei es unerheblich, ob der Passagier die Reise später mit einem anderen Flug doch noch antreten kann (Az.: 332 S 104/10). In dem Fall hatte ein Passagier von einer Fluggesellschaft 1.200 Euro verlangt. Zuvor hatte ein Flugzeug der Gesellschaft einen Flug von Bangkok nach Hamburg zweieinhalb Stunden nach dem Start wegen eines Turbinenschadens abgebrochen und war zurückgeflogen. Der Kläger musste später einen anderen Flug nehmen. Anders als die Fluggesellschaft war das Landgericht der Auffassung, rechtlich liege eine Annullierung des Fluges vor. Der zunächst pünktliche Start ändere daran nichts. Daher seien die Voraussetzungen für eine Entschädigung erfüllt.
    • • •
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Abgebrochener Flug gilt als annulliert
    Gen-Anz. Bonn, Artikel vom 16.08.2011
     

Diese Seite empfehlen