Air Asia - mehrere Strecken kombinieren

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von fisinho, 11. August 2010.

  1. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Liebe Gemeinde,

    ich habe da mal eine Frage an die AirAsia-Experten. Im Winter werde ich mal wieder in Asien herumreisen. Eventuell würde ich einen kurzen Abstecher nach Bali machen wollen. Und zwar von Thailand aus (und zurück möchte ich nach SIN). Vermutlich geht das am günstigsten mit AirAsia. Was ich bisher an Möglichkeiten gefunden habe, ist KBV oder HKT nach KUL und dann KUL-DPS. Zurück dann DPS-SIN.

    Nun meine Frage: Kann ich Gepäck von Thailand direkt nach Bali durchchecken? Muss ich in KUL einreisen oder gibt es am Low Cost Term. einen Trasitbereich? Bin zwar schon HKT-KUL mit AirAsia gefolgen, ich kann mich aber nicht an einen Transitbereich erinnern. Habe aber auch nicht weiter drauf geachtet, weil ich ja nach KUL wollte. Und was wäre im Falle einer Verspätung? Buchen die einen dann auf die zweite Strecke um? Und wieviel Umsteigezeit sollte man kalkulieren?

    Besten Dank für alles Hinweise.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Flieg doch zweimal nonstop: BKK-DPS und DPS-SIN.
    Wo sollte da denn irgendein "Problem" entstehen?
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Dein Routing irritiert mich auch. BKK hat allerdings den Nachteil, dass der Flug nach DPS kurz nach 6 Uhr geht. Da ist extrem frühes Erscheinen angesagt.

    Geht mich zwar nichts an (und ich finde Bali auch so schön, dass ich in den nächsten Tagen dort wieder erscheinen werde), aber wieso willst du im Winter aus dem dann "trockenen" Thailand auf das dann wahrscheinlich "nasse" Bali??

    Durchchecken kannst du dein Gepäck nicht. Air Asia betont doch auch immer wieder, dass sie eine reine "Punkt zu Punkt Airline" sei.
    Hier wurde vor Kurzem gerade Umsteigen mit Air Asia in CKG geposted, läuft immer auf dasselbe hinaus: Sehr preiswert, aber umständlich und zeitaufwändig.
     
  4. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Erstmal vielen Dank.

    Ich treibe mich im Feb. u.a. in Krabi rum. Natürlich könnte ich vorn dort auch wieder nach BKK (wo ich vorher schon länger bin). Und dann nach DPS fliegen. Aber das schien mir zu umständlich. Und da ich von SIN aus zurückfliege, überlege ich gerade, ob ich irgendwo in Malaysia Station mache (da war ich schon einige Male) oder einen (ja, es gibt sowas) noch weißen Fleck auf meiner Reiselandkarte mal für drei Tage angucke. Auf Bali war ich halt noch nicht. Und die Klimatabelle, die ich gesehen habe, weist für Feb. immerhin 10 Sonnenstunden aus. Dass es im Feb auf Bali reichlich regnet, ist mir klar. Ich dachte aber eher, dass das dann abends mal ne Stunde richtig knackiger Gewitterregen ist. Irre ich mich, dann freue mich über die entsprechenden Warnhinweise.

    Und wenns mit AirAsia beim Umsteigen so kompliziert ist, könnte ich ja auch noch nen Tag in KUL machen. Aber da regnet es auch.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber doch ganz sicherlich nicht "umständlicher" als Dein Routing.
    Ganz davon abgesehen, daß Du in BKK natürlich durch keine Immi
    mußt, bevor's (event. mit Koffer/n) weiter nach Denpasar ginge. :idea:
     
  6. MHG

    MHG Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Wo ist da das Problem bei der Immigration ???

    In Malaysia ist das eher eine angenehme Erfahrung !
    Bis jetzt bin ich in Malaysia immer zügig durch die Immigration (egal ob Penang, Kuala Lumpur, Kota
    Kinabalu oder Kuching, oder, oder, oder) !
    Wobei man im LCCT (KUL) natürlich je nach Tageszeit mit etwas "Andrang" rechnen muß ...
    Bin da außerdem jedes Mal sehr zuvorkommend behandelt worden (wie noch in keinem anderen Land in Asien !!!)
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Von einem "Problem" hatte bisher noch niemand gesprochen.

    Daß ein Umsteiger ohne Einreise-Immi kürzer sein kann als
    ein Umsteiger, bei dem erst ein- und danach neu ausgereist
    werden muß, kann dem OP die Entscheidung möglicherweise
    leichter machen. Ganz abgesehen von Ticketpreis & Flugzeit.
     
  8. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Erstmal besten Dank. Meine wichtigste Frage wurde schon beantwortet: Nämlich, ob es in KUL eine Transfer-Möglichkeit für AirAsia-Paxe gibt. Jetzt weiß ich immerhin, dass ich aus dem Flieger durch die Immi wieder zum check-in muss. Und selbst bei einer angenehmen Immi wie in KUL ist das natürlich zeitaufwändig und lästig.

    Ich werde mal überlegen, ob ich mir angesichts dieser Umstände überhaupt den Schlenker nach DPS antue. So werdens vermutlich ehr drei Tage mehr am Strand in Südthailand werden und dann direkt nach SIN.
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Würde ich dir für so wenige Tage auch empfehlen.
    Und irgendwann fliegst du in den Sommermonaten nach KL und kombinierst die Inseln an der Ostküste Malaysias mit DPS (wenn dir danach dann überhaupt noch der Sinn ist). Oder du machst mal Urlaub im Sommer in Indonesien mit Bali oder Lombok am Ende.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Inzwischen gibt's (allerdings erst für einige fest bestimmte Strecken)
    tatsächlich eine Möglichkeit, die Immi-Ein- und Ausreise zu umgehen:

    Inklusive Durchchecken des Gepäcks, Einchecken für den Weiterflug
    in der sog. "Transfer-Hall" und kostenloser Umbuchungsmöglichkeit
    für den Fall, daß der erste Flug verspätet sein sollte. Das läßt hoffen.

    Die ersten Strecken mit dem neuen Service:

    Chengdu - Gold Coast / Perth
    Hangzhou - Gold Coast
    Melbourne - Taipei
    London - Perth / Melbourne / New Delhi
    Mumbai - Perth / Melbourne / London

    Mal sehen, wie dieser "Versuch" ausfällt und wie lange es dauern wird,
    bis auch andere (vielleicht irgendwann sogar alle?) Flüge kombiniert
    werden können.
     
  11. jsoprano

    jsoprano Bronze Member

    Beiträge:
    134
    Likes:
    0
    Na das passt ja! Habe gestern naemlich an einem Koffer genau dies gesehen: Air Asia Label, via KUL to MEL. Dachte mir noch "das geht doch garnicht". Aber so wird Air Asia X auch fuer mich eine Alternative MEL-Europa vv.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Jetzt wurden allerdings die Rahmenbedingungen erläutert.
    So wird zwar bei Anschluß-Problemen kostenlos umgebucht,
    aber es wird - zunächst jedenfalls - keine Übernachtung in
    KUL geben. Und das aufgegebene (und auch durchgecheckte)
    Gepäck muß im Fall der Fälle tatsächlich abgeholt und beim
    Weiterflug am nächsten Tag wieder neu eingecheckt werden.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen