Air Berlin - Neue Top Bonus Bedingungen ab 01.01.2007

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Guest, 11. Oktober 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    nachzulesen auf der Air Berlin Homepage. Für den Goldstatus braucht man jetzt 40.000 statt 30.000 meilen. Auch Silber wurde angehoben.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Womit der Hinweis, noch schnell den Gold-Status zu "erkaufen", gar nicht so schlecht gewesen ist. Chapeau!
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Wie kann man denn den Gold-Status "erkaufen"? Ich denke, das geht nur bei Silber? Oder meinst du durch Meilenaktionen?
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja klar, über die Amex-Punkte, die Focus-Abos und dergleichen konnte man ja sehr schnell und billig die 30,000 Meilen und damit den Gold-Status "erkaufen" (in Anführungsstrichen), ohne auch nur ein einziges Mal geflogen zu sein - ist damit etwas teurer geworden.

    Der Hinweis war ja wohl auch dahingehend gemeint, daß man damit rechnen darf, in absehbarer Zukunft auch Status-Privilegien bei dba-Flügen zu haben und mit den Meilen auch dba-Flüge "kaufen" zu können.

    Air Berlin allein war/ist (für mich) ja nicht wirklich interessant.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    The future is now... bzw. ab 1.11.:

    Sie können Ihre Top Bonus-Meilen nicht nur wie bisher für Air Berlin und NIKI Flüge, sondern nun auch für Flüge mit DI-Flugnummer (dba) einlösen. Für 7.500 Meilen fliegen Sie bereits innerhalb Deutschlands gratis. Für internationale Flüge benötigen Sie 12.500 Meilen und nach Moskau fliegen Sie für 20.000 Top Bonus-Meilen.

    Auch weiterhin übernehmen wir die Steuern, Gebühren und den Kerosinzuschlag für Sie, so dass Ihr Freiflug auch in Zukunft ein echter Gratisflug bleibt!

    Wie bei Air Berlin und NIKI gewohnt, erhalten unsere Top Bonus Gold-Kunden auch bei dba-Flügen 25% Meilenbonus auf gesammelte Meilen. Weitere Top Bonus-Statusvorteile bei dba-Flügen werden zu einem späteren Zeitpunkt auf airberlin.com/topbonus veröffentlicht.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das bedeutet:

    kostenlose Umbuchung, Übertragung von Prämienflügen und das höhere Gepäck-Gewicht kommt erst später (oder hab ich da noch was vergessen)?

    Ach ja:

    Das Umwandlungs-Verhältnis von den Rewards-Punkten (Amex) zu Top-Bonus-Meilen (AB/dba) wird ebenfalls Ende des Jahres geändert.

    Also Obacht.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    In einem anderen Forum habe ich gerade gelesen, daß es tatsächlich so sein soll wie geschrieben:

    die Amex-Hotline habe einem User dort (ich bin noch vorsichtig, weil die User dort in der Vergangenheit nicht unbedingt immer durch fundierte Kenntnisse aufgefallen sind*) mitgeteilt, daß die Umrechnung nur noch in diesem Monat Oktober im alten Verhältnis (1:1) vorgenommen werden würde.

    Ab nächsten Monat November 2006 soll es dann nur noch möglich sein, 5 Rewards-Punkte in 4 Top-Bonus-Meilen zu tauschen, was ja eine ziemliche Verschlechterung bedeuten würde.

    Auf unser Beispiel bezogen und bei der neuen Regelung von 40,000 Meilen für den Gold-Status dort benötigt man also "fette" 50,000 Rewards-Punkte von Amex (statt der bisherigen 30,000) - fast 70% mehr also.

    Noch einmal der Beweis, wie treffend der Tip gewesen ist, möglichst schnell noch den Status zu "erkaufen". Denn auch mit nunmehr 4 vermittelten Abos (4x ~140 Euro = *560 Euro) "lohnt" es sich ja nicht mehr wirklich...
     
  8. Guest

    Guest Guest

    habe gestern den neuen Prämienkatalog von Amex bekommen. Umtauschverhältnis wird tatsächlich ab 01.11.2006 verschlechtert. Also noch schnell einlösen...
     
  9. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    ich habe den neuen Prämienkatalog von Amex noch nicht. Wird bei anderen z. B. Hotelketten ebenfalls das Umtauschverhältnis verschlechtert?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie meinst Du das?
     
  11. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Hallo miles-and-points,

    das Umtauschverhältnis z. B. Starwood ist 3:1, das ist nicht so toll, ich kriege nur 1 Starpoint für 3 Amex Rewards-Punkte. Hilton und Priorityclub ist gut, 1:1. Daher meine Frage, ob sich evtl. bei Hilton oder Priorityclub das Umtauschverhältnis verschlechtert, ich also mehr Rewards-Punkte einsetzen muss. Wenn ich das vorher wüsste, würde ich natürlich jetzt noch schnell "umrubeln".

    Einen schönen Sonntag
    raustral
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ach so - hatte also nichts mit Air Berlin / dba / Top Bonus zu tun. :idea:

    Ich hatte mir schon den Kopf zerbrochen, wie Du das über 3 oder 4 Ecken
    anstellen willst (und wofür?), aus Amex Rewards TB-Meilen zu machen.
    :shock:
     
  13. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Aber mal ehrlich. Was nützt mir ein Super-Vielflieger-Programm der Air Berlin, wenn die Qualität der Airline sehr zu wünschen übriglässt. Hatte leider zweimal das zweifelhafte Vergnügen Airberlin zu fliegen. Wenn es sich vermeiden lässt, steige ich in keinen Flieger von Airberlin mehr.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mir geht der "Unhold" mit seinem (für mich schon "widerwärtig" anmutenden) Gewerkschafts-Haß dermaßen auf den Senkel, daß ich mit den Roten (nicht politisch gemeint :lol: ) ebenfalls lieber nicht (mehr) fliege. Nicht einmal mit den dort offerierten "Goodies".

    Das "Top Bonus"-Programm ist (für mich) auch eher wegen der "dba"-Flüge von (geringer) Bedeutung. Und wenn bei Prämienflügen weiterhin (?) keine Steuern anfallen und die erforderlichen Meilenwerte so bleiben, wäre das ja nicht schlecht.

    Aber ansonsten: tatsächlich lieber nicht, wenn es sich denn vermeiden läßt.
     
  15. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Und im Gegensatz zur LH fliegt Airberlin soviel ich weis in den roten Zahlen. Warscheinlich sind in ein paar Jahren die Top-Bonus-Punkte Forderungen, die man an den Insolvenzverwalter stellen kann. Denn die Preise erhöhen mit dem Servicekonzept kann Herr Hunold sicherlich nicht. Da stimmen die Preise bei HLX schon eher mit dem Service überein.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  16. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Na ja, aber gegen Germanwings oder Ryanair hat Air Berlin noch einen relativ gehobenen Standard.
     
  17. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Danke, miles-and-points, habs kapiert!!! Wäre nicht von selbst darauf gekommen. :D :D :D
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Das ist nun einmal in der Wachstumsphase so - da werden mögliche Gewinne eben reinvestiert. Dass es um die Finanzen bei AB so schlecht nicht stehen kann, zeigt ja letztlich die dba-Übernahme aus Barmitteln.

    However, ich finde, man sollte hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. LH ist ein Full-Service-Carrier, der teilweise auch unrentable Linien bedienen "muss". AB pickt sich die Rosinenstrecken raus. Dass sie da preislich ein wenig günstiger sein können, ist doch nur logisch.
     
  19. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Um so schlimmer,dass Sie dann (bis auf die 5% Sonderkontingent) auf den Rosinenstrecken auch noch teurer sind als die LH. Guter Grund nicht mit AB zu fliegen.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Irgendwie kann ich deine Argumentation nicht ganz nachvollziehen. Einmal fliegt AB angeblich zu billig:

    Und danach sind sie dir plötzlich wieder zu teuer (siehe oben). However, dein Hannover-Wien-Beispiel aus dem anderen Thread

    kann ich auch nicht nachvollziehen. Einfach mal testhalber gecheckt 30.10. hin, 1.11. zurück. Bei LH 559 Euro, bei AB 401 Euro. Über One-way müssen wir in dem Zusammenhang gar nicht diskutieren...

    Man kann von AB halten, was man will. Ich gestehe da durchaus jedem seine eigene Meinung zu und kann solche Kritiken wie die von m&p zu der teilweisen sklavenhaften Mitarbeiterbehandlung und dem Gewerkschaftshass nicht nur nachvollziehen, sondern gar mittragen. Aber Kritik nur aus Prinzip, "weil Air Berlin nun mal Scheisse ist," mag ich nicht.

    Nichts für ungut - für solche Diskussionen ist ein Forum ja da :D

    P.S.: Bez. HLX: die ja nun nach Fusion mit hapagfly ab Anfang kommenden Jahres endlich mögliche feste Sitzplatzzuweisung beim Checkin ist bitter nötig gewesen. Beim Einsteigen geht es zu, wie früher beim SSV. Das Ganze ist letztlich eine Erniedrigung der Passagiere. Da kann ich gern drauf verzichten (fliege bis Jahresende trotzdem noch zweimal mit den gelben Taxis :roll: )
     

Diese Seite empfehlen