Air New Zealand TXL-HNL

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von themrock, 11. Dezember 2009.

  1. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Hallo,
    wollte eigentlich nächstes Jahr mit Air New Zealand Business (Retourn) nach Hawaii fliegen.Habe dafür auch einen relativ preiswerten Tarif für 3000€ gefunden.
    Jetzt sagte mir aber der Agent,das das letzte Teilstück mit United geflogen wird, mit denen sie angeblich nur ein Vertrag über Economy haben, d.H. LAX - Honolulu (retourn) Economy .
    Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, da z.B. 1 Tag später das ganze 6000€ kostet.Wer gibt denn bitte 6000€ aus, wovon dann ca. 1/3 der Flugzeit in Economy ist?
    Oder habe ich da irgendwie was falsch verstanden, der Typ hat kaum zu verstehendes Englisch gesprochen.
    Danke
     
  2. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Da NZ weder nach TXL noch nach HNL fliegt, scheint da einiges durcheinander bei Deinem Itin.
     
  3. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    Ich vermute mal nur das "mittlere" Stück LHR-LAX wird überhaupt von NZ geflogen... Nach LHR geht's dann wohl mit LH und von LAX aus weiter mit UA.
     
  4. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Ja klar
    TXL-LHR mit Zubringer
    in Business ist mir da aber schnuppe

    LHR-LAX mit ANZ
    In Business
    LAX-HNL United
    Und hier eben angeblich in Economy???
    Und da wir zu dritt sind und UA 2-5-2 bestuhlt ist, sehe ich uns schon in der 5er und das Grauen kommt
     
  5. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    zu welcher Firma gehoerte denn dieser sagenumwobene Agent? Hast Du mal bei NZ direkt angerufen oder Dich in einem Reisebuero Deines Vertrauens erkundigt?
     
  6. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    US-Domestic gibts in der Regel nur Eco + First.
     
  7. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Okay Danke.
    der Agent war direkt von ANZ.
    ich hab die Buchubg noch mal online durchgespielt, es bleibt dabei LAX-HNL Economy, da finde ich den preis schon lange nicht mehr so heiß.
    Der Flug ist wie gesagt mit United, die Business heißt bei denen zwar First :roll: , aber wenn man die Buchung auf deren website durchführt, kann man zwischen Business und First auswählen, landet aber auch bei Business auf den sogenannten First Plätzen.
    ist bei denen wahrscheinlich wie bei Continental auch, wo deren Business ja auch Business Frst heißt und ,mit First nicht zu tun hat.
    Hab noch mal ein bißchen rumgeschaut BA hat ein wirklich sehr preiswertes Angebot mit 2700€, das einzigste was mich stört, das die nicht zur Star Aliance gehören,Aber bei dem Preisunterschied z.B zur LH , die wollen zum gleichen Zeitpunkt 6600 € :shock: verzichte ich dankend auf die Meilen, zumal BA angeblich ja das bessere Produkt hat???????????

    FLIGHT INFO
    Business LH4840

    Business Premier NZ0001

    Economy NZ9099

    Economy NZ9100

    Business Premier NZ0002

    Business LH4843
     
  8. omiopi1

    omiopi1 Guest

    Der Flug mit BA geht von TXL nach LHR und dann von LHR nach LAX mit BA, der Anschluss von LAX nach HNL dann mit AA. Preislich ist es ein Unterschied, ob der Weiterflug von LAX dann in First nach HNL geht oder in Eco, selbst wenn der übrige Flug in Business ist, wobei ich davon ausgehe, dass bei einem Preis von 2700 Euro der letzte Teil in Eco ist, da im Moment die Kombination Business - First ca. 3500 Euro aufwärts kostet.
     
  9. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    wobei Du beachten solltest, dass bei BA das letzte Segment durch AA ausgefuehrt wird. BA ist m.E. onboard und auch am Boden im Vergleich FRA/LHR der LH ueberlegen, ebenso wie NZ der LH ueberlegen ist.
     
  10. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    deckt sich mit meinen Recherchen
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Bezueglich des Sitzes ist BA LH onboard sicherlich ueberlegen. Beim Service bin ich da anderer Meinung. Und auch das Umsteigen in LHR ist weniger angenehm als on FRA (ja das ist moeglich...), trozt einer guten Lounge.

    S
     
  12. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Solange es in Europa nicht Charles De Gaulle ist, ist es mir eigentlich egal.

    Mir geht es hauptsächlich um den Sitz bzgl Schlafcomfort bei einer solch langen Reise und da ist sicherlich das Full-Flatt Bett von BA dem Produkt von LH überlegen.
    Aber von mir aus, nur rein theoretsch, da ich noch nie Business geflogen bin.

    Zum Service von LH in Bussiness kann ich auch nichts sagen, außer das ich eine Stewardess kenne, die bei LH First und Business Langstrecke macht und wie die über die Passagiere etc. spricht, na ja ich will mich da nicht weiter auslassen.
     
  13. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    der Vergleich zwischen zwei Airlines auf einer Strecke ist natuerlich immer subjektiv und auch beim Softprodukt von der Tagesform der Crew abhaengig. Aber da ich dieses Jahr mehrfach das "Vergnuegen" hatte in FRA und LHR umzusteigen, muss ich sagen, dass ich LHR mit Status bzw. C-Ticket eindeutig vorziehe. FRA ist akzeptabel sofern man im A-Bereich bleibt, aber falls man von B nach A muss dann wird es schon anstrengend. BA-C-Lounge in LHR ist auch der LH-SEN-Lounge in FRA bei weitem ueberlegen.
     
  14. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Alle drei Flüge, die pro Tag von LAX nach HNL gehen (UA81, UA83 und UA935) sind Zweiklassen-Maschinen (also Domestic First & Eco).
    Frag doch mal bei NZ, was der Trip kostet, wenn ihr in LAX-HNL in F fliegt oder schau selbst nach, was ein Upgrade für die Strecke an euren Daten kostet (Dummy-Buchung auf ua.com in Eco machen und dann schauen, was das System als Upgrade-Preis vorschlägt)

    Per se stimmt es leider, dass man bei UA-Anschlussflügen in Eco landet, egal ob man in C oder gar F auf der Langstrecke eingeflogen ist.
     
  15. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    Also NZA-Agent sagte mir keine Chance auf dem UA-Flug von NZA aus in der Business zu landen, nicht mittels upgrade oder was sonst noch.
    So dann habe ich noch bei United angerufen, dort auch keine Chance im vorraus upzugraden, dies geht nur, wenn ich eine UA-Buchungsnummer hätte.
    Könnte dann beim Einchecken in LAX fragen, ob möglich.
    Finde das eigentlich ziemlich komisch von NZA-Airline, daß man obwohl Business zahlt, dann zum Schluß in Economy landet.
     
  16. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    Das ist kein von NZ verursachtes Problem, sondern von UA...

    Wann willst Du denn genau fliegen? (Datum)
     
  17. themrock

    themrock Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    0
    na ja dann würde ich mir (falls geht) einen anderen Code-Share Partner suchen, z.B.Continental sind jetzt ja auch in der Star Alliance.
    Wir (3 Personen) wollten folgendermaßen fliegen
    TXL-LAX 13.7.10
    LAX-HNL 14.7.10

    HNL-LAX 5.08.10
    LAX-TXL 8.8.10

    Bei BA habe ich den Preis (ohne Stopp-Overs) für ca.2700 pro Person in Business gefunden, aber ohne die Stopp Overs ist nicht machbar.Werde dann mal dort am Montag anrufen.
    Obwohl BA mir, wegen Nichtzugehörigkeit zu Star Alliance nicht so gefällt.
    Hatte auch an Virgin gedacht, muß dort auch mal anrufen, da man dort weder TXL als Abflug noch HNL als Endpunkt online buchen kann.
    LH ist mir mit ca.6600€ viel zu teuer.
    Es ginge noch mit rein United für 3800, da ist mir aber die Business im Vergleich zu ANZ;Virgin oder BA zu schlecht.
     
  18. omiopi1

    omiopi1 Guest

    Bin selber schon FRA . OGG ( Maui) mit BA/AA geflogen, war problemlos ohne stopover zu machen ..vgl Flugplan:

    [KVS Availability Tool 5.1.7/Diamond - Amadeus: Timetable/NL-BCDF]

    TXL Berlin Tegel DE [EDDT]
    HNL Honolulu Int'l HI US [PHNL]
    SAT 10 Jul 2010 - 17 Jul 2010

    BA 981 TXL 07:15 LHR 08:20 EQV
    -> BA 279 LHR 09:55 LAX 12:55 744
    -> BA/AA 5139 LAX 17:00 HNL 19:45 757
    BA 981 TXL 07:15 LHR 08:20 EQV
    -> BA 283 LHR 12:00 LAX 15:05 744
    -> BA/AA 5023 LAX 18:00 HNL 20:45 757
    BA 981 TXL 07:15 LHR 08:20 EQV0
    -> BA 279 LHR 09:55 LAX 12:55 744
    -> BA/AA 5023 LAX 18:00 HNL 20:45 757
     
  19. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Beim Service mag dies zutreffen, auf den Transatlantik Flügen ex FRA gibt es beim richtigen Flug auch Full Flat, ex ZRH ebenso. 8)
    LAX-HNL mit United:
    In Y darfst Du gar nichts erwarten, Essen nur gegen Bezahlung.
    In First kriegst Du das Essen gratis, ist aber echt gar nichts besonderes. Auch die Sitze auf dieser Strecke sind halt einfach UA Domestic First und somit zum vergessen. :cry: Einzig positiver Punkt sind die dreifachen meilen, falls in F, A gebucht. :p
    Upgradechance für nicht UA Vielflieger mit hohem Status auf dieser Strecke gleich null :cry:

    Frag doch mal noch CO via EWR an, dann hast Du wirklich auf der ganzen Strecke C-Klass Sitze und wenn FRA-EWR mit 777 sind die nicht mal so schlecht.

    Wenn BA und weiter mit AA würde ich eher in DFW oder ORD umsteigen, ex DFW und ORD hat AA wesentlich bessere Sitze als ex LAX und SFO, Fluggerät AA sollte eine 767 sein auf der Hawaii Strecke, sonst... siehe oben UA :cry:
     
  20. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Komme gerade aus Hawaii zurück (hin und zurück mit UA / B777), wenn man interk. C bucht kommst man in Eco-Plus......auch nicht der HIT, aber mit meinen 1,90 waren die 4,5 Stunden absolut ok.

    Die "First" auf dem Flug ist das Geld nicht wert, C-Sitze aus den Neunzigern..... :shock:
     

Diese Seite empfehlen