AirAsia - mehrere Flugsegmente

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von fisinho, 11. August 2010.

  1. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    Liebe Gemeinde,

    ich habe da mal eine Frage an die AirAsia-Experten. Im Winter werde ich mal wieder in Asien herumreisen. Eventuell würde ich einen kurzen Abstecher nach Bali machen wollen. Und zwar von Thailand aus (und zurück möchte ich nach SIN). Vermutlich geht das am günstigsten mit AirAsia. Was ich bisher an Möglichkeiten gefunden habe, ist KBV oder HKT nach KUL und dann KUL-DPS. Zurück dann DPS-SIN.

    Nun meine Frage: Kann ich Gepäck von Thailand direkt nach Bali durchchecken? Muss ich in KUL einreisen oder gibt es am Low Cost Term. einen Trasitbereich? Bin zwar schon HKT-KUL mit AirAsia gefolgen, ich kann mich aber nicht an einen Transitbereich erinnern. Habe aber auch nicht weiter drauf geachtet, weil ich ja nach KUL wollte. Und was wäre im Falle einer Verspätung? Buchen die einen dann auf die zweite Strecke um? Und wieviel Umsteigezeit sollte man kalkulieren?

    Besten Dank für alles Hinweise.

    P.S. Habe das auch unter außereurop. Airlines gepostet, weil ich mir nicht sicher war, wo es besser steht. Also bitte nicht über Doppel-Posting nörgeln.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was genau spricht gegen ein einzelnes Posting?

    Zum Thema: Warum willst Du nicht BKK-DPS-SIN fliegen?
     
  3. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    NEIN! Air Asia befördert das Gepäck immer nur von einem Flughafen zum anderen! Daher in KUL das Gepäck vom Förderband holen und wieder einchecken.

    JA du musst in KL durch die Passkontrolle. Es gibt keinen Transitbereich!

    Nein, die buchen dich dann nicht um. Du musst ein neues Ticket kaufen - welches dann viel teurer sein wird. Kostenloses Umbuchen gibt es nur, wenn ein Flug annulliert wird. Dann kannst du den früheren oder späteren Flug nehmen ohne zusätzliche Gebühren. Dies gilt aber nur für das gecancellte Flugsegment. Nicht für eine Anschlussstrecke, welche es bei Low-Cost-Carriers ja nicht gibt.

    Ich hatte bisher kaum Verspätungen! Die längste war 20min oder so. In KUL ging es bei der Passportkontrolle immer sehr schnell. Ich würde persönlich 3 Stunden Aufenthalt nehmen - man kann ja was Essen gehen im Terminal. Mindestens würde ich aber 2 Stunden einplanen, da ja ein paar Minuten Verspätung drin sein könnten, das Gepäck geholt werden muss, durch die Passkontrolle und dann spätestens 1 Stunde vor Abflug beim Check In sein muss.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Für die Strecken BKK-DPS und DPS-SIN braucht's keine Umsteiger - man fliegt direkt. :idea:

    Zum Grundsätzlichen:
    Normalerweise stimmt das - aber eben nicht immer. Es gibt z.Zt. schon eine ganze
    Reihe an Strecken (vor allem die "Langstrecken" von/nach Indien sowie Australien),
    auf denen explizit das Durchchecken (sofern auf einem Ticket gebucht) möglich ist.


    Auch das stimmt nur bedingt. Für die oben schon angesprochenen Umsteige-Strecken
    ist in Kuala Lumpur (im Low-Cost-Terminal) ein Transit-Bereich eingerichtet worden.


    Und auch hier gilt: Bei den "normalen" Einzel-Strecken ist das fast immer so - nicht
    aber bei den zusammen gebuchten Langstrecken. Wenn dort ein Anschluß wegen der
    Verspätung des ersten Fluges nicht (mehr) funktioniert, wird (kostenlos) umgebucht.


    Dazu gibt's schon einige Informationen im AirAsia-Thread hier im Vielfliegerforum. :idea:
     
  5. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Ähmmm.......schau doch, wo der PAX fliegen will!!! Er befindet sich in Phuket Umgebung und NICHT in Bangkok!!!!!!! Und er fragt auch nur wegen der Strecke von Phuket bzw. Krabi via KUL nach DPS! Wenn Du schon mal in Thailand warst, dann wirst du wissen, dass es einfacher (bei uns sagt man komotter) ist von Phuket bzw Krabi zu fliegen. Und den Umweg über BKK kann man sich sparen!

    Wegen dem Gepäck, Passkontrolle und Umbuchen der Tickets: Was schreibst Du da Nutzloses bzw. Verwirrendes für den PAX!!!! Phuket und auch Krabi befinden sich nicht in Indien!!!!!!! Armer ehemaliger GW-Lehrer!

    Zusätzliche Dinge kann man ja sagen, aber bitte niemanden verwirren oder jemanden korrigieren, der - wie ich - genau auf die gestellte Frage antwortet,
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wer (von wo in Thailand auch immer) über BKK nach Bali fliegt, muß selbstverständlich
    nicht durch die Immigration wie z.B. in Malaysia. Falsche Angaben werde ich natürlich
    weiter korrigieren, damit nicht irgendjemand hier glaubt, Deine "Infos" seien richtig. :idea:

    Noch einmal zum Grundsätzlichen (wie oben schon angemerkt):
    Falsch.

    Falsch.

    Falsch.

    All diese "Informationen" sind falsch und überholt. Daher immer erst lesen, sich selbst auf
    der entsprechenden Website (oder noch besser: Vor Ort) informieren - und nicht verwirren.
    Die Anmerkungen (oben), die ich sehr bewußt und differenziert zu Deinen "Infos" gemacht
    habe, sind dagegen (wie Du inzwischen sicherlich gemerkt haben wirst) vollkommen richtig.
    Sie beziehen sich ja auf's Grundsätzliche. Ach, das sagte ich schon? Richtig. Erster Schritt.
     
  7. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Dir ist nicht zu helfen!
    1.: obige Angaben sind für den Flug HKT - KUL - Indonesien gemacht, und für keinen anderen!!! Wenn ich was über Thailand wissen will nützen mir keine Antworten was über Indien, USA, Deutschland oder Djibouti.
    2.: Der PAX will nicht über BKK fliegen!!! Sieh das doch ein!!! Wahrscheinlich auch wegen dem Preis, oder bezahlst du ihm das? :mrgreen: Und würde er mit Air Asia doch über BKK fliegen, dann muss er wieder hinaus das Gepäck abholen und nochmal einchecken!!! In Bangkok ist durchchecken mit AirAsia nicht möglich!!! Ich war gerade vor ein paar Tagen erst in Bangkok! :evil:
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du nur Angaben für eine bestimmte Verbindung machen willst,
    solltest Du einfach nicht "immer" schreiben. Wegen dieser falschen
    Angabe/n von Dir habe ich die Richtigstellung/en oben ja eingestellt. :idea:
     
  9. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Silver Member

    Beiträge:
    390
    Likes:
    0
    von der airasia seite:

    URL: http://www.airasia.com/id/en/faq.html

    Also ich würde schon sagen, dass sie das gepäck nur von A nach B transportieren.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das würdest Du sagen, okay. Aber das ist dennoch falsch. Was ein Blick in
    den entsprechenden Thread, die einzelnen Angaben in diesem Thread oder
    natürlich ein (unvoreingenommener) Blick auf die AirAsia-Website aufzeigt.

    Du denkst doch nicht wirklich, daß ich einer Person aufzeige, hier Falsches
    geschrieben zu haben, wenn dies nicht so wäre. Möchtest Du selbst suchen?
     
  11. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Am 24. August habe ich ein Receipt/Itinearary von Airasia bekommen, wo (zumindest halt Stand 24.08.2010) extra darauf hingewiesen wird:

    >> Friendly Reminders: AirAsia is strictly a point-to-point carrier and shall not be responsible for any connecting flight arrangement which you may choose to make.
    >> The LCC Terminal in Kuala Lumpur does not have any transit facilities for connecting guests. Please plan any connecting flights accordingly.

    Werde in KL am 04. Oktober Transitpax sein. Werde dann berichten, ob es möglich wäre durchzuchecken. Da ich Zeit habe, kann ich mich gut erkundigen. Da ich in SIN in der EK-Lounge sein werde, habe ich dann eh Internet und werde dann sofort meine Erfahrungen kundtun.

    Und wenn mir jetzt wieder wer klarmachen will, dass es ja genügend nonstop Carrier BKK-SIN gäbe: JA, ABER ich tue es eben nicht! Wegen den Zeiten, Geld UND weil ich mich in KL schon auf ein gutes Curryhuhn oder Currylamm mit dem besten Limetten-Eistee der Welt freue! :mrgreen: In Malaysia ist das Essen spitzenmäßig. Wenn ich bei dieser ganzen Geschichte auf noch Zeit und Geld spare, na warum nicht! 8) Das sind meine persönlichen Gründe, und jeder hat so persönliche Gründe/Wünsche.
     
  12. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Vergiss da dein Sakko nicht, letzte Woche war es schweinekalt (nur im Internet Bereich).
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Darauf wird auch heute noch (jetzt im September) hingewiesen, obwohl's auf den
    angesprochenen Strecken nicht mehr so ist. Im übrigen ist das alles ein schönes
    Beispiel für eine (vermeidbare) "Konfusion", die der OP dadurch erreicht hat, daß
    er die Frage nach dem Durchchecken bei AirAsia in zwei verschiedenen Bereichen
    eingestellt hat (und im anderen Thread ja auch schon längst die Antworten bekam).

    :arrow: viewtopic.php?f=9&t=26586&p=407561#p407561 :mrgreen:

    Das kann Dir inzwischen jeder, der den o.a. "Zweit-Thread" gelesen hat, auch jetzt
    schon beantworten: Nein. Das kannst Du selbstverständlich (noch) nicht, da Du ja
    nicht auf den extra aufgeführten Strecken unterwegs bist (noch einmal lesen?). Nur
    die Passagiere, die ein solches Ticket gebucht haben, können im Low Cost Terminal
    auch in den neuen Transit-Bereich. Und nur bei denen wird (bis jetzt) das Gepäck bis
    zur endgültigen AirAsia-Destination durchgecheckt. Vielleicht wird's ja mal anders?

    Yup. Das darf doch jede/r so tun, wie er/sie es gern möchte. Manche halten uns für
    "etwas merkwürdig", weil wir etwa über Kuala Lumpur nach Colombo fliegen, um dort
    ein wenig auszuspannen. Oder fragen uns, warum wir mit TAM via GRU nach LIM und
    Ecuador unterwegs sind, wenn es doch auch LAN-Verbindungen gibt. Und ich kann nur
    wieder und wieder antworten: Wegen der guten (wenn nicht sogar besten) Erfahrungen.

    :idea:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da anscheinend niemand wirklich gesucht hat (oder angesichts des Ergebnisses
    lieber nicht zugeben wollte, daß es tatsächlich so ist, wie es hier und im Nachbar-
    Thread beschrieben wurde), hier für alle, die auf den bisher möglichen Strecken
    unterwegs sein werden, die "Anleitung" für den Transit in Kuala Lumpur (LCT):

    :arrow: http://img40.imageshack.us/img40/4945/t ... irasia.jpg :mrgreen:
     
  15. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Danke vielmals! Das war ein gutes Posting!
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dafür doch nicht.

    Das ist ja nix anderes als das, was Du nun solange und so vehement als völlig unmöglich
    abgestritten hast, ohne auf die naheliegenden Ratschläge einzugehen - z.B. einfach mal
    im (oben verlinkten) Nachbar-Thread nachzulesen, was dort - übrigens nicht nur von mir -
    schon lange geschrieben wurde. Oder sogar selbst auf der AirAsia-Website nachzulesen.

    Und da wir ja nun (nach diesen Erfahrungen - leider) weiterhin davon ausgehen müssen,
    daß Du Dich wohl auch in der Zukunft standhaft weigern wirst, selbst tätig zu werden, auch
    hier noch einmal die Strecken, für die das besprochene und nun auch bebilderte Procedere
    (zunächst) gelten wird:

    Chengdu - Gold Coast / Perth
    Hangzhou - Gold Coast
    Melbourne - Taipei
    London - Perth / Melbourne / New Delhi
    Mumbai - Perth / Melbourne / London

    Jeweils via Kuala Lumpur selbstverständlich. Vielleicht werden's ja schon bald noch ein paar
    mehr Strecken, die man/frau bei AirAsia zusammen buchen kann. Hoffen wir's einfach. 8)
     
  17. jets69

    jets69 Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    awesome, spacko
    treibs nach oben , wir sind dir auf den fersen
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  19. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Frage :

    Muß man/frau /kind/transvestit/aborigin/ beim Transit in KL auf JEDEN Fall den Koffer holen oder gibt es Strecken , die dies nicht erfordern ?

    Gibt es dazu eventuell schon eine/n Nachbarthread/n ?

    Oder was auf der/n AirAsia Webseite/n/s

    Ich will im Prinzip nach Memmingen
     
  20. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Nun mach dich mal nicht lustig über die Low Cost Airline Benutzer!
    Du hast doch auch schon mal eingeräumt, bei TG "nur" in C geflogen zu sein. Da ist es bis zu AirAsia (oder Allgäu Air) nun wirklich nicht mehr weit.
     

Diese Seite empfehlen