AirBerlin und die Gutscheinverrechnung

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Decu, 7. September 2013.

  1. Decu

    Decu Co-Pilot

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zur AirBerlin und deren Service. Um diese Frage zu stellen, hier die Vorgeschichte:

    Im November fliegen wir von DUS nach JFK nonstop mit AB. Da ich auf Grund eines verpatzten Fluges vor einiger Zeit einen 120€ Gutschein der AB mein Eigentum nennen darf, habe ich mich dafür entschieden, den USA Flug bei AB zu buchen.
    Bei der Buchung online fiel mir auf, dass sich meine Gutscheinnummer nicht in das dafür vorgesehene Feld eintragen lässt. Die Gutscheinnummer, die man bei der Buchung auf der Internetseite der AB eingeben muss, besteht aus 2 Nummern (oder Buchstaben) getrennt mit einem "/". Meine Gutscheinnummer ist eine einzige lange Nummer.
    Gut, ist ja nicht schlimm. Dann buche ich den Flug eben per Telefon und gebe dort meine Gutscheinnummer an. Am Telefon stellte sich aber heraus, dass der Flug 110€ teurer ist, als wenn man ihn online buchen würde. Diese tiefen Preise gäbe es nur online. Die nette Dame mit starkem Akzent sagte mir, dass ich einfach online buchen solle und direkt danach bei AB anrufen soll, damit man meinen Gutschein verrechnen könne.
    Gesagt, getan!
    Nach der Onlinebuchung rief ich wieder dort an und gab meine Buchungsnummer durch. Die Dame, mit der ich jetzt sprach, sagte, dass Sie diesen Gutschein am Telefon nicht verrechnen könne, da es sich um keinen klassischen Gutschein handle, sondern um einen Gutschein der auf Grund einer Entschädigung ausgestellt wurde. Ich solle eine Email an Kundenservice@AirBerlin.de mit meinen Daten, sowie meinen Kontodaten, schreiben. Man würde mir den Wert des Gutscheines dann auf mein Konto auszahlen, nicht aber mit der Buchung verrechnen. Okay, ist ja auch kein Problem, Hauptsache die Kohle kommt.
    Ich schrieb also diese Email und wartete auf eine dieser elektronischen Antwort-Emails, in denen steht, dass meine Mail angekommen sei und man sich darum kümmern würde. Es kam aber nichts. Bis jetzt nicht.
    Deswegen habe ich gerade wieder bei AB angerufen, um zu Fragen, ob denn jetzt alles laufen würde. Der freundliche Mann am Ende der Leitung sagte, dass er mir diese Frage nicht beantworten könne. Dies würde nicht in seinen Aufgabenbereich fallen. Eine Durchwahl zum richtigen Ansprechpartner hatte er auch nicht parat, da der Kundenservice bei solchen Belangen nur via Fax oder Email zu kontaktieren sei.

    Wir erhielten damals diesen Gutschein, weil unser Flug damals nicht durchgeführt wurde. Von meiner damaligen Beschwerde bis zur Antwort darauf, in der man mir auch den 120€ Gutschein schenkte, vergingen 8 Monate. Dies lief auch alles über den Kundendienst per Email.

    Ist hier vielleicht irgendwer unterwegs, der sich damit auskennt, wie lange AB für so etwas braucht? Wir fliegen in 2 Monaten, was hat der Gutschein für einen Sinn, wenn er erst im Frühling `14 ausgezahlt wird? In diesem Fall betrachte ich das auch nicht als Gutschein, sondern eher als Schuldschein.

    Ich bin sehr auf die folgenden Kommentare gespannt.

    Schönen Abend ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2013
  2. Konfuzius

    Konfuzius Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    2
    Airberlin? War da nicht etwas mit 30.000 offenen Beschwerden?
    Glaube das war der Verein wo alle Welt ewig und fünf Tage auf Reaktionen warten(müssen), oder besser gleich den Mahnbescheid schicken. Dann soll es nicht ganz solange dauern...
     
  3. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wenn ich nachträglich auf die Flugbuchung Gutscheine einlöse, bekomme ich in der Regel nach 2 bis 5 Tagen die Abrechnung
    und nach weiteren 3 bis 5 Tagen ist das Geld auf meinem Konto, hat bis dato jedesmal problemlos funktioniert
    Ging früher mal schneller, aber ist für mich noch absolut im Rahmen
     
  4. Decu

    Decu Co-Pilot

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Na das wäre eine Zeitspanne, mit der ich einverstanden wäre. Mal sehen ob es auch bei mir so schnell geht.
     
  5. volvistie

    volvistie Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Hallo,
    also ich kann Dir auch nur bestätigen, dass die Gutscheine zumindest bei Air Berlin nie mit einem Flug verrechenbar sind. Die Abwicklung dieser Gutscheine erfolgt über die Beschwerdeabteilung, die tatsächlich nicht telefonisch kontaktiert werden kann. Eine Rückmail solltest Du aber immer sehr schnell erhalten, ob zumindest die Mail angekommen ist. Dies sagt natürlich nichts über die Bearbeitungszeit.
    Also unser letzter Gutschein war immerhin innerhalb von 14 Tagen auf das Konto gutgeschrieben und genauso war es mit der Erstattung von Hotelkosten nach Zusendung der Rechnung war das Geld 10 Tage später auf dem Konto.
     
  6. tiimoo

    tiimoo Bronze Member

    Beiträge:
    175
    Likes:
    0
    Am besten du schickst eine Erinnerung nochmals an airberlin. Am besten an facebok@airberlin.com hier wurde mir bis jetzt sehr gut weitergeholfen.
     

Diese Seite empfehlen