Amex Österreich vs. Deutschland

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von pfeifhofer, 30. Juli 2010.

  1. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Gibt es eigentlich zwischen diesen zwei Ländern größere Unterschiede bei den Karten?
    Ich habe nur gesehsn dass in Österreich: für € 30.- pro Jahr erhält der Kunde für jeden ausgegebenen Euro einen Membership Rewards Punkt.
    In Deutschland ist dies aber ja bereits bei der Gold Karte ohne Aufpreis inbegriffen.

    Gibt es sonst irgndwo größere Vor-. bzw. Nachteile?
     
  2. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0

    In Österreich bezahlst Du 185 Euro ohne MR-Programm,
    in Deutschland 140 Euro *mit* MR Programm.

    Dazu kommt noch die Eintrittsgebühr von 110 Euro in Ö.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    die eintritsgebühr müsste ich nie zahlen, karte auch kostenlos. aber die 30€ für MR sind wirklich fällig
     
  4. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Hallo,

    also die 30 Euro für MR bekommt man nie kostenlos oder kann man dort ggbf. noch verhandeln nach 1 Jahr?
    Ist es aus diesem Grund etwa sinnvoller die Gold-Karte in Deutschland zu nehmen? Dann kann ich jedoch nicht an den speziellen Aktionen in Österreich teilnehmen?

    @LadyD: Hättest du ggbf. Interesse mich zu werben für die Karte? Dann gibt es ja MR Punkte (bekomme ich das 1. Jahr dann trotzdem kostenlos?
    Dadurch dass du hier so gute Infos gibts, gebe ich gerne dir diese Punkte ;)
     

Diese Seite empfehlen