AMEX Platinum - stinksauer!!!

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von Medicusi, 13. September 2012.

  1. Medicusi

    Medicusi Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo :)

    Ich bin gerade stinksauer auf den AMEX Platinum Service und die Versicherungsleistungen!

    Mietwagen-Versicherungsvorteile

    Auf den Seiten vor den Bedingungen:
    "Ja, Sie sind bereits Vollkasko-versichert. Auch wenn es manche Mietwagenfirmen es einfach nicht glauben wollen. Grundsätzlich brauchen Sie auch bei Mietwagen über zusätzliche Versicherungen keine Gedanken mehr zu machen. Sie sind bereits in Ihrer Platinum Card enthalten. ...."
    Jetzt die Bedingungen (das Kleingedruckte):

    Versicherungsschutz besteht für bis zu zwei gleichzeitig von Ihnen auf Tages- oder Wochenbasis von einer zugelassenen Mietwagenagentur/-firma angemietete Personenkraftwagen (Mietwagen). Diese Leistungen finden auf Ihrer Reise Anwendung für alle Fahrer (bis zu maximal 5), die im Mietwagenvertragangegeben sind.

    „Reise“ bedeutet:
    Eine Reise außerhalb Ihres Heimatlandes oder eine Reise innerhalb Ihres Heimatlandes, die einen Flug oder mindestens eine zuvor gebuchte Übernachtung außerhalb Ihres Heims einschließt.

    Also nichts mit "Grundsätzlich brauchen Sie auch bei Mietwagen über zusätzliche Versicherungen keine Gedanken mehr zu machen."

    Fahrzeug-Assistance

    1.1 Reparatur und Abschleppen: Notwendige Kosten für Reparatur vor Ort oder Abschleppen bis zur nächsten geeigneten Werkstatt.

    Unter Punkt 2 die Ausschlüsse:

    2.4 Fahrzeugersatzteile und Zölle für deren Transport.
    2.5 Von einer Reparaturwerkstatt in Rechnung gestellte Arbeitskosten.

    Also wenn kein "Fahrzeugersatzteile" und keine Arbeitskosten bezahlt werden frage ich mich doch ernsthaft welche kosten laut 1.1 "Notwendige Kosten für Reparatur" bezahlt werden?!

    Alles in allem werde ich Beschwerde bei der Geschäftsführung einreichen und überlegen, ob ich eine solche Karte wirklich brauche!!!
     
  2. lawrence1111

    lawrence1111 Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Hallo
    Da kann ich dir nur beipflichten, diese Versicherungen sind nutzlos und sogar noch sehr gefährlich, hatten
    vor 2 jahren . als ich noch die Platin Karte hatte auch so einen Fall.
    Hatte ein Auto angemietet, um zu einer Familenfeier nach Hamburg zu fahren, hatten dann einen kleinen Parkschaden, (Kratzer in der Tür 300 Euro)
    Amex hat mir dann die lange Nase gezeigt und auf eben diese Bedingungen verwiesen.
    Keinerlei Kulanz, obwohl ich seit fast 10 Jahren AMEX Kunden mit hohen Umsätzen war.
    Habe die Karte dann sofort gekündigt.

    Diese Versicherungen mit sovielen Auschlüssen sind verdammt gefährlich, ich mag mir gar nicht vorstellen, wenn ich das Auto bei einem Unfall zerlegt hätte (BMW 5er).

    Lawrence
     
  3. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    Da kann ich nur einverstanden sein mit dir. Leider wird deine Beschwerde genauso wenig wie meine etwas nützen. Also, Karte wieder kündigen. So werde ich das auch machen.
     
  4. ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Hallo,

    ja, gerade an diesen Stellen (Versicherung Privat-PKW und Mietwagen) gibt es andere Kreditkarten mit deutlich besseren Leistungen (und das zu niedrigerem Preis...). Und besonders ärgerlich ist es, wenn man mit falschen Erwartungen einen Vertrag abschliesst und am Ende auf einem Schaden sitzen bleibt.

    Aber die Fahrzeug-Assistance bietet damit doch in Sachen Pannenhilfe ähnliche Leistungen wie der ADAC, der ja auch keine Rechnungen von Reparaturen in einer Werkstatt übernimmt. Reparatur "vor Ort" interpretiere (ich bin kein Jurist) ich als "am Straßenrand" und würde davon ausgehen, dass die Arbeitskosten dafür übernommen werden. Und dass die keine Ersatzteile bezahlen (z.B. einen Austauschmotor;-) ) finde ich auch nicht verwunderlich. Oder liege ich mit meiner Einschätzung falsch?

    Wenn man die Karte nur dieser beiden Versicherungen wegen hat, bezahlt man in der Tat deutlich zu viel. Aber die Karte bietet ja auch noch weitere Vorteile (wenn man sie nutzen kann...).

    Grüße
    Z
     
  5. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0

    Welche Karte ist deiner Meinung nach die beste für Mietwagen-Versicherung plus Ausland-Krankenversicherung?
     
  6. lawrence1111

    lawrence1111 Entdecker

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Schau die mal die Lufthansa Gold mit Bussiness Paket an. 95 Euro im jahr
     
  7. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Die BMW Amex Gold bzw. Carbon haben bessere Bedingungen bei der Mietwagenversicherung. Es muss hier keine Reise sein.
     
  8. ZBeeblebrox

    ZBeeblebrox Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Hi,

    ich finde die MLP Platinkarte was das Versicherungspaket angeht sehr gut:
    http://www.mlp.de/#/privatkunden/finanz ... atinumcard

    Mietwagenversicherung unabhängig von einer "Reise", Auslandskrankenversicherung, Schutzbrief für Privat-PKW (Pannenhilfe und Mietwagen schon vor der eigenen Haustür, nicht erst ab 50 km Entfernung zum Wohnort), Reiseversicherungen (Gepäck, Rücktritt, Abbruch, ...), und einiges mehr. Alles für 160 € im Jahr, ab 15 k€ Jahresumsatz gebührenfrei. Ach ja, kostenlos Bargeld an allen Automaten (wenn der Automat beim Abheben keine separaten Gebühren ausweist, die man bestätigen muss; Kurswechselgebühren werden berechnet).

    Grüße
    Z
     
  9. ollo

    ollo Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hi,

    Achtung: Die Mietwagenleistungen und Fahrzeugassitance sind unterschiedliche Leistungen mit unterschiedlichen Versicherern. Deine genannten Ausschlüsse gelten für Mietwagen, da die Vermieter bei Pannen einspringen. Das gilt auch bei Leasing, da es sich diesbezüglich um ein mietrechtliches Verhältnis handelt. Geschuldet is ja die Überlassung eines funktionstüchtigen Autos.
    Als Rechtsverdreher gebe ich Versicherungen regelmäßig auf die Zwölf. Hier sehe ich keine Probleme. Habe auch die Amex Platinum (Buisness) und bin ziemlich zufrieden.
     
  10. Velocity

    Velocity Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Guten Abend,

    mir hat es den Turbo zerrissen und ich hab nen Mietwagen genommen, Versicherung brauchte ich nicht, war ja über Platin bezahlt, dann gab es eine Massenkarambolage, in der ich dann unverschuldet steckte und die Karre war hin. Verursacher nicht zu ermitteln, das heisst, dass jeder Beteiligte seinen Schaden selbst trägt. Toller Tag. Kein Geld von Amex, eben wegen dieser Sache mit Reise, nachzuweisen mit Hotelvorausbuchung oder Flug. Keine Kohle, aber ich hab dann auf die Amex Business Platin gewechselt, da wäre es drin gewesen. Jetzt bei der Centurion ist es aber dann eh abgedeckt......stinkt mir aber gewaltig.....
     

Diese Seite empfehlen