Amex Privat vs. Business?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von wayoo, 1. August 2010.

  1. wayoo

    wayoo Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Hallo,

    bei Amex gibt es ja einmal die Karten für "Privat" und einmals fürs "Business".
    Gibt es hier Grundlegende Unterschiede?

    Danke!
     
  2. zap

    zap Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Bei den Business-Karten hast Du 20 Tage (Gold) bzw. 28 Tage (Platin) verlängertes Zahlungsziel, nach Erstellung der Rechnung also noch ein paar Wochen Zeit bis Du wirklich zahlen mußt.

    Die Privatkarten haben oft etwas günstigere Konditionen, z. B. 50 bei Platin Euro weniger Jahresgebühr und bei Gold 15.000 MR-Points oder Befreiung von der Jahresgebühr wenn Du die private Goldcard gerade am Flughafen beantragst (über die Freundschaftswerbeaktion gibts aber auch für Business Gold gerade 15.000 MR und für Platin 30.000 für Werber und Geworbenen, bei Interesse einfach Mail an mich: vielflieger007@gmx.de und dann bekommen wir BEIDE jeweils die 15.000 bzw. 30.000 für Deinen Antrag, auch für die Businesskarte).
     
  3. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    und wer sich von einem guten Amex Kunden werben läßt bekommt 15.000MR und ein Jahr ohne Grundgebühr bei Amex :mrgreen:
    wer mag aislelord at arcor.de
     
  4. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    @all

    Der tut nix beantragen- der will nur spielen. :lol:

    schnipp:
    von wayoo am 01.08.2010, 15:27
    "kurz nochmals ich:
    Leider hat sich bisher kein Centurion Inhaber bei mir gemeldet. Ich schreibe aktuell einen Artikel für eine Zeitschrift und habe deshalb 2 kurze Fragen welche ich aber nur via Email stellen möchte.

    Vielleicht würde sich ja LadyD, maniac... oder sonst jemand kurz melden?"

    Daher sein Interesse für niederländische World Signias, Centurions etc...

    Bald werden wir in irgendeinem Blogg lesen können, wie man als einfacher Ösi zur Prepaid-Centurion von Amex kommt.:mrgreen:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    ein guter grund ein paar wirre infos in die welt zu setzen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  6. txl

    txl Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Ich würde das Thema "Zahlungsziel" gerne noch einmal aufgreifen, und zwar in Bezug auf private AmEx Karten. Ich habe bei meiner privaten Platinum Card bis vorletzten Monat immer ein Zahlungsziel von rund 16 Tagen ab Rechnungsstellung gehabt, plötzlich erscheint auf der Abrechnung kein Fälligkeitsdatum mehr, ergo überweise ich jetzt relativ zügig nach Rechnungseingang den Betrag. Eindeutig eine Verschlechterung.

    Wie sieht das bei Euch und Euren privaten AmEx Karten aus ohne erteilten Bankeinzug? Gab es dort auch Änderungen? Sind die Fälligkeiten abhängig von der Kartenfarbe?
     
  7. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Die sind abhängig vom Produkt.

    In meiner alten Platinum- Broschüre steht:
    Unsere Forderungen sind bei Erhalt der Abrechnungen fällig.

    Bei Platinum hatte ich vor Jahren 20 Tage (bis zur Abbuchung!) und bei Gold waren es um die 14 Tage.

    Mittelrweile wird zeitnah abgebucht -Gold- Rechnung vom September am 27.9. erstellt, am 28.9. per E-mail benachrichtigt und laut Oktober Rechnung am 30.9. abgebucht.
    Auf meinem Konto am 5.10. belastet (dazwischen lagen Wochenende und Feiertag).
    Oktober- Rechnung vom 25.10.- Konto belastet am 1.11.

    Wenn Du Karten mit Zahlungsziel möchtest- Business Gold bis 50 Tage, Business Platinum bis 58 Tage.
     
  8. swissnlc

    swissnlc Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Nochmal zu den Zahlungszielen: Auf meiner Amex Gold Abrechnung steht ebenfalls überhaupt keine Zahlungsfrist (ich habe keine Einzugsermächtigung). Wie ist denn das Zahlungsziel für die private Gold Card?
     
  9. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    http://www.amex-services.de/versicherun ... gungen.pdf

    Soweit nicht in diesem Vertrag anderweitig vereinbart (z.B. Bargeldauszahlungen,
    siehe Ziffer 13) sind unsere Forderungen (d.h. die Belastungen) mit Zugang der
    Abrechnung bei Ihnen sofort fällig und zahlbar.

    D.h. Du kannst ein Zahlungsziel vereinbaren bzw. hast es bei Vetragsabschluß.
    Aus einer veralteten Broschüre:
    Kosten bei Zahlungsverzug: 30 Tage: 1,0% Verzugszinsen plus 8 Euro Gebühren...

    Ruf doch mal die 2000 an und frag nach.
     
  10. swissnlc

    swissnlc Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Zu meiner Gold Card (die ich aber erst seit 3 Monaten habe) bekam ich die Auskunft: "Wir würden es gerne sehen, wenn sie den Betrag innerhalb von 15 Arbeitstagen überweisen. Nach 20 Tagen kommt dann aber bereits eine Mahnung". In den schriftlichen Unterlagen konnte ich nirgends etwas finden, ausser - wie oben zitiert - dass die Zahlungen sofort fällig ist. Auf jeden Fall hat man mehr Zeit als wenn man LSV verwendet.
     
  11. txl

    txl Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Danke für Eure hilfreichen Beiträge.

    Ich erhielt parallel die Information, dass einem ca. 10 Arbeitstage eingeräumt werden, so dass es -jedenfalls nach außen- keine allgemeingültige Regel gibt. Ich denke also, dass ein Zahlungseingang rd. zwei Wochen nach Rechnungsstellung OK ist und wir nicht Gefahr laufen, abgemahnt zu werden.
     
  12. jojo_dortmund

    jojo_dortmund Bronze Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Da ich auch nie den Einzug hatte( Gold und Platin Privat), sondern überwiesen habe:

    Abreschnung am 8.10, bezahlt am 28.10., somit habe ich auch fast immer 15 Arbeitstag genutzt und werde es weiterhin tun.
     
  13. Caribe_2011

    Caribe_2011 Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Besteht der Unterschied zwischen der normalen Amex und der Business Card nur das verlängerte Zahlungsziel ? Was mich interessieren würde, ob die Business Karte auch für private Leute ausgestellt werden oder ob diese nur für Geschäftsleute zu beantragen ist.
     
  14. Velocity

    Velocity Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Guten Abend, es ist wohl schon etwas spät, doch die B. bietet mehr Versicherungsschutz. So ist z. B. ein Kfz bei Anmietung IMMER versichert, bei P. nur auf Reisen........Gruss Velocity
     

Diese Seite empfehlen