ANA erhöht den Kerosinzuschlag ab dem 15.10.

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von nellis, 9. September 2006.

  1. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    hallo zusammen und guten Morgen,
    lese gerade in der Welt im Reiseteil, dass die ANA ab 15.10, Ihren
    Kerosinzuschlag auf der Strecke Tokyo - Frankfurt von 53 auf 90 Euro erhöht. Das heisst auch alle anderen werden sicher schnell folgen, muss
    ja nur einer den Anfang machem. Mal schauen was unsere LH sich da einfallen lässt.
    grüsse
    nellis
     
  2. Knacki

    Knacki Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Wie hieß es so schön im TV: der Sprit ist so billig wie noch nie (für dieses Jahr :? ), leigt an den gesunkenen Rohölpreisen.

    Tja, wann wird wohl die erste Airline ihre horrenden Kerosinzuschläge wieder absenken ??

    Gruß
    Knacki
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich sehe es ähnlich wie Knacki:

    Wenn aufgrund gesunkener Inputkosten plötlich für einen Anbieter Potential entsteht, den Absatzpreis zu senken, dann wird er gerade auf einem Markt mit viel Konkurrenz davon Gebrauch machen, schon allein, um den "First-Mover-Advantage" einzusacken.

    Der, der als erster die Kerosinzuschläge geriingfügig senkt, kann aufgrund der sehr elastischen Nachfrage im Ticketmarkt vorübergehend hohe Passagierzuwächse realisieren.

    Könnte daher sein, dass ANA´s Schritt genau in die falsche Richtung geht...

    Der Wellensittich
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    3 Jahre später - der Kerosinzuschlag war zwischenzeitlich völlig abgeschafft - geht's wieder los:
     

Diese Seite empfehlen