Anfrage GVA-USA

Dieses Thema im Forum "Fliegen zum Best Price" wurde erstellt von gougoul, 31. Januar 2007.

  1. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    3 Pax.

    GVA-NYC am 5 Mai
    NYC-LAS oder NYC-LAX am 8 Mai
    LAX-GVA am 14 Mai.

    In C.

    Moeglichst Lie flat (~ wie LX, AF usw.)
    Zahlung per Amex.

    Bester Preis soweit : AF über Delta gebucht ~3200 USD pp.
    Bitte Ticket rules angeben (Cancel/Change before dep.)
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Expedia:

    GVA - JFK mit Swiss
    JFK - LAX mit United
    LAX - ZRH - GVA mit Swiss
    2500 EUR all. incl. p.P.
    Buchungsklasse J

    Bedingungen:



    GVA - CDG - JFK mit Air France
    EWR - LAS mit Continental
    LAX - CDG - GVA mit Air France
    2784 EUR all. incl. p.P.
    Buchungsklasse Z

    Bedingungen:
     
  3. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Hallo,
    erstmals danke um die Mühe.

    Delta gibt 4059 CHF an, inkl alle Taxen.
    Aber wer weiss ob die 772 von AF die neuen Sitzen hat oder nicht ?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Hm, gute Frage. Die 777-300er haben sie ja schon, die -200er werden wohl gerade umgerüstet, oder sind es schon? Bei airliners.net habe ich kein Foto gefunden, aber bei myaviation.net: Foto First Class

    Auf den Kabinenplänen sieht's zumindest "platzintensiv" aus:
    - 777-200
    - 777-200 "les Nouveaux Espaces du voyage"
     
  5. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Hallo,

    danke nochmals.
    Wissen sie vielleich ob...
    ...es auch einen routing NYC-LAS mit Star-alliance gibt
    ...wie lange man die Reservierung halten darf, bevor mann die Tickets ausstellt ?

    Danke im voraus !
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Ich habe nochmal die Strecken getrennt nachgesehen.
    GVA-NYC und LAX-GVA sind am günstigsten mit Swiss (2130 EUR). Die Tarifbestimmungen werden leider nicht komplett angezeigt -> einfach mal anrufen :)

    NYC-LAS wird weder von Expedia noch von Opodo als Einfachflug angezeigt. Ich habe also bei http://www.unitedairlines.de gesucht. Business gibt es auf dem Flug nicht, nur First. Der einfache Flug NYC-LAS in First (günstigster Preis) kostet somit via Denver oder Chicago 329 EUR, der gleiche Flug kommt rückerstattungsfähig auf 529 EUR.

    Mit US Airways (http://www.usairways.com) kostet der günstigste Business-Class-Flug 534 EUR, ist meines Wissens aber ein Direktflug.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei Opodo gibt es den Oneway NYC-LAX (nonstop, auch wenn dort "1 Stop" steht?)
    mit US Airways (US1401) für 453 Euro (all-in mit Code, sonst 473 Euro) in First:

    [​IMG]
    (klicken zum Vergrößern)
     
  8. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Wass würded ihr vorziehen ?

    Swiss, oder Air France ?

    Danke im voraus, Pierre.
     
  9. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Air France eindeutig !
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo,
    der Direktflug JFK-LAS mit Delta kostet
    in First am 8. Mai Oneway 330 Euro all-in:

    [​IMG]
     
  11. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Wirklich wieso ?

    Bin letztes Jahr mit denen mach LAX geflogen...Neue C ist ok, alte, naja...
    Essen was aber besser als in Swiss-C, und vom Geschmack her (also vom ausgetrockneten Kaviar mal abgesehen) besser als LH-F.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Wie hast Du denn das geschafft... hier hat sowohl Opodo als auch Expedia bei One-Way-Flügen mir immer nur "keine Flüge verfügbar" ausgespuckt :shock:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    :idea: :idea: :idea: :idea: Aaaaahhhhhhh! :idea: :idea: :idea: :idea: (Osram-Fertigungswerk)

    Ich habe nach Business gesucht, weil ich angenommen hatte, dass bei nicht verfügbarer C automatisch die nächstbessere Reiseklasse (F) angezeigt wird... Muss der Mensch wissen :!:

    US Airways würde ich persönlich vermeiden. Flüge fallen dauernd aus bzw. sind um Stunden verspätet und dann ist das Gepäck nicht dabei. Aus eigener leidvoller Erfahrung muss ich sagen, dass von 4 Flügen nicht einer regulär verlief (aber wahrscheinlich ist es bei den anderen amerikanischen Airlines ähnlich). Der Flug EWR-LAS wird zwar von America West durchgeführt, ist aber jetzt der selbe Verein :wink: 487 EUR kostet der Flug (laut Expedia).

    Weiß jemand, ob die transkontinentale First bei Delta besser ist als bei United? Sonst wäre die Swiss-United-Kombination doch nicht schlecht, denn Swiss hat doch sicher Lie-Flats, wie von gougoul gewünscht, oder?
     
  14. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Naja, GVA-NYC hat kein lie-flat, ist aber weniger wichtig, da es auf den Hinflug ist (Tagsüber)
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Offiziell fliegt AF beide Strecken ( NYC und LAX ) mit neuer C. Die ist durchaus nicht schlecht. Wenn du aber sicher gehen willst, solltest du die strecke nach NYC aufAF 8 ( 773 ) oder AF 18 ( 332 ) buchen, und den Rückweg auf AF 65 ( 773 ) oder AF 73 ( 343 ). Da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Sonst kann es nämlich IMMER passieren, dass ein last minute equipment change kommt. Und die alte C sollte man genauso meiden, wie die alte C bei LH. Taugt einfach nichts.
     
  16. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Aha....falls es der fall ist, ist es gut. Sonst ist es wie du sagst am besten zu vermeiden....
    Ich frage mich auch ob es möglich ist einen Leg nach F zu Upgraden. Wiess da einer ob es oft Platz gibt ?

    Danke nochmals.
     
  17. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    weil AF contre Swiss eindeutig die bessere ist! meine Meinung jedenfalls
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Mileage upgrade nur mit C oder J Tarifen, und die sind eindeutig zu teuer. AF hat in den Airbussen und in der 747 nur noch C und Y. F gibts nur noch in 772 und 773. Wenn tatsächlich wider Erwarten bei einer 772 OTC statt NEV eingesetzt wird, sollte es mit einem Upgrade nicht unbedingt ein Problem geben. Schließlich haben sie dann plötzlich 8 F Sitze mehr. Ansonsten kannst du nur Glück wegen Überbuchung haben. Ist mir im Dezember auf dem Weg nach JNB auch passiert. Mileage upgrade wurde abgelehnt, weil zu billige Buchungsklasse ( in CDG nochmal nachgefragt ), und nachher gabs doch Reihe 1 + 2, weil Y total überbucht war, die Leute in C upgegradet wurden und dementsprechend C Paxe nach F gingen. Und wenn dann eine Familie unterwegs ist, die aus 1x Plat und 2 x Gold besteht, war für AF die Entscheidung wohl leicht. :lol:

    Evtl. in CDG nach einem Cash-upgrade fragen, aber das wird wohl auch deutlich zu teuer.
     
  19. gougoul

    gougoul Bronze Member

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Hab über Amex centurion gebucht.

    Pp 4026 CHF inkl tax.

    Lustig, die wussten nicht einmal dass es wieder auch C gibt bei UA von NYC nach LAX/SFO.
     
  20. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    @gougoul

    Frage:
    Hast Du den PREIS von 4.026CHF nur für einen inneramerikanischen Flug von NYC nach SFO/LAX Bezahlt,
    oder insgesamt inkl. Interkont.-Ticket.

    gruß insel
     

Diese Seite empfehlen