Anspruch nach 261/2004 erfolgreich durchgesetzt :)

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Dark Helmet, 31. Oktober 2011.

  1. Dark Helmet

    Dark Helmet Pilot

    Beiträge:
    72
    Likes:
    1
    Im August 2010 hatte ich einen Flug von Berlin über Paris nach Montréal gebucht, der am 20.12.2010 um 12:45 abheben sollte. Am Morgen des Abflugtages hat die Air France folgendes mitgeteilt:
    Dennoch bin ich zum Flughafen gefahren, um dort am Schalter vielleicht auf einen späteren Flug umgebucht zu werden. Nach über sechs Stunden Schlangestehen habe ich mich von dem Gedanken verabschiedet, an diesem Tag überhaupt mit einem Air France Mitarbeiter sprechen zu können (telefonisch war ebenfalls niemand erreichbar).
    Am nächsten Morgen wurde ich dann gleich bei Schalteröffnung auf einen anderen Flug umgebucht, bin somit also 24h später in Montréal angekommen als geplant. Wie nervig das ist, wenn man am Abreisetag nicht einmal weiss, ob und ggfs. wann man fliegt (viel Spaß bei der Entscheidung, was man dem Hotel oder der Mietwagengesellschaft mitteilen möchte), will ich hier gar nicht weiter ausführen.
    Jedenfalls habe ich nach Rückkehr nach Deutschland meinen Anspruch auf Ausgleichszahlung gemäß 261/2004 geltend gemacht und wurde erwartungsgemäß abgebügelt.
    Ich habe daraufhin meinen Anspruch sinngemäß umformuliert in "Kohle oder Beweis der außergewöhnlichen Umstände", was aber weiterhin nur pauschal mit schlechtem Wetter beantwortet wurde:
    Insbesondere der Spruch "Klag doch, wenn Du das Risiko eingehen willst" hat mich dann bewogen, diesen Schritt tatsächlich zu gehen. Das Amtsgericht Berlin-Wedding hat mir daraufhin am 14.10.2011 den begehrten Anspruch in Höhe von 600 € zugesprochen, plus Anwaltskosten und Zinsen (Az 19 C 178/11). Die Berufung wurde nicht zugelassen. Kurz gesagt ist es Air France nicht gelungen darzulegen und zu beweisen, welche konkreten Umstände zur Streichung des betroffenen Fluges geführt haben. Mit pauschalen Aussagen über das Wetter wollte sich das Gericht nicht zufrieden geben. Was ja nicht wirklich neu ist, denn eben dieses Gericht hatte über genau diesen Sachverhalt schon einmal zu entscheiden, siehe hier.

    Das Urteil in meiner Sache liegt mir als pdf vor. Wer es gerne haben möchte -> PN an mich.
     
  2. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Silver Member

    Beiträge:
    390
    Likes:
    0
  3. Dark Helmet

    Dark Helmet Pilot

    Beiträge:
    72
    Likes:
    1
    Danke!

    Leider muss ich hinzufügen, dass ich die fehlende Berufungsmöglichkeit so interpretiert habe, dass das zitierte Urteil nunmehr rechtskräftig ist. Dem ist nicht so. Die Air France hat beim Gericht um Wiederaufnahme des Verfahrens, ersatzweise um Zulassung der Berufung ersucht und angekündigt, gegebenenfalls bis vor den EUGH zu gehen. Als Begründung wurde angegeben, das Gericht habe den Vortrag der Air France nicht hinreichend berücksichtigt. Was aus meiner Sicht Unsinn ist, denn die Air France hat ja eben gerade nicht vorgetragen, weshalb der konkrete Flug gestrichen werden musste und stattdessen lediglich pauschale Aussagen über schlechtes Wetter gemacht. Der größte Brüller ist jedoch, dass die Gegenseite Temperaturen unter 0° C bereits als Flughindernis ansieht. Wenn das so wäre, müssten in Kanada alle Flughäfen von November bis März geschlossen sein :lol: .
    Wie auch immer, das Urteil des AG Berlin-Wedding ist hier nachzulesen.
     
  4. das_ubersoldat

    das_ubersoldat Silver Member

    Beiträge:
    390
    Likes:
    0
    scheissndreck! machst du weiter?
     
  5. Dark Helmet

    Dark Helmet Pilot

    Beiträge:
    72
    Likes:
    1
    Ja, ich will diesen Rechtsstreit auf jeden Fall entschieden haben. Ich werde hier berichten, wenn es etwas neues gibt.
     
  6. kexbox

    kexbox Gold Member

    Beiträge:
    700
    Likes:
    3
    Zu 95% wird sich das AG davon nicht beeindrucken lassen. Das ist nun mal der letzte Strohhalm, wenn die Berufung nicht zugelassen wurde.
     
  7. Dark Helmet

    Dark Helmet Pilot

    Beiträge:
    72
    Likes:
    1
    Da hast Du recht, kexbox. Das AG Wedding hat die Gehörsrüge nunmehr zurückgewiesen. Zitat aus dem Beschluss: "Das Gericht hat keineswegs die Ausführungen der Beklagten zu den außergewöhnlichen Wetterbedingungen am 20. Dezember 2010 nicht beachtet, es ist den Ausführungen der Beklagten lediglich nicht gefolgt."
    Mal sehen, ob nun noch was kommt oder ob sie endlich aufgeben.
     
  8. Der rote Baron

    Der rote Baron Bronze Member

    Beiträge:
    225
    Likes:
    0
    Gefällt mir! :mrgreen:
     
  9. pefube

    pefube Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
  10. pefube

    pefube Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen`?

    Es geht um einen Flug mit der KLM von Frankfurt nach Cancun/Mexico.

    Strecke: Frankfurt-Amsterdam-Mexico City-Cancun. und zurück.
    Es geht um den Rückflug.
    Ab Mexico City wurde meine Mutter nicht mehr weiterbefördert, mit dem Hinweis die Maschine sei voll.
    Sie hatte schon in Cancun Probleme, sie stand als letzte in der Schlange.
    Die Leute vor ihr, die auch nach Deutschland wollten bekamen alle ihre Boardingkarten, nur sie nicht.

    (ich erzähle gerne ausführlicher, wenn es jemanden interessiert).

    Wir haben gleich von Mexioc aus bei der KLM reklamiert (meine Mutter flog alleine, wir blieben noch in Mexico).

    Heute die Mail der KLM:
    meine Mutter sei zu spät am Flughafen gewesen und deshalb wurde sie nicht befördert. :evil:

    In Cancun hat meine MUtter gegen 16.00 h eingecheckt, der Flieger Mexico City nach Amsterdam war für 21.45h geplant.

    Wir sind gerade alle ziemlich wütend hier.

    HAbt ihr Erfahrungen?
    Ich habe natürlich sofort Widerspruch eingelegt.
    abwarten?
    einen Rechtsanwalt einschalten?
    Flightright o.ä.?

    Vielen Dank
    Beate
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mutter stehengelassen

    Zunächst anrufen und die Sache zu klären versuchen.
     
  12. ilove2fly

    ilove2fly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Re: Mutter stehengelassen

    So konnten "wir" bisher auch immer unsere nicht vorhandenen Probleme klären. Wichtig ist allerdings, dass "man" freundlich nach einer gemeinsamen Lösung sucht.
    Dann springt beim nächsten eingebildeten Flug auch ein friendly Upgrade raus (= 5 Minuten ohne "Jacke").
     
  13. pefube

    pefube Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Okay, daran habe ich noch nicht gedacht.
    Für mich ist das Schreiben der KLM halt so ein 08-15-Schreiben, was halt jeder bekommt.
    (habe leider schon mal schlechte Erfahrungen mit der KLM gemacht).

    Beate
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Anrufen

    Versuch's einfach.
    Wenn's Dir wirklich nicht gelingen sollte, eine für alle befriedigende
    Lösung zu finden, wäre ja immer noch Zeit, andere "Maßnahmen" zu
    überlegen. Viel Glück.
     
  15. pefube

    pefube Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Okay, habe gerade schon mal die Nummer rausgesucht.
    Werde es morgen dann mal versuchen. (obwohl ich mir im Moment nicht wirklich was davon verspreche).
    Aber Danke, für den Tipp.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Anrufen

    Gerne doch
    - und noch einmal: Viel Glück dabei.
    Auch wenn Du Dir nicht viel davon versprechen magst:
    Du hast es dann jedenfalls probiert.
     
  17. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Re: Anrufen

    :lol: :lol: :lol:
     
  18. Jetplane83

    Jetplane83 Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Gut so...Glückwunsch
     

Diese Seite empfehlen