aua

Dieses Thema im Forum "Austrian" wurde erstellt von Guest, 2. Dezember 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    ich möchte euch um eure meinung über die biz (europastrecken) der aua bitten. ich selbst hab in letzter zeit nur schlechte erfahrungen gemacht. meine drei letzten reisen mit denen waren alle sehr mangelhaft.

    1. klu-vie-lis lis-vie-klu
    bei der hinreise nach lisabon ist unser (machte mit der freundin einen kurzurlaub) gepäck in wien hängengeblieben. gepäck ist erst am nächsten tag gekommen. beim lost and found schalter in lis konnte mir nicht gesagt werden ob wir die nötigsten sachen wie zahnbürste,... bezahlt bekommen. daraufhin rief ich in wien bei der aua an ob sie mir das bezahlen. dort wurde mir nur gesagt das die entsprechende abteilung schon geschlossen hat. es war donnerstag um 16.30. somit keine info. das nötigste hatten wir dann im hotel bekommen.
    beim rückflug nach wien gab es als einzige spiritose nur whisky. begründung "es wurde zu wenig mitgenommen worden, schon alles am flug von vie-lis gebraucht.
    also wirklich nicht biz standart.

    2. vie-fra-klu
    ich hab bei der buchung bereits angegeben, dass ich am hinflug ein sondermenü wunsche. ich hab das fischmenü gewählt, weil ich freitags kein fleich esse. für den rückflug wurde nichts extra bestellt. hab beim chekin nochmals nachgefragt ob die auch wirklich so bestellt wurde. mir wurde gesagt das alles so bestellt wurde wie ich bestellt hab. hin fisch zurück normal.
    am flug von wien nch frankfurt hatte ich das normale essen und am flug nach klagenfurt den fisch. war entsprechend sauer darüber. zu allem überfluss wurden am flug vie-fra die beiden getränkegläser vor der landung nicht abgerämt worden. auch keine kontrolle ob die tisxh hochgklapt sind, rückenläne gerade ist und ab man angeschnallt ist wurde in der biz überprüft.

    3. vie-arn-vie
    ein gepäckstück hat in wien gefählt. kam erst zwei tage später. es war auch noch beschädigt. das es ein zimlicher aufwand war bis dies erstzt wurde brauch ich wol nicht erwehnen

    diese flüge waren im zeitraum sommer2005 bis sommer2006.
    alle flüge in der biz.

    ich kann nicht verstehen wie manche in diesem forum die aua so loben. ich finde sie sind eine der lausigsten airlins in europa.
     
  2. jensbert

    jensbert Bronze Member

    Beiträge:
    106
    Likes:
    0
    Also wenn mein Gebäck weg ist, würde es mir nicht soviel ausmachen, gibt ja schließlich auf fast (wer einen ohne kennt melden) jeden europäischen Flughafen einen Bäcker. Und was kann die AUA für verlorenes Gepäck?

    Gibt es bei der AUA auf europäischen Flügen in C wirklich ein richtiges Menü?
     
  3. Guest

    Guest Guest

    bei flügen über 1 stunde haben die ein richtiges warmes menü. und fürs gepäck finde ich ist die arline verantwortlich.
     
  4. Sirius

    Sirius Bronze Member

    Beiträge:
    183
    Likes:
    1
    Ich kann mich über die AUA nicht beschweren. Fliege mit denen öfter MUC - Wien, oder FRA - Wien. Da war alles in Ordnung.
    Im Oktober Flug MUC - Wien - Singapoure - Melbourne und zurück. Auch da kein Problem. Alles sauber, Essen gut, Crew in Ordnung.
    Einzig Zeitschriften gab es zuwenig

    Übrigens prüfe ich bei Flügen von/nach Österreich immer auch die Preise auf der Website der AUA.
    Konnte dort Angebot für die Hälfte vom Preis des Angebotes von LH Website finden. Geflogen bin ich dann sogar mit LH
     
  5. hon2

    hon2 Bronze Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    0
    Ich finde die C von OS wiklich gut vergleichsweise mit den C-Klassen der restlichen europäischen Linien. Wo kriegt man sonst noch bei einem 30 Minuten Flug Porzellan Glas und Metalbesteck?
    Außerdem ist das Essen wirklich Top. Dagegen komt kaum eine Fluglinie an.
    Außerdem kann man bei OS halt nur einmal Sondermenü eingeben und das wird normalerweise den ganzen Reiseverlauf so ausgeführt.
    DIe C von Os ist sehr empfehlenswert schon oft ausprobiert und bei weitem besser als die von LH (außer bei den neuen Sitzen).


    grüße m
     
  6. Guest

    Guest Guest

    das essen mag schon ok sein aber der rest ist zu vergessen. unmotiviertes personal. der flug selbst ist schon ok aber das runtherum ist zu vergessen.
     
  7. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    ab und zu kann man bei jeder Gesellschaft den "Zonk" ziehen - ich denke, dass OS dienstleistungsmaessig immer noch sehr gut ist, auch wenn die Gesellschaft finanziell im Sinkflug ist, wie leider praktisch jede "kleine full service airline", welche nicht jeden trend mitmachen kann
     
  8. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Auch ich habe bei der AUA nur gute Erfahrungen gemacht. Der Boden- und der Bordservice waren bisher immer exzellent. Meine Erfahrungen beziehen sich auch nur auf Europaflüge und egal, ob im A320, der Fokker100 oder im kleinen Canadair Jet - der Service und auch die Servicebereitschaft waren toll. Die Flugbegleiter stets professionell freundlich, manchmal auch darüber hinaus.
    Beispielsweise Servicevergleich auf der Strecke nach Sofia: Die LH serviert auf der FRA-SOF Strecke in Business als Hauptgericht eine kalte Platte mit ein paar Gürkchen mit einer extrem kleinen Vorspeise und kleinem Stück Kuchen - und das war's. Die selbe Strecke auf OS (also VIE-SOF) glänzt mit Amuse gueulle Vorspeise, 2 HEISSEN Hauptgerichten zur Wahl (Lachs- oder Schweinefilet), Salat, üppigem Dessert.
    Selbst auf der kurzen Strecke FRA-VIE zeigt OS im A320 kurze Filme und gibt sogar Kopfhörer aus, was bei anderen Airlines auf keinen Europastrecken der Fall ist.
    Gepäck habe ich noch nie bei OS verloren, deshalb kann ich auch keine Aussage dazu machen.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Für meine Begriffe kommt der Service der AUA-Mitarbeiter/innen zwar tatsächlich längst nicht an den Standard mancher asiatischen Airline(s) heran, aber für mich hat es immer wieder etwas "Anheimelndes", wenn uns die Damen und Herren an Bord auf deutsch begrüßen. :D

    Meine Traum-Konstellation ist: mit Thai hin (um sich schon langsam auf Asien einzustimmen) und mit LH/Austrian zurück (aus den o.a. Gründen).
     
  10. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    stimmt, M&P. Mit asiatischen Airlines lässt sich selbst die AUA nicht vegleichen. Ich finde auch , dass der "wiener Charme" schon viiiiiiel ausmacht :)
     
  11. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    und zudem finde ich die rote Farbe der aua Uniform nunmehr auch nicht mehr so uebel
     
  12. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Halbwegs richtig, dh. mit TG hin (dh. den "halben Tagesflug" samt Superservice geniessen - und zumindest frueher in der Gratis Limo am Boden weitergleiten) und dann samt Kaesebuffet im wirklich flachen LX F Bettchen (bis anhin immer noch unerreicht) zuruecksegeln ...
     
  13. hon2

    hon2 Bronze Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    0
    Unmotiviert?

    Dann bist du nicht mit AUA geflogen. Bei mir waren fast immer alle gut gelaunt, motiviert und herzlich.

    Grüße maximilian
     
  14. Guest

    Guest Guest

    bin aus zeitgründen die kurze strecke wien graz geflogen. mein koffer blieb allerdings in wien. keine entschädigung der airline trotz c. flieg freiwillig sicher nicht mehr os.
     
  15. staralliancefan

    staralliancefan Pilot

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Bin letztens mit AUA auf der strecke ZAG-VIE-FRA geflogen in C.
    Von Zagreb nach Wien alles ok, der Flug nach Frankfurt wurde dann allerdings von LAUDA AIR durchgeführt.

    DAS finde ich unmöglich:
    1) ich wurde vorher nicht informiert operated durch....

    2) Lauda Air ist doch ein Ferienflieger


    ....ich mein Lufthansa lässt doch auch nicht Linienflüge von Condor operieren oder!
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Lauda? Oder doch eher Tyrolean Airways ("VO")?

    So oder so:
    Lauda Air ist doch "OS" (Teil der "Austrian Airlines Group").

    Und was war nun "schlimm" oder gar "unmöglich" an diesem Flug?
     
  17. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    DE und LH haben sich auch schon mit Fluggerät ausgeholfen.
     
  18. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    manchmal hat man leider einfach nur Pech.
    Das mag kein Trost sein aber das gibts halt einfach mal (oder auch3 mal)
    Fliege am 6.4 wieder mit AUA bin mal gespannt.
     
  19. Rostow

    Rostow Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Meine bisherigen Erfahrungen mit aua sind überwiegend positiv. Bis zu einem Flug im Januar 07 war alles völlig unauffällig und ohne Probleme. Das Essen ist im Vergleich zu anderen Airlines (insbesondere LH!) in Eco und Biz eine Klasse für sich und auch über das Bordpersonal kann ich nichts nachteiliges sagen.

    Im Januar bin ich dann allerdings auf der Strecke ROV-VIE-CGN in VIE gestrandet, weil der Flieger (operated by Tyrolean) gewechselt werden mußte. Der Hinflug ist 2 1/2 Stunden zu spät in ROV angekommen und ich war dann 2 1/2 Stunden zu spät in VIE und habe meinen Anschlußflug nach CGN verpaßt. ( Es kann ja wohl nicht wahr sein, daß aus VIE nach 21.30 Uhr keine Maschine mehr nach D startet????!!!!! :evil: Und sowas will der Flughafen der Hauptstadt eines EU-Landes sein???? :roll: )

    Die Abwicklung der Misere war dann aber sowohl im Flieger als auch in VIE ok: Es wurde schon an Bord alles versucht, doch noch einen Weiterflug zu ermöglichen (inklusive Aufhalten von Anschlussflügen und Gate-to-Gate-Transport für einzelne Passagiere). Alle dennoch gestrandeten Passagiere wurden umgebucht und waren für eine Übernachtung bereits im Hotel gegenüber dem Flughafen angemeldet. Kosten für das Abendessen und die Übernachtung wurden anstandslos von aua übernommen.

    R.
     
  20. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Aua: Eco

    Komme gerade aus SYD, die Route von VIE mit kurzem Tankstop in KUL, die demnächst eingestellt wird.

    Muss sagen, der Service war deutlich besser als bei LH, zumindest bis KUL, da wechselte die Besatzung und das Essen, beides war dann auch deutlich schlechter. Die Sitze sind furchtbar hart, aber das wird ja vorab durch den Namen des Internetportals: "Aua.com" eigentlich schon angekündigt.

    Hatte die Notausgangsplätze auf Hin- und Rückflug bekommen, sowie SEN-Lounge Zutritt, weil man mal wieder die goldene M&M-Card mit der SEN-Card verwechselt hat. Ist mir schon mal auf Bali passiert, aber bei Austrian? (Muss man doch sehen, dass da eben nicht "Senator" drauf steht). War demzufolge mit dem Flug höchst zufrieden.

    Auf dem Rückflug waren die Flugbegleiter, die mir ja am Notausgang gegenüber saßen, sehr deprimiert. Es war ihr letzter Flug von Sydney und so blieben wohl auch ihre dortigen Beziehungen auf der Strecke. Als meine Taschentücher alle waren, gab es dann endlich was zu trinken.
     

Diese Seite empfehlen