auslandsgebühr auf holidayinn.de?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von vielfliegercgn, 2. März 2010.

  1. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    ist es korrekt das eine auslandsgebühr (1,25%) berechnet wird für einen Hotelaufenthalt den ich auf ichotelsgroup.de gebucht habe? der preis wurde mir in EUR angezeigt ich bin gar nicht auf die idee gekommen das dahinter eigentlich eine andere Währung steckt....

    Wenn ich mit LH einen Flug nach USA buche dann wird ja auch kein AUslandseinsatz berechnet !?!?
     
  2. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Es gibt Kreditkarten, die verlangen Fremdwährungsgebühren, andere ein Auslandseinsatzentgelt.
    Um zu wissen, ob es in deinem Fall korrekt ist, müsste man also schon die Bedingungen deiner
    Karte kennen. Ebenso wäre es interessant zu wissen, was ichotelsgroup zu dem Thema (im
    Kleingedruckten bei der Buchung) sagt. Pauschal lässt sich das auf jeden Fall nicht beantworten.
     
  3. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Wenn das Hotel in einem Land der Euro-Zone ist, dürfen Dir keine Auslandsgebühren berechnet werden. Wenn das Hotel z. B. in den USA ist, fallen die Auslandsgebühren auf jeden Fall an. Die Belastungen erfolgen vom gebuchten Hotel in den USA (in USD) und nicht von ichotelsgroup.de. Mir werden die Preise übrigens alle in USD angezeigt.

    Wenn Du einen LH Flug in die USA buchst, kommt die Belastung von LH Deutschland, also keine Auslandsgebühr.
     
  4. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    ist LH CC und das Hotel ist in IST....

    also mir ist das bis jetzt noch nie passiert komischer weise. oder ich habe nicht drauf geachtet.

    Kürzlich erst wieder 3 Hotels in USA gebucht auf deutschen Websites und die wurden jeweils immer ohen Gebühr berechnet...
    Ich finde das schon seltsam...
     
  5. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Es kommt immer darauf an wo abgebucht wird !

    Ich gehe einfach einmal davn aus, dass es sich um eine Prepaid Buchung handelt. Wenn z.B. fuer eine Buchung X die Zentrale der jeweiligen Hotelkette in Europa abbucht dann fallen die 1.25% (LH Masterard?) nicht an.

    Wird die Abbuchung aber von dem Hotel selber ausserhalb der EUR Zone (Waehrung - nicht EU) gebucht dann erwischt es dich. Ebenfalls fallen die 1.25% an wenn das Hotel oder Geschaeft in welchem Land auch immer direkt in EUR abrechnet. Das wird oft angeboten - teilweise zu Wechselkursen wo einem die Haare zu Berge stehen. On top kommt dann noch das Entgelt der LH MC. Daher immer Vorsicht !

    Cheers,
    S.
     
  6. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    LH CC verlangt (leider) ein "echtes" Auslandseinsatzentgelt, also bei Einsatz im Ausland, auch wenn
    in EUR fakturiert wird (wie SkywalkerLax schon gesagt hat). Vielleicht ist es dir bisher nicht
    aufgefallen, weil bis vor kurzem das AEE nicht gesondert ausgewiesen wurde. Das ist jetzt neu
    (und eigentlich besser so) geregelt. Nun kannst du es besser steuern bzw. versuchen zu steuern.
     
  7. honk20

    honk20 Guest

    ..soweit ich mich erinnere verlangt die LH CC für den Auslandeinsatz 1,25%. Ist nachzulesen im Antragsformular und überall wo es kleingedrucktes gibt.

    Dafür gibts ja auch die Meilen zum Preis von 12,5 je 1000 :)
     
  8. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    also mir ist schon klar das es einen ausandseinsatz von 1,25% gibt, ich finde es nur sonderbar dass ich diesen zahlen muss wenn ich auf einer deutschen seite etwas buche was auch noch in EUR abgerechnet wird...

    ist es nicht nachvollziehbar das man da nicht sofort auf die idee kommt das man die 1,25% zahlen muss?!?!
     
  9. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Welches Hotel hast Du gebucht?
     
  10. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    Das Hotel ist in Istanbul, das ist Ausland ;)
     
  11. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Was ist denn nicht als 'Ausland' zu bezeichen ? :?:
     
  12. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Da die Türkei nicht zur Euro-Zone gehört, kann man gegen die Auslandsgebühr nichts machen. Siehe auch den Beitrag von skywalkerLAX

     

Diese Seite empfehlen