Bangkok - Tel Aviv mit Swiss in First Class

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Guest, 23. November 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Swiss BKK - ZRH in First (Buchungsklasse F)
    Swiss ZRH- TLV in Business (Buchungsklasse D)

    und zurück = 2885.-Euro inklusive Taxen (plus Büro abhängige Gebühren)
    Fare = FICSWITH

    Codeshare Flüge mit der TG sind erlaubt (d.H man kann TG unter LX Flugnummer fliegen). Stopp in ZRH nicht erlaubt.


    Ein Besuch in TLV ist zwar nicht mein Ding aber der Preis ist gut.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das sind ja nur 600 mehr als der normale Business-Tarif der Swiss all-in.

    Wow.
     
  3. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    sorry, gelöscht.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    sorry, gelöscht.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Wirklich guter Deal!!

    First auf findet man in dieser Preisregion ja sehr sehr selten... Da könnte man fast Lust bekommen, wenngleich der nahe Osten nicht zu meinen preferierten Reisezielen gehört..

    Der Wellensittich
     
  6. mika

    mika Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Bangkok - Kairo mit SWISS in First

    Problemlose Buchung in F zum Preis von 2778,- incl.
    BKK - ZRH
    ZRH - CAI
    CAI - ZRH
    ZRH - BKK
    Stopp in Zürich erlaubt.
    Kostenlose Umbuchung. :p
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Re: Bangkok - Kairo mit SWISS in First

    Kann man denn dann das Routing so umdrehen, dass man folgendes hat:
    1. ZRH-CAI vv
    2. ZRH-BKK vv?
     
  8. mika

    mika Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Bei Lufthansa geht es nicht. Bei der SWISS habe ich es noch
    nicht getestet.
    In der Regel werden Ihnen die Buchungen BKK-ZRH-CAI-ZRH aus dem System genommen, wenn Sie zuerst ZRH-BKK fliegen.
     
  9. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Newsletter 29.11. von vorne-sitzen.de:

    Swiss First Class Special - ganz schnell buchen !!
    Momentan bietet Swiss einen besonders günstigen First Class Tarif von Bangkok über Zürich nach Kairo an. Für nur € 2.633,59 inkl aller Steuern geniessen Sie Luxus pur und sammeln viele wertvolle Statusmeilen. Für das Ticketing berechnen wir 25.- Euro. Wir empfehlen eine umgehende Buchung und Flugscheinausstellung, da dieser Tarif sicherlich ganz schnell wieder verschwinden wird.


    Gruß raustral
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich ist das für die Swiss unschlagbar - aber wem es vor allem auf den Preis ankommt, kann natürlich auch BKK-CAI-BKK via BAH mit GF in der First fliegen
    (und das sogar für weniger als 1,500 Euro all-in). Okay: Äpfel & Birnen. :lol:
     
  11. imported_admin

    imported_admin Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    1
    Swiss hat den Tarif vom Markt genommen......
     
  12. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    das ging aber schnell!!! Haben sich wohl zu viele dafür interessiert bzw. buchen wollen?
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, ein paar Wochen hat es ja geklappt.

    Solche Sachen sind halt wirklich nur kurzfristig und für Schnellentschlossene.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Aber woher kommen solche Tarife? Sind das Fehler in deren Tarifierungssystem, die dann eben erst auffallen, wenn plötzlich viele Leute das buchen wollen? Oder ist das gewollt?
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Keine Ahnung; aber das Gefälle zwischen den verschiedenen Abflughäfen ist ja schon seit Jahren (Jahrzehnten?) kein Geheimnis. Viele Tarife ex-BKK sind sowieso meist gar nicht von europäischen Reisebüros buchbar; wenn denn einmal solche Sachen "durchrutschen" und sie von "EU-based TA" genutzt werden, muß die betroffene Airline diese Schlupflöcher halt wieder schließen (und neue Tarife für die TA vor Ort auflegen).

    Wir fliegen schon seit Jahren - wenn's denn "paßt" - solche Angebote ab Bangkok.
    Das hat damit angefangen, daß es diese 99-Euro-Oneways (all-in und 6,000 M&M-Meilen) mit Condor nach Thailand ohne Beschränkung gab (vor dem Tsunami und den stärkeren Kontrollen bei der Einreise).

    Da mußten wir uns vor Ort nach Rückflügen umsehen und haben verblüfft festgestellt, daß ein Return-Ticket in Business ex-BKK manchmal preiswerter war als ein Oneway in Economy. Die First-Tarife haben wir uns allerdings nicht angesehen.

    Einmal hatten sie sogar für 150,000 Baht (ca. 3,000 Euro) ein Business-Ticket auf dem Routing BKK-Deutschland (Stopover bis zu 1 Monat) mit Thai - dann weiter FRA/MUC-Buenos Aires mit der Varig und zurück. Das waren dann gleich zwei Reisen in einem Paket.

    Auch jetzt hat mein TA vor Ort andere Angebote als mein RB hier.
    Das gehört für meine Begriffe auch zu einem freien Markt dazu. 8)
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Ja, das Preisgefälle zwischen verschiedenen Abflughäfen ist ja klar und auch nachvollziehbar (wenn man z.B. mal das Durchschnittseinkommen heranzieht). Interessant ist eben, dass immer mal wieder solche Schlupflöcher aufgehen (die vorher da nicht gewesen sind?) und man diese Tarife dann eben auch von hier buchen kann. Und wie kommen die Carrier dann drauf, das Schlupfloch zu schliessen? Gibts da einen Angestellten, der den ganzen Tag im FT oder hier oder anderen Foren unterwegs ist und nach so etwas sucht? Oder spuckt die Business Intelligence da solche Auffälligkeiten bei Buchungshäufungen irgendwann aus?
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Na, das ist doch das Einfachste:

    Wenn diese (Beispiel) ex-BKK-Sonder-Tarife plötzlich nicht nur in Ausnahmefällen, sondern wirklich häufiger von Leuten gebucht werden, die eine europäische M&M-Nummer haben, wird das doch kein Problem sein, das mit einem Mini-Programm sich melden zu lassen, oder?

    Daß da Fulltime-Leute sitzen, die irgendwelche Foren abchecken, halte ich für eine Mär.
     
  18. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    und schon ist der Sondertarif der Swiss ex-Bkk wieder weg !
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Wie ja auch schon auf Seite 1 dieses Threads seit etwa 3 Stunden zu lesen ist :roll:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Genau darum dreht sich ja die Diskussion.
     

Diese Seite empfehlen