Beim Quick Check-In ausgecheckt worden :-)

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von DUS, 7. April 2007.

  1. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Hi,

    kleines Anekdötchen:

    Bin heute geflogen DUS - ZRH - LUG. Hierbei handelte es sich um den Return des gestrigen Fluges in entgegen gesetzter Richtung. Hatte hierbei gestern nachmittag am Trasnfer Desk in ZRH bereits eingecheckt fuer ZRH - LUG. DUS - ZRH ging aus irgendeinem Grunde nicht.

    Ich checkte nun heute morgen in DUS am Quick Check-In Automaten ein und wurde gefragt, fuer welche Strecke ich einchecken moechte. Da ich meinen BP fuer ZRH - LUG schon hatte, bestaetigte ich DUS - ZRH. Soweit alles ok.

    Boarding in ZRH fuer ZRH - LUG war geplant fuer 12.45, ich erschien 12:47. Verwundert, dass an dem Abfluggate weder Personen noch das Flugziel Lugano angeschlagen standen, fragte ich die Dame am Gate, was denn mit dem Flug nach Lugano waere, da ich da gerne hin wolle. Man, sie hat mich angeschaut, als ob ich ne Reise auf den Mond gebucht haette. :lol:

    Sie sagte nur: "Wie? Sie wollen nach Lugano? Aber die Maschine ist doch komplett und das Boarding abgeschlossen!?" Ok, in den Moment habe ich bestimmt so drein geschaut, als haette ich nen Raketenflug zum Saturn gebucht. :shock:

    Langer Rede kurzer Sinn: Eine herbei gerufene Supervisorin fragte mich nach dem Boarding-Pass und ein paar System-Checks und Funksprueche spaeter wurde bestaetigt, dass ich vom System in Duesseldorf ausgecheckt worden war ich aber dennoch den Flug nach Lugano erreichen wuerde. Tse, Sachen gibt es!

    Frage: Haette ich in DUS fuer DUS - LUG einchecken muessen, um das oben beschrieben Problem fuer ZRH- LUG zu vermeiden? Nur, ich hatte bewusst gestern schon in ZRH eingecheckt, um mir einen Fensterplatz auf der rechten Seite sichern zu koennen. Haette Duesseldorf mir den gleichen Platz wieder zugewiesen? Das Buchungs- und Eincheck-System: unendliche Weiten........ Wir schreiben das Jahr 2007............. ;-)

    Gruss aus ZRH......

    DUS
     
  2. Singha

    Singha Gold Member

    Beiträge:
    737
    Likes:
    2
    Tolle Story, mir auch schon passiert.

    Aber was solls, von Zürich nach Lugano fliegen ja 4 maschinen am Tag, und die waren heute nicht alle voll.

    Außerdem, bei dem C- Weekend special und 8000 meilen (!!) und dem Preis kannst du schon mal etwas länger in der LH oder der Swiss Lounge in Zürich verweilen, stimmts :lol: :lol: :lol: ???
     
  3. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Zur Abrundung des Ganzen:

    Habe heute den gleichen Flug noch einmal, wieder gestern in ZRH den BP fuer ZRH - LUG bekommen. Heute morgen in DUS dann an den Schalter, nicht Quick Check-In, und a. den BP fuer DUS - ZRH erbeten sowie nachgefragt, wieso es gestern in ZRH zu dem von mir oben beschriebenen Problem gekommen sein koennte.

    Die Dame am LH Check-In Schalter war a. verwundert, dass ich mir in ZRH bereits den BP fuer das 2. Segment habe ausstellen lassen koennen (von wegen Einchecken sei eigentlich nur moeglich in der Reihenfolge der zu fliegenden Segmente) und b. meinte sie, dass mein Boarding-Pass fuer ZRH - LUG laut ihrem System nicht eingetragen sei und ich solle auf jeden Fall in ZRH noch einmal am Transfer Desk nachfragen. Gesagt getan: Die Dame hier in ZRH erinnerte sich einerseits sogar noch an meinen gestrigen "Quick Check-In Unfall", teilte mir aber andererseits mit, dass ich ordnungsgemaess für ZRH - LUG eingecheckt sei und der BP korrekt ist.

    Jaja, diese Buchungssysteme........

    DUS
     

Diese Seite empfehlen