Berlin - Otto-Lilienthal-Lounge

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Guest, 7. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    War jemand schon mal in der Otto-Lilienthal-Lounge in Berlin? Kann man die empfehlen?? Ist sie gut ausgestattet?

    Wie ist sie im Vergleich zu den Business-Lounges von LH??

    Der Wellensittich
     
  2. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Guten Abend Wellensittich;

    die LH Lounge ist schon besser - zumindest die Senatorlounge. Da gibts auch was zu essen.
    in der Otto-Lilienthal sind nur Knabbersachen, sonst nichts,
    aber Getränkeauswahl in Ordnung und schön groß (für Tegel) und auch nicht so voll wie bei LH.
     
  3. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    klar ist ja auch die Politiker Lounge, da alle Bundestagsabgeordnete
    automatisch, wenn Sie gewählt sind, die SEN Karte von der Lufthansa
    erhalten, welche Ungerechtigkeit für uns alle die sich Ihre Meilen
    manchmal hart erfliegen müssen in einem Jahr.
    Gruss
    nellis
     
  4. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    das hast du recht, Nellis. Ich finde es ganz schön heftig, wenn ich als Privatmann 130000 Meilen für einen Senatorstatus hinblättern muss .... Vielleicht sollte ich auch mal MdB werden ;) da scheint man ja - neben der kleinen Nebenverdienste - auch gut von anderen Firmen versorgt zu werden.
     
  5. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    würde Dir das zusagen, den ganzen Tag reden und trotzdem nichts
    sagen, ist nicht meine Welt, gottseidank.
    gruß nellis
     
  6. altstadthro

    altstadthro Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Die Lounge ist nicht umwerfend aber zentral gelegen, gutes Getränke und Zeitschriftenangebot, Snacks mit Minuszeichen, getrennter Raucher/Nichtraucher-Bereich - großes Plus für Berlin - ich habe die Lounge noch nie voll erlebt!!!
     
  7. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    sorry,
    aber ich hab da noch NIE Snacks erlebt - es sei denn bei Dir sind Nüsse und Kekse auch Snacks.
     
  8. altstadthro

    altstadthro Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    es gab schon mal Kuchen, aber korrekterweise keine Snacks in Form von Brötchen oder Fingerfood irgendwelcher Art, da muss ich Dir recht geben,
    aber diesbezüglich sieht es in der LH-Business-Lounge keinen Deut besser aus
     
  9. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Ihr habt freundlicherweise schon so gut wie alle Vor- und Nachteile der Lounge aufgezählt.

    Zwei kurze Ergänzungen:


    - es gibt leider keine Duschen

    - es gibt dafür Personal, daß sich zur "Freude" der Gäste oftmals lautstark über Dritte unterhält

    - es gibt keine separaten Arbeitsplätze

    - es gibt dafür die wöchentliche "BUNTE" zum Mitnehmen




    Die Lounge ist tatsächlich fast immer leer, akzeptiert neben den üblicherweise vorne sitzenden Verdächtigen auch DINERSCLUB und PRIORITY PASS - Mitglieder und eignet sich deshalb auch für den kostenlosen Espresso mit Zeitung zwischendurch, wenn man gerade in der Gegend ist und nicht selbst fliegt... :wink: :D
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Danke für eure Tips!!

    War nun am Sonntag selbst zu Gast in der Lounge.

    Ich fand sie nicht schlecht, auf jeden Fall besser als LH-Business Lounge. Gute Getränkeauswahl, bequeme Sitze, recht gross, fast ganz leer, gut klimatisiert, angenehmes Ambiente..
    Einziger Haken: faktisch nichts essbares, nur ein paar Knabbereien, wenn man hungirg kommt, wird man auch hungrig gehen. Hier fehlen halt Sandwiches, Canapés und ähnliches...

    Würde die Lounge summa summarum dennoch weiterempfehlen.

    Der Wellensittich
     
  11. Guest

    Guest Guest

    was ich an der LH lounge in berlin gut finde: du kannst da immer, wenn du lust hast, auch ohne zu fliegen, kostenlos frühstücken. auch nicht schlecht. die lounge liegt ja noch im öffentlichen bereich. einfach karte hochhalten und rein in´s vergnügen.
    ich weiß: klingt primitiv, aber ich steh dazu.
     
  12. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Na ja -
    FRÜHSTÜCKEN klappt ja nur in der Senator-Lounge. Denn in der C - Lounge gibts ja gar nichts zu essen.

    Ansonsten hast Du recht, man braucht nur seine Karte zeigen und man wird eingelassen. Allerdings glaube ich - widerspricht das den Zugangsregeln. Das Personal ist halt nett.

    In anderen Airports ist da auch möglich - aber erst hinter dem Check-inn. Aber selbst wenn ich mit ner anderen Airline fliege - lassen die mich dann rein - und wollen nur die Karte sehen.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Das ist auch meine Erfahrung: in den allermeisten Lounges dieser Welt interessiert die Damen am Eingang nur die Zugangsberechtigung, sei es Priority Pass oder FTL/SEN, egal, BoardingPass eher unwichtig..

    Von daher warum nicht mal in der Lounge frühstücken und dann heim gehen???

    Der Wellensittich
     
  14. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    Jetzt weiß ich ja endlich den Grund, warum es morgens in einigen Lounges so voll ist, im Anschluss aber im Flieger, so leer, Aha!

    gruß insel
     
  15. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    bestimmt nicht, weil ein paar wenige noch Lust haben nach dem Frühstück an Board gleich nochmals in der Lounge zu frühstücken bevor sie den Flughafen verlassen :shock:

    Fehlt bloß noch, daß jemand seine Loungeberechtigung via Ebay und Consorten verkauft. :twisted:
     
  16. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    Komisch ich bin bisher immer nach meinem BP gefragt worden, zusätzlich zur Karte :)
     
  17. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    auf welchem Flughafen denn?
     
  18. Guest

    Guest Guest

    War vor Ende September in besagter Lounge, Boarding Pass völlig uninteressant, es gin nur um meine Zugangsberechtigung, in dem Fall meine VISA-Gold, sonst nichts..

    Sollte u.U. nicht so sein, ist aber trotzdem Realität...D.h. Frühstücke in der Lounge ohne zu fliegen bleiben theoretisch möglich....

    Der Wellensittich
     
  19. newman

    newman Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    Ups? Wenn es eine "normale" LH Visa Gold war, dann haben die nicht mal nen Status gechecked!
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Doch doch, das haben sie schon...

    Musste 34 € abdrücken, für mich und einen Kollegen, also 17€ pro Nase, aber das war es dann wirklich wert. Sehr angenehmes Ambiente, kaum Betrieb, gute Getränke- und Spirituosenauswahl...

    Aber Ticket war echt uninteressant..

    Der Wellensittich
     

Diese Seite empfehlen