Best Preis Garantie bei Sheraton

Dieses Thema im Forum "Clever Buchen" wurde erstellt von Kalttaucher, 23. Februar 2007.

  1. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Sheraton hat eine bestpreis Garantie sollte man das gleiche Zimmer im Internet billiger buchen , gibt es den gleichen Preis - 10 % und Starpoints.
    Was mich Interesiert ist gilt das auch wenn man das Hotel über einen Reiseveranstalter billiger buchen kann.
    Ich habe versucht alles zu lesen bin aber irgendwie nicht weiter gekommen.

    Konkret geht es um ein Hotel auf Lombok buchbar über 2 Veranstalter
    Meierweltreisen,FTI für 46 € die Nacht inkl.FR
    bei Starrwood ist das billigste Zimmer für 139.50 Dollar (etwa 105 €) zu bekommen.
    :?:
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Oftmals sind solche Differenzen damit zu erklären, daß der Hotelpreis pro Zimmer und Nacht angegeben wird, aber die Veranstalter Preise pro Person angeben. Ob dies in Deinem Fall so ist, kann man ohne nähere Angaben natürlich nicht sagen.

    Darüberhinaus sind bei den "Best Price"-Garantien häufig Probleme dadurch gegeben, daß man die Zimmer-Kategorien nicht wirklich miteinander vergleichen kann: während das vom Hotel buchbare Doppelzimmer im x-ten Stockwerk (etwa auf einer "Business"-Etage) liegt, hat der Veranstalter unter Umständen nur "normale" Superior-Zimmer im Angebot - manchmal ist sogar der Blick (auf den Pool, auf's Meer oder auf eine Terrasse) ausschlaggebend, um die Garantie auszuhebeln.

    Du mußt da gaaaanz genau gucken, ob die jeweiligen Angebote tatsächlich den "Best Price"-Bedingungen entsprechen; und die jeweils beim Original zu sammelnden Punkte/Meilen/Rewards/... und sonstigen Vorteile (die bei Buchung per Veranstalter meist ausgeschlossen sind) darf man ebenfalls nicht vergessen.

    Natürlich gibt es manchmal unschlagbare Angebote bei Online-Portalen oder Veranstaltern (wir haben mal zu zweit inkl. Frühstück im Mandarin Oriental für ~ 50 Euro gewohnt) - wenn Du so etwas gefunden hast, würde ich raten, es auch ohne Ansehen der eventuell fehlenden Meilen sofort zu buchen. Diese "Best Price"-Garantien kommen ja nur zum Zuge, wenn Du zunächst den (unter Umständen weitaus höheren) "Normal-Preis" gebucht hast und Dich hinterher mit dem Hotel rumstreitest, ohne eine Garantie zu haben, daß man Dir tatsächlich die bessere Rate und den 10%-Rabatt einräumt.
     
  3. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich meine pro Zimmer ,
    da ich in diesem Hotel schon 2 mal war gibt es auch durch die Lage oder Stockwerke keine Unterschiede es sei den man will was konstruieren.
    Letztes mal hatten wir und andere ebenfalls Zimmer im Starwood Prefered floor über Meiers,und wir haben die Nächte auch regestriert bekommen.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dann buche doch über Meier's Weltreisen für 46 Euro pro Doppelzimmer inkl. Frühstück und freu Dich, daß Du mehr als die Hälfte vom Originalpreis gespart hast.

    Wenn Du Dir allerdings so absolut sicher bist, daß das alles völlig gleich und auch im Sinne der BPG vergleichbar ist, kannst Du natürlich auch zunächst die 105 Euro bezahlen und hoffen, daß Du nicht nur die Differenz, sondern auch noch den 10%-Bonus (von der Veranstalter-Rate) bekommen mögest; garantiert sicher ist das nie.

    Ist Dir wegen 4,60 Euro Unterschied ein solcher "Streit" mit der von Dir ansonsten bevorzugten Hotelkette echt wert? Kann es nicht vielleicht auch sein, daß Du gerade wegen der Inanspruchnahme der BPG (bzw. wegen des Versuchs) dann eben nicht in den "Preferred"-Bereich kommst und auch ansonsten einen Aufenthalt mit einem "schlechten Gefühl" im Genick hast?

    Unter'm Strich könntest Du nach einem solchen Versuch, "Dein" Hotel auszutricksen, für den teureren Preis in einem schlechteren Zimmer sitzen und Dich überhaupt nicht wohlfühlen. Muß natürlich nicht sein - kann auch sein, daß sie Dich nach der Auszahlung der Differenz, des 10%-Bonus und der Punkte auch noch freundlich upgraden? Wer weiß?

    Vielleicht haben ja hier andere noch andere Erfahrungen und Meinungen dazu?
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Da bin ich mir halt auch nicht sicher.
    Würde halt lieber über Starwood buchen da es dann auch Punkte gibt.
    Aber bei diesem Preis unterschied natürlich indiskutabel.
    Wenn ich für 105 € buche und es geht in die Hose ärgere ich mich natürlich auch.
    Wir bleiben halt immer 25 Nächte da wäre es gut zu wissen ob man auch direkt buchen kann .
    Natürlich für 46€ da insgesamt der Unterschied 1475€ sind im Vergleich zu den Reiseveranstaltern.
    Hat jemand da noch Erfahrung?
     
  6. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Reiseveranstalter haben, wie MaP schon sagte z. T. geringfügig preiswerte Zimmer als das Hotel selbst. Dafür ist die Beschreibung recht schwammig und die weisst meist nie genau, in was für einem Zimmer Du genau landest. Ansonsten möchte ich wie MaP darauf verweisen, dass in deutschen Katalogen üblicherweise die Preise pro Person angeben wären. Dann wären es 96 Euro. Aber Du bist Dir ja sicher, dass der Preis pro Zimmer ist.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  7. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Da ich schon mehrfach dort war bin ich mir sicher Preis für 2 Erwachsene und 1 Kind pro Zimmer inkl. FR

    Beschreibung ist auch eindeutig upperfloor mit Meersicht.
    Preis pro Person 23 € Kinder 0 €
    wenn mit Flug sogar ab 21 pro Person.
     
  8. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Ich hab mal bei Meier's Weltreisen nachgeschaut: Kalttaucher hat recht: 23 EUR inkl Frühstück pro Person im "Deluxe-Meerseite-Zimmer" ... und bis 30.4. sogar noch Frühbucherrabatt, macht nochmal 2EUR weniger pro Person, also nur 21 EUR ... ich glaube nicht, dass man das ausf der Starwoodseite gübstiger bekommt .
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein, das hat ja auch niemand behauptet.

    Die Frage ist doch nur: will man den teureren Preis (105 Euro nach seinen Angaben oben) erst einmal zahlen und dann versuchen, die BPG in Anspruch zu nehmen bzw. versuchen, sich mit der Kette auseinanderzusetzen? Wahrscheinlich (oder besser: womöglich) haben die dann ganz besonders schöne/renovierte/2 qm größere/leisere oder sonstwie "verschiedene" Zimmer, so daß im Zweifelsfall das bei Meier's zu buchende Zimmer nicht (im Sinne der "Garantie") absolut identisch ist.

    Und dann hängt man in dem Vertrag zu den höheren Konditionen drin und kann nur schwer (oder mit Storno-Gebühren) wieder raus und - wie es manchmal so kommt in Situationen wie diesen - ist (wenn man das alles einigermaßen "gut" geschafft hat) unter Umständen das Zimmer bei Meier's nicht mehr zu kriegen. Ganz davon abgesehen, daß man auch in einem Sterne-Haus in Indonesien "sein Gesicht verlieren" kann. Und nach all diesem Streß wegen 4,50 Euro wäre ein 3-Wochen-Urlaub dort (für mich!) nicht mehr wirklich schön und wahrscheinlich gar nicht mehr zu genießen.
     
  10. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich habe gestern das Sheraton in Lissabon für Mai gebucht und anschließend im Internet recherchiert, ob es auch preiswerter zu haben ist. Bin auf der Seite von http://www.dertours.de fündig geworden und habe das dann kurz nach meiner Buchung an Sheraton gemailt. Es kam 20 Min. später ein email, dass das überprüft wird und ich innerhalt von 24 Stunden Nachricht erhalte. Hat alles wunderbar geklappt, vorhin kam die Bestätigung, dass ich das Zimmer zu dem von Dertour angebotenen Preis erhalte und die von mir gewünschten 2000 Starpoints. Als Nachweis brauche ich nur das email mitzunehmen und beim checkin vorzuzeigen. Bin begeistert. :lol:
     
  11. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Bei uns hat sich SPG immer geweigert die BPG anzuerkennen, sobald auch nur eine Zusatzleistung (wie Frühstück) inkludiert war, was auch in den Bedingen steht, damit fallen die meisten Veranstalterraten flach.

    "Packaged Rates

    * The Best Rate Guarantee does not apply to packaged rates. Packaged rates include...
    o Hotel accommodations sold as part of a travel package, in which the property does not provide the extra service, including, but not limited to accommodations plus airfare and/or car rental and/or cruise, as offered on sites such as Site59.com
    o Hotel accommodations sold with value added amenities, including, but not limited to, free breakfast and hotel parking
    "
     
  12. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich hatte wie immer ein Clubzimmer reserviert und habe auch die Bestätigung erhalten, dass ich wieder ein Clubzimmer erhalte. Bei dieser Zimmerart ist immer das Frühstück, Snacks und Cocktails/Beverages in der Clublounge enthalten. Und die Zusage kam für die gleiche Zimmerkategorie und den gleichen 'Vip-Amenities'.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und "dertours" bietet echt dieselben Zimmer auf der "Clubetage" als Package an?
    Da scheinst Du ja eine der ganz raren Ausnahmen für die BPG erwischt zu haben.
     
  14. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Dertours und speziell Airtours haben öfter auch Clubzimmer im Angebot und da ist natürlich das Frühstück kein Extra da funktioniert es dann, das Problem sind die Standardzimmer.
     
  15. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Bei beiden Zimmern ist FR dabei.
    Wenn man einen Unterschied finden will findet man ihn sicher.
    Meine frage ist wie sich Starwood in solchen fällen normalerweise verhält.
    Sind sie eher kulant oder nicht.
     
  16. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Standardzimmer plus Frühstück ist immer KO-Kriterium.
     
  17. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Die Angebote müssen wirklich immer identisch sein, sonst sagen sie NO! Und das ist nicht so leicht zu finden, da die Reiseveranstalter meistens die Angebote mit Frühstück haben. Wenn Sheraton auch incl. Frühstück anbietet, sind meist noch kleine andere Extras in diesem Package dabei und schon funktioniert die Vergleichbarkeit nicht mehr. Aber da ich sowieso immer auf der Clubetage reserviere habe ich manchmal Glück.
     
  18. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Bei 165 Zimmern wird man immer 2 finden die nicht Identisch sind und man sich rausreden kann.
    Vielleicht will aber Starwood der billigste sein nur so macht eine Direktbuchung ja Sinn und hat nicht alle Tarife im griff und ist so auf die Hilfe angewiesen,und freuen sich auch noch?
    Ich werde ihnen einfach alles hinschicken und dazu schreiben das ich lieber Direkt buchen würde und es nicht auf die 2000 Pünktchen abgesehen habe sondern nur auf den Preis.
    Mal schauen was dann kommt :roll:
     
  19. FLYGVA

    FLYGVA Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    Nach meiner Erfahrung sind die über die Reiseveranstalter gebuchten Zimmer immer von BPG ausgeschlossen, denn es gibt hier ja auch keine Punkte.

    Ansonsten gilt das was peter42 aber auch einige anderen geschrieben habe, absolut vergleichbar. Ich habe einmal bei HRS Glück gehabt, aber es waren hier nur 3 EUR.

    Man kann evt. bei Club Level Zimmern Glück haben, wenn hier auch die normale SPG Rate das Frühstück beinhaltet und es nicht nur das Club Level Frühstück gibt.
    Ist aber z.B. beim Veranstalter der Airporttransfer drin oder die Steuern oder ein Voucher für einen SPA Beusch, dann wäre auch dies ein KO Kriterium, da abweichend. Mir wurde berichtet, daß selbst der Bettentyp (Double anstellen von zwei Singles ein KO Kriterium ist).
    Mit anderen Worten, die billigere Rate via Veranstalter kann sogar noch weitere Leistungen enthalten, sie gilt dann nicht mehr.

    Ich persönlich halte diese Garantie für einen netten Marketingtrick, der wohl nciht wirklich oft zum tragen kommt.
     
  20. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Was für mich nicht erklärbar ist warum ein direkt vermarkter teurer ist wie ein Unternehmen das ja vermutlich noch eine Provision bekommt.
    :?:
     

Diese Seite empfehlen