Best Rate Garantie: Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von grischtu, 17. Juli 2009.

  1. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    Hallo
    Ich will im Frühling 2010 mit meiner Famile nach Phuket reisen und entweder im Sheraton Grand Laguna oder im JW Marriott wohnen. Habe einmal Probebuchungen gemacht und dann mit Asiarooms.com verglichen. Die Unterschiede sind recht gross beim gleichen Zimmer - Asiarooms unterbietet die offizeillen Tarife um fast 1/3.
    Das wäre jetzt so ein Fall für die BRG, oder? Hat das jemand schon gemacht und hat das geklappt? Wie sind Eure Erfahrungen dazu?
    Übrigens bin ich für weitere Hoteltipps für Familien auf dem Level JW Marriott/Sheraton auf Phuket dankbar.
    Gruss
    grischtu
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum freust Du Dich nicht einfach, einen um 33% günstigeren
    Preis gefunden zu haben? Du müßtest für die BRG eine wirklich
    vollständige Übereinstimmung feststellen, was schwer wird. :idea:
     
  3. Aviaction

    Aviaction Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Nein, da muss ich Dich enttäuschen ... wenn Du bei asiarooms bucht, bezahlst Du an asiarooms. Und schon sind die Bedingungen anders und die BRG greift nicht.
     
  4. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0
    Wollte bei Alpharooms das Le Meridien Khao Lk buchen, kam erst keine Bestätigung und 48 Stunden später die Absage....War wohl ein Preisfehler (2 Personen zum Preis von einer).

    Habe es dann spasseshalber über die BRG versucht und...... es kam promt eine Bestätigung. Ausgezeichnet, nochmal 10 %!

    Ich sollte dann über die SPG Seite buchen. Hab die selbe Rate (Vorrauszahlung) gebucht. Wird die Differenz nach dem Aufenthalt erstattet oder wie läuft das? Laut Mail von SPG soll ich einen Mailausdruck beim Checkout vorlegen....

    Danke
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Vergesse es die reden sich immer mit nicht Vergleichbar raus.
     
  6. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0

    Jawohl, da geb ich meinem Neffen beipflichtig recht. Es ist der Sinn den Rabatt von 33 1/3 % zu gniessen und nicht noch mehr rausholen zu wollen. Wer zu gierig wird der fällt oft auf die Nase :idea:
     
  7. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    ich kenne im übrigen keinen nachweislichen fall, in dem die brg funktioniert hat...
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Diese BPG braucht doch auch kein Mensch bei einer Buchung auf solchen
    "Fremdseiten" mit mehr Leistungen zu einem deutlich niedrigeren Preis.
     
  9. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    es ist ja nicht immer nur der eigentliche preis .. ich buche lieber direkt bei den hotel-chains, wg. gutschrift von punkten und aufenthalten, die wiederum für den status (jaja, ich bin durch diamond-stati verwöhnt) wichtig sind...
     
  10. Blaue Sau

    Blaue Sau Pilot

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0

    Natürlich kann es Sinn machen, wenn man direkt auf der Hotelseite bucht. Nur so bekommt man die Nächte auch gutgeschrieben :idea:
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nur, wenn einem diese Pünktchen/Nächte/Meilchen mehr wert sein sollten
    als z.B. ein inkludiertes Frühstück, eine DSL-Flatrate o.ä. und der manchmal
    bei Fremdanbietern locker 40 Euro niedrigere Preis pro Nacht. Abwägen. :idea:
     
  12. MandM

    MandM Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Andererseits schreibt der user fred8a am 10.01.2010, 15:35 hier:
    viewtopic.php?f=13&t=20461&start=30
    "Über HRS bekommst du allerdings wieder Punkte. Die Regel ist ganz einfach sobald die Rechnung im Hotel bezahlt wird
    erhälst du auch Punkte. Zahlst du woanders gibt es keine!"

    Stichwort "Stornierbarkeit" / refundable rates:
    Wer flexibel bleiben will/muss, hat bei Zahlung im Hotel eben die besseren Karten.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, bei Exp.de kostet das (möglicherweise notwendige)
    Stornieren ja ebenfalls schon seit einiger Zeit nichts (mehr)
    - jedenfalls bei den meisten Raten; ist auch online möglich.
     
  14. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    ist ja als diamond-member bei den meisten eh durch exec- oder club-level dann meist auch abgedeckt ;-)
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist natürlich jedem einzelnen überlassen. Wer die für den
    Status erforderlichen Übernachtungen bezahlt bekommt, kann
    möglicherweise noch derart 'rechnen'. Für uns als Selbstzahler
    ist es einfach (beim gleichen/ähnlichen Ergebnis) preiswerter,
    z.B. die Dienste von Exp.de (mit °P) in Anspruch zu nehmen. 8)

    Irgendwer hat doch mal etwas von "hinten raus" geschrieben -
    so ähnlich meine ich das: Mir ist nur das Endergebnis wichtig. :mrgreen:
     
  16. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0

    Jetzt kennst Du einen :mrgreen:

    Übrigens wurde meine CC nicht belastet. Die Buchung wurde in eine Flex-Rate umgewandelt. Ich zahle dann ganz normal beim Checkout die um 10 % verminderte Rate.
     
  17. cwkteam

    cwkteam Silver Member

    Beiträge:
    319
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    Sorry - ich kann mich nicht über die BRG bei SPG beklagen. Ich habe dies im letzten Jahr 3mal (Sheraton Towers Singaore, Sheraton Airport Düsseldorf und Westin München) erfolgreich genutzt. Jedesmal lagen günstigere Raten von hotels.com zugrunde.
    Ich weiss nicht, ob mein Platinum-Status bei Starwood hier zu besonderer Kulanz führt. :?:

    Außerdem buche ich regelmäßig Starwood-Hotels über HRS. Somit bleibe ich völlig flexibel. Bis dato habe ich für meine Buchungen über HRS immer die gesamten Platinum-Vorteile erhalten (Upgrade, Welcome-Präsent usw.), auch der Aufenthalt und Starpoints wurden gutgeschrieben. 8)

    Dies klappt wohl nur nicht, wenn es sich um eine Prepaid-Rate eines Drittanbieters handelt. Habe hier jedoch nur Erfahrung mit Expedia gemacht.
    Es gab zwar auch die Platinum-Vorteile, aber keine Anrechnung des Aufenthaltes und keine Punkte. :cry:
     
  18. Clara

    Clara Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo,

    mich würde brennend interessieren, ob hier jemand (von Deutschland aus), schon mal einen BRG bei expedia.com durchbekommen hat. Oder gibt das Schwierigkeiten, wenn man diesen aus Deutschland einreicht.

    LG
    Clara
     
  19. Blaue Sau

    Blaue Sau Pilot

    Beiträge:
    79
    Likes:
    0
    Wo ist nun der Sinn dieser Frage? Wenn du englisch kannsdt (was ich aber bezweifle) dann bekonmst du die BRG auch!
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Der user-Name hat doch hoffentlich nichts mit den abendlichen Trinkgewohnheiten zu tun :lol:
     

Diese Seite empfehlen