Boeing stellt Breitband-Internet ein

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von w.baermann, 17. August 2006.

  1. w.baermann

    w.baermann Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Wegen mangelnder Nachfrage stellt der US-Flugzeugbauer Boeing sein Internet-Breitband-Angebot ein. Der Markt für den vor sechs Jahren gestarteten Service sei nicht im erwarteten Ausmaß entstanden, teilte Boeing-Chef Jim McNerney in Chicago mit.

    Nur zwölf Luflinien nutzen derzeit das "Connexion"-Angebot von Boeing auf ihren Langstreckenflügen, darunter die Lufthansa, Japan Airlines, Singapore Airlines und Air China. Der Service ermöglicht den Passagieren einen schnellen Internetzugang über ein satellitengestütztes System.

    Die meisten Fluglinien bevorzugen jedoch Angebote, die sich auf Mobilfunk-Netzwerke stützen und preiswerter sind. Die meisten der 560 Connexion-Mitarbeiter bei Boeing sollen nun in anderen Abteilungen untergebracht werden.
     
  2. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Wenn das war ist, ist die Frage wie die Airlines, die es eingeführt haben damit umgehen, bzw. ob Boeing eine Entschädigung zahlen muss?
     
  3. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    ist es schon eingestellt, oder wird es erst eingestellt, habe noch ein
    paar Voucher die ich im September eigentlich im Flieger (LH) einlösen wollte. Wer weis näheres ???
    gruß
    nellis
     
  4. kars

    kars Bronze Member

    Beiträge:
    151
    Likes:
    0
    Möglichkeiten für Internet voucher?

    Hallo Zusammen,

    gibt es Möglichkeiten, an Voucher für Internet on board ranzukommen?

    Vielen Dank für Hinweise.
     
  5. Caracho

    Caracho Silver Member

    Beiträge:
    333
    Likes:
    0
    Laut LH wird es erst ende Jahr eingestellt, damit werden die Voucher noch zu gebrauchen sein.
     
  6. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    steht das irgendwo, kann auf der LH Seite nichts finden, dann werde ich
    ja meine 2 Gutscheine doch noch im September auf meinem USA Flug los
    Sehr gut
    Gruß
    Nellis
     
  7. Caracho

    Caracho Silver Member

    Beiträge:
    333
    Likes:
    0
    Habe es so im Portal http://www.reise-preise.de gelesen

    Hier ein Auszug

    Betroffen davon sind auch Kunden der Deutschen Lufthansa (LH), die im Mai 2004 den »zukunftsträchtigen Service« einführte. »Fly Net« sei nur noch bis Ende des Jahres verfügbar, bestätigt ein LH-Sprecher. Vielleicht aber tue sich dann »eine andere Möglichkeit auf.«
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also wie gesagt, Flynet soll noch bis Ende des Jahres verfügbar sein. Auf meinen letzten Flügen war dies auch noch der Fall.
     
  9. nellis

    nellis Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    habe gerade von der LH ein E-Mail mit folgendem Inhalt erhalten:
    Sie haben bereits an Bord von Lufthansa unseren Internet-Breitbandservice FlyNet kennen- und – so hoffen wir – auch schätzen gelernt. Boeing beabsichtigt nun, den Betrieb des FlyNet Service-Providers Connexion by Boeing (CBB) einzustellen. Wir bedauern dies sehr, zumal Connexion by Boeing bislang der einzige Anbieter für die Breitband-Internetnutzung im Flugzeug ist.

    Für Sie hat die Einstellung jedoch vorerst keine unmittelbare Auswirkung. Boeing hat auf jeden Fall zugesichert, den Internet-Service bis zum Jahresende fortzuführen.

    Im Interesse unserer Fluggäste möchten wir Ihnen auch in Zukunft FlyNet anbieten. Deshalb führen wir intensive Gespräche mit Boeing und anderen potenziellen Providern. Dennoch könnte der Service von Januar 2007 an vorübergehend unterbrochen werden.

    Mit 62 ausgestatteten Langstreckenflugzeugen verfügt Lufthansa heute über die größte internetfähige Flotte. FlyNet erfreut sich wachsender Beliebtheit und hat sich zudem als technisch sehr zuverlässig erwiesen. Wir werden alles daransetzen, Ihnen den FlyNet Service weiterhin zur Verfügung zu stellen.

    Wir freuen uns, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu dürfen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Andreas Bierwirth
    Vice President Marketing
    Deutsche Lufthansa AG
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weiß jemand diese Meldung von heute einzuschätzen?

    26.10.2006
     
  11. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Bis Ende des Jahres ist der Internetservice an Bord kostenlos! Das wurde anscheinend von Connexion angeboten, da sowohl SQ, als auch LH das so angeben.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, das war hier ja schon zu lesen -
    aber was ist das für ein "neuer mobiler Sender", der an Bord Fernsehen per Handy anbietet?

    Sehr merkwürdig.
     
  13. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Das mit dem TV hört sich interessant an, aber woher soll das Signal zum Flugzeug kommen wenn nicht über die Internetschiene? Also was machen ohne Connexion?
     
  14. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Hab mal drei Monate Langstreckenpause eingelegt. Weiß jemand, ob sich da in absehbarer Zeit was tut - oder weiter Internetpause ?
     
  15. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    bisher keine Neuigkeiten
     

Diese Seite empfehlen