Breitere Sitze bei Airbus (in den USA)?

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von miles-and-points, 25. Mai 2012.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/flu ... 35205.html :mrgreen:
     
  2. LH630

    LH630 Silver Member

    Beiträge:
    269
    Likes:
    0
    Naja das ist aber nicht sehr lohnenswert... Oder ist da ein Tippfehler im Artikel!? Für die paar Kröten macht sich doch keiner die Mühe das zu vermarkten... das wären ja 200k Dollar pro Jahr... :shock:
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Pro Flugzeug.
    S
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ich erinnere mich noch gut an Zeiten, in denen der "hochverehrte Hunold"
    bei Air Berlin die Servicekräfte angewiesen hat, den Teetrinkern an Bord
    nur auf Nachfrage eine Scheibe Zitrone zu gewähren, um Geld zu sparen.
     
  5. LH630

    LH630 Silver Member

    Beiträge:
    269
    Likes:
    0
    ok pro ist das vlt schon etwas in Zeiten knapper Gewinne ;)
    Und zu AB und Herrn Hunold... verkneife ich mir mal einen Kommentar :D
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mehr-Einnahmen und Einspar-Potential

    Genützt hat es jedenfalls nichts.
     

Diese Seite empfehlen