Buchungsklasse T/S gebucht, L geflogen

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von bergfjord, 2. August 2011.

  1. bergfjord

    bergfjord Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Fühle mich gerade vom Miles-and-More-"Service" ein wenig herausgefordert, vielleicht hat jemand eine Idee oder eine ähnliche Erfahrung.

    Hintergrund: Dieses Jahr ist SEN-Requalijahr. Allerdings habe ich in diesem Jahr verhältnismäßig wenige Flüge (meistens Eco Europe), somit werden die 100k Statusmeilen (bin AuslandsSEN) knapp. Daher checke ich mein Meilenkonto, ob auch alle Meilen auftauchen, vor allem wenn ich operated-by Flüge habe.

    Kürzlich bin ich BGO-CPH-TXL-CPH-BGO geflogen, laut Buchung (und Preis...) in den Buchungsklassen T/T und S/S. Die Flügen waren op by SK. Laut Miles earn-Liste hätte ich hier 2250 Meilen generieren müssen.

    Beim Einchecken sehe ich auf allen Bordkarten die Buchungsklasse L, die mit unglaublichen 125 Meilen pro Flug incentiviert wird, also insgesamt 500 Meilen für den Flug. So wurde es dann auch auf dem Konto gutgeschrieben. Damit habe ich mich an M&M gewandt und gefragt: warum T/S gebucht (und bezahlt), aber nur L erhalten? Darauf erhielt ich ziemlich schnell folgende Antwort:

    Naja, vielleicht nachvollziehbar, dass ich mich jetzt schon herausgefordert sehe. Auf meine erneute Eingabe kam dann auch keine Reaktion mehr.

    Meine Frage: Kommt so etwas vor, dass die Buchungsklasse geändert wird (habe ich eigentlich noch nie erlebt) und ich muss das hinnehmen? Wäre halt blöd, wenn die Requali am Jahresende an wenigen Meilen scheitert und ich noch sinnfrei mit irgendeinem Mileagerun meine Zeit verschwenden müsste.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht wirklich.
     
  3. bergfjord

    bergfjord Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Kurzer Zwischenstand: Anruf bei M&M, Schilderung des Sachverhaltes, Reaktion des Agents: Haette er ja noch nie gehoert, dass sich gebuchte Buchungsklasse und "befoerderte" Buchungsklasse unterscheiden, und ich solle noch einmal schreiben und die Bordkarten / passenger receipt beifuegen.

    Habe ich getan und folgende Antwort erhalten:

    Interessant die Termini "gerechte Anrechnung" (die Meilengutschrift nicht mehr gemaess der gebuchten und bezahlten Klasse, sondern als moralisches Prinzip?) sowie "Marketingfluege" (ich habe 380 € fuer diesen "Marketingflug" bezahlt, bei 5 Wochen Vorausbuchung). Im uebrigen erfolgte eine Meilengutschrift in der Klasse L (und nicht K, was aber hinsichtlich der Hoehe keinen Unterschied ausmacht).

    So richtig gluecklich bin ich mit dieser Antwort nicht.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie sagen manche "Personen" immer so tumb?
    "Das Leben ist kein Ponyhof". Nützt nichts, aber ... :lol: :lol:
     
  5. bergfjord

    bergfjord Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Wenn M&M das geschrieben haette, waere es ja okay gewesen - da haette ich dann auch meinen Spass gehabt. Aber das bringen die ja leider nicht (wobei es darauf natuerlich hinaus laeuft, nur etwas sperriger formuliert).
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ich hab's verstanden. 8)
     

Diese Seite empfehlen