BUSINESS AUA EUROPA

Dieses Thema im Forum "Austrian" wurde erstellt von HON CIRCLE LS, 11. Januar 2008.

  1. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Bin heute von Nizza nach Wien und dann von Wien nach Basel mit Austrian Arrows geflogen. Der Service in der Businessclass schlägt LX und LH um Längen.
    Auf beiden Flügen heisses Essen (Roastbeef und Lachs bzw. Rauchlachs und Roastbeef), 2 verschiedene Rotweine, super Service, und natürlich
    oesterreichische Gastfreundschaft.
    Dass dann noch der HON Service am Flughafen mit persönlicher Betreung zu 100% geklappt hat , rundete die Sache ab.

    Und dann war der Flug noch 10 Minuten zu früh in Basel.

    Da kann LX und LH Regional nicht mithalten mit Ihren vetrockneten Sandwiches etc.
     
  2. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin,

    ich halte sogar die AUA-Eco für das beste Produkt in Europa,
    Schwechat halte ich für Geschmackssache, der HON-Service aber super, wenn dieser wirklich klappt.

    DIe Lounge hat den alten Flair von der ersten FCL in MUC, die doppl. o. sogar dreifachen Sicherheitschecks nerven manchmal etwas, der Service aber an Bord perfekt.

    gruß insel
     
  3. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Ich bin bisher auch 2 Mal mit der AUA geflogen, einmal FRA-VIE-SOF, und IST-VIE-LUX und der Service war immer ausgezeichnet, das Essen hervorragend. Bestes Beispiel: VIE-SOF gab es Lachs in einer Pistaziensauce, auf der Strecke SOF-FRA mit LH dagegen eine kalte Wurstplatte mit Brötchen - that's it ! Die AUA schafft es sogar auf dem kurzen Flug von FRA-VIE ein warmes Gericht zu servieren. Alle Achtung !

    Das Einzige, was ich nicht so toll finde ist, wenn man eine CRJ oder Fokker Maschine erwischt: Hier sind (insbesondere im CRJ) die Sitze ungeheuer eng, und wenn dann der Flug voll ist, ist das sehr unangenehm, wobei ich das bei LH auch nicht so toll finde.

    Ich würde AUA auf jeden Fall in Europa vorziehen, dann LX und als letztes erst LH. Wobei außerhalb der *A das Preis-Leistungsverhältnis bei CSA auf jeden Fall besser ist.
     
  4. travelgave

    travelgave Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    1
    Na endlich kommen auch andere darauf...hab das schon mal anklingen lassen in diesem Forum, null Reaktion:
    die AUA hat die mit Abstand beste Business auf Kurzstrecke in Europa !Köstliche warme Mahlzeiten vom
    Edelcaterer Do & Co, da sehen LH und LX megablass aus daneben.
     
  5. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    moin,

    ist alles sehr LH orientiert hier, zum einen weil es zu einer weiteren Umsteigeverbindung bei einigen kommt, zum anderen, mögen einige ja nicht's neues.

    Auf der Intercont. wollen alle Ihre günstig geschossenen Abo's in der F abfliegen, damit fällt die AUA schon raus, umgekehrt fühlt man sich doch auch alleine, in der AUA-Farbenwelt sehr wohl.

    gruß insel
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das kann ich voll bestätigen.
    Wir nutzen die sogar als Ferienflieger (HRG) und buchen, nicht nur aus Kostengründen, über Wien bzw. AUA.
    Einziges Problem ist, dass die sich in Wien bei Charter-Tickets trotz FTL blöd anstellen und uns nicht in die Lounge lassen.

    Na ja, Schwechat ist wirklich Geschmackssache.
    Très Autrichienne...

    Aber erst mal in der Luft fühlt man sich wie vor 15 Jahren:
    Man wird als FlugGAST wahrgenommen; selbst in Eco
    Ich wag mir den HON gar nicht vorzustellen :wink:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Och, manchmal (allerdings zum Glück nur sehr selten) kommt es ja doch vor, daß die Thai (oder Swiss und Lufthansa) keine Awards mehr auf der Langstrecke nach BKK haben - dann sind aber immer noch OS-Plätze vorhanden (innerhalb Europas sowieso nur als Zubringer). Wenn's wirklich dringend ist, nehmen wir die dann auch - aber eigentlich nicht wirklich gern. Obwohl ich auch Süßspeisen ganz nett finde. :mrgreen:
     
  8. insel

    insel Gold Member

    Beiträge:
    654
    Likes:
    0
    Der HON kann bei der AUA "Burgenland-Freundlich", oder "Steiermark-Zickig" ausfallen,
    wie bei jeder Airline, dennoch eher die erste Auswahl.

    gruß insel
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wahrscheinlich ist der "HON-Service" gemeint? :wink:
     
  10. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Vielleicht spricht er aber auch von österreichischen HONs? :mrgreen:
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Der Insel, oder wie? :shock:

    Axo. 8)
     
  12. HansaHon

    HansaHon Bronze Member

    Beiträge:
    193
    Likes:
    0
    ich fliege wöchtenlich fullfare C FRA-VIE-FRA und nehme IMMER AUA-Flüge statt LH, denn bei AUA wird man anständig behandelt. Da zählt der HON noch was. Und der Bordservice ist einsame spitze.
     
  13. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Ich kann dem nur zustimmen. Wer Wert auf wirklich gutes Catering im Flieger legt, für den kann es nur OS geben.
    Der Service ist auch Klasse und die Mädels fast immer hübsch (da könnten sie die amerikanischenn Gesellschaften mal ein Beispiel nehmen)
     
  14. Rostow

    Rostow Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    Ich nehme auch lieber OS statt LH und fliege über Wien, wobei ich die Meinung zum Catering bestätigen kann: Im Vergleich zu den anderen Star-Alliance-Gesellschaften (LH, LX, Air-Dolomiti.....schauder :roll: ) ist es galaktisch, objektiv sehr gut.

    Abgesehen von der Lounge hat Schwechat aber noch einen ganz großen Nachteil: Ab 21.30 Uhr fliegt von da nix mehr.... :(
    Kommt man mit Verspätung an, geht es erst am nächsten Morgen nach Einquartierung im Flughafenhotel weiter.

    R.

    P.S.: "Fast immer hübsch" möchte ich nicht unbedingt unterschreiben...und dann noch dieser roten Strumpfhosen :lol:
     
  15. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    P.S.: "Fast immer hübsch" möchte ich nicht unbedingt unterschreiben...und dann noch dieser roten Strumpfhosen :lol:[/quote]

    Dann schau Dir mal die Omas in der first bei Langstrecken von UA an !
    Weißt du auch warum in den Staaten immer so viele Rollstühle am gate herumstehen ? Für die Stewardessen !
     
  16. Rostow

    Rostow Silver Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    0
    LOL. UA bin ich noch nie geflogen, kann daher nichts zu deren Saftschupsen sagen....vielleicht erklärt sich deine Beobachtung daraus, dass in den USA Bewerbungsverfahren grundsätzlich ohne Fotos und weitgehend ohne persönliche Angaben durchgeführt werden.... :twisted:

    R.
     
  17. GDommel1

    GDommel1 Silver Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Dann schau Dir mal die Omas in der first bei Langstrecken von UA an !
    Weißt du auch warum in den Staaten immer so viele Rollstühle am gate herumstehen ? Für die Stewardessen ![/quote]

    Ich fliege oft mit UA in F zwischen den USA und Fernost (RTW) und habe mal eine dieser "älteren Damen" gefragt und dabei eine erstaunliche Antwort erhalten : Auf diesen (sehr begehrten) Strecken werden immer einige bereits pensionierte !!!!! Ex-Stewardessen mitgenommen, die das 1 x im Monat als Schopping-Tour betrachten und dafür so gut wie kein Geld bekommen (nur Hotel, Transfers, Spesen). Also ein Kostenspar-Programm der UA.
     
  18. epericolososporgersi

    epericolososporgersi Platinum Member

    Beiträge:
    1.123
    Likes:
    0
    Ich fliege oft mit UA in F zwischen den USA und Fernost (RTW) und habe mal eine dieser "älteren Damen" gefragt und dabei eine erstaunliche Antwort erhalten : Auf diesen (sehr begehrten) Strecken werden immer einige bereits pensionierte !!!!! Ex-Stewardessen mitgenommen, die das 1 x im Monat als Schopping-Tour betrachten und dafür so gut wie kein Geld bekommen (nur Hotel, Transfers, Spesen). Also ein Kostenspar-Programm der UA.[/quote]


    Vom Alter her könnte es passen.
    Glücklicherweise bin ich noch nie mit einer US - Gesellschaft geflogen. Die Beobachtungen vom Nachbargate aus haben mir bisher völlig ausgereicht.
     

Diese Seite empfehlen