Business Class bei Air China

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von highflyer, 25. März 2007.

  1. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Habe von meinem Reisebüro ein günstiges Angebot FRA-PVG-PEK-FRA gekriegt, hin im A340, zurück im A330. Ist einer von Euch mit denen schon geflogen? Wie sind die Sitze in C? (ACHTUNG: AIR CHINA, nicht CHINA AIRLINES)
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Selbst die Condor ist besser im Schuß als die C dieser "offiziellen Airline".
    Wobei ich mir nicht sicher bin, was mit der auf der Wensite so blumig mit "Luxury Business Class" umschrieben sein soll (und es eigentlich für ausgeschlossen halte, daß man diese ausgeleierten "Liege-/Sitz-Stühle", auf denen wir unterwegs waren, so genannt werden können). :evil:

    Sei's drum: führen sich die in diese "C" Eingeladenen nicht regime-freundlich/-konform (oder gar "aufmüpfig") auf, kommen schon mal kurze "Verhaftungen" in der "Verbotenen Stadt" (bis zur Herausgabe des belichteten Films, auf dem ein Foto eines Gymnastik-Treibenden vermutet wurde) oder gar hochnotpeinliche Befragungen eine Stunde vor Abflug gen FRA (samt "Drohung" mit einem Downgrade) vor; was in unserem Fall nur mit "Blanko-Unterschriften" auf einem Blatt mit chinesischen Schriftzeichen abgewendet werden konnte. So jedenfalls bei unserer letzten Reise mit dieser "Staats-Airline" vor etwa zwei Jahren. Horror.

    Das mag bei Geschäfts-Reisenden unter Umständen inzwischen anders sein (sprich: nicht vorkommen). Wir aber (immerhin 8 zusammen reisende Leute aus verschiedensten Büros/Regionen in Deutschland) haben uns geschworen: Nie wieder diese Airline, solange dieses Regime noch am Drücker ist. Und den Wechsel werden wir wohl zu Lebzeiten nicht mehr erleben.

    Sorry - das mußte jetzt grad mal raus.
     
  3. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ok, lecker.

    Gibt es auch positives, oder soll ich Thai via BKK oder gleich LH fliegen (wobei letzteres dann wieder sehr sehr teuer wird).
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kommt sicher drauf an, was Du als "günstig" bezeichnest.
    So billig wie die Chinesen kriegst Du die anderen Carrier wohl nur per Award.
    Aber die Thai finde ich persönlich sehr okay. Und wenn dann womöglich noch
    ein kleiner Stop in BKK drin sein sollte, wär's sicherlich noch besser als die LH.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Oh Freude, nächstes Jahr wird Air China ja *A-Mitglied.
     
  6. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Thai finde ich auch ok - deshalb die Erwähnung - FRA-BKK-PVG wären allerdings 19h Reisezeit - mit der LH direkt viel, viel kürzer - ausserdem ist (damit ich meinen Termin kriege) mit der Thai dann der Abflug Sonntagnachmittags, die LH fliegt Abends - check ich nochmal - danke.
     
  7. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Und jetzt, nur codesharer oder gar nix?
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Klar - ohne ein/zwei Tage Aufenthalt lohnt sich die Umsteigerei nicht wirklich.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Prämien-Meilen sammeln kann man "gegenseitig".
     

Diese Seite empfehlen