Business Class Schnäppchen ab Deutschland nach USA

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von Guest, 7. Dezember 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    KLM bietet für Buchungen im Dezember absolute Tiefstpreise in ihrer World Business Class nach Amerika

    Boston, New York und Washington für 1.698,00
    Montreal und Toronto für 1.899,00
    Atlanta und Chicago für 1.998,00
    LA, San Franzisko und Seattle für 2.248,00

    Preisbeispiele ab Hamburg.

    Buchbar bis 31.12.2006
    Reisezeitraum 01.12.006 - 31.01.007
    Mindestaufenthalt 7 Tage

    Die Preise gelten inklusive Steuern und Gebühren zzgl. 5 Euro TSC.

    Gebucht werden kann hier
     
  2. imported_admin

    imported_admin Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    1
    die Preise kann man aber noch toppen...
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Dann her mit den Preisen. Selbst Emirates ist noch minimal teurer ( zumindest offiziell). PIA, Air India etc. zählen natürlich nicht. Es geht hier ja nicht um KLM, sondern um wirklich vernünftige Tips. Sylvester in NYC muss gigantisch sein :mrgreen:
     
  4. imported_admin

    imported_admin Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    1
    in Verbindung mit einer Hotelbuchung sind nochmal 50 Euro Nachlass auf die KLM Preise drin...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    hört sich gut an :D
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hi, Mennix,

    unter "absoluten Tiefstpreisen" verstehe ich aber auch etwas anderes.

    Wenn ich denn z.B. tatsächlich im Januar von HAM nach NYC wollte, würde
    ich aber nicht wirklich mit den Blauen fliegen (und einen unnötigen Umsteiger
    in AMS in Kauf nehmen), sondern gleich nonstop und billiger mit Emirates :

    Return für 1,650 Euro all-in (oder bei Experten sogar noch preiswerter).

    Ein für jeden Internet-Nutzer buchbarer Preis (ohne Firmen-Tarife o.ä.).
    Auch ohne Hotel und/oder Mietwagen. Und mindestens 3 Stunden kürzer.

    Übrigens: über Silvester ist Emirates für diesen Preis tatsächlich buchbar,
    während KLM/AF/NW vom 28.12. bis zum 30.12. hin und jeweils 2.1. zurück
    immer gleich mehr als 2,000 Euro haben wollen. Silvester im "Big Apple" ist
    gigantisch - da hast Du recht. Aber doch nicht für den überteuerten Preis...


    :D
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Für den Januar und die Super-Langstrecke LAX/SFO sind die angegebenen Preise (so vorhanden und buchbar) schon gut - aber im Februar wird es (etwa ex-MUC) wieder viel billiger mit der Lufthansa (unter 2,500) als mit KLM/AF (über 2,500) für normale Bucher bei allgemein zugänglichen Flug-Ticket-Portalen. Und dann spart man sich wieder den Streß in AMS oder gar CDG.

    Was sehen wir: es ist nicht "immer" die eine Allianz die preiswerteste - und die "beste" schon rein gar nicht, wenn man den Komfort eines Non-Stop-Fluges dem Gewusel eines Umsteiger-Airports gegenüberstellt. Das möchte ich denn (wenn ich nicht einen "echten" Stopover mit zumindest Stadtrundfahrt, Abendessen, schönem Hotel samt gutem Frühstück buche) doch lieber vermeiden. Ganz davon abgesehen, daß es hier ja beim bloßen Umsteigen immer um einige Stunden "verplemperte Zeit" geht.

    Wie im anderen Thread von Selenum ja schon festgestellt wurde:
    Es kommt immer auf die eigenen, besonderen Bedürfnisse an (unzulässig verkürzt?).

    8)
     
  8. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Hi MaP,
    die Verkürzung ist zulässig :)
    Schönen Abend
    Selenum
     
  9. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    miles-and-points [​IMG] selenum


    [​IMG]
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    naja... :shock:

    man muß ja nicht gleich übertreiben, oder?
     
  11. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
  12. Guest

    Guest Guest

    Ich gehe davon aus, dass du die Buchungsmöglichkeiten mit Bedingungen postest, wenn es soweit ist. Ich möchte ja auch mal was neues sehen, und wenn es nur wettbewerbsfähige LH C-Preise sind :twisted:

    Ach ja, um schon mal die Fronten zu klären. Die AF/KL Preise für 2500++ sind OHNE MA, also für Geschäftsflieger passend.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kannst Du doch bei jedem Buchungsportal schon jetzt selbst sehen.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Und noch einer

    LAX und SFO SUPER Langstrecke :?: :!: :?:

    Wir sollten uns mal über Definitionen unterhalten. SUPER Langstrecke ist alles, was eine 747 nicht mehr schafft ( also z.B. SIN - NYC ) oder AMS - SYD.

    Kurz zu meiner Definition:
    < 8 Std. längere Mittelstrecke
    8 - 14 Std. echte Langstrecke
    > 14 Std. Super Langstrecke

    Just my two cents.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    LOL
    Jeder macht halt seine Regeln. Und sei es nachträglich. Kein Problem.

    Wir sprachen von USA-Flügen ex-Deutschland. Da gibt es (für mich) die kurzen "Langstrecken" (Miami etwa oder NYC), die mittleren, normalen und die "langen" Langstrecken (die längstmöglichen/denkbaren).

    Und da ich es doof gefunden hätte, von den "langen Langstrecken" von Deutschland in die USA zu schreiben, hatte ich diesen inkriminierten Begriff "Super-Langstrecke" genutzt, um klar zu machen, was ich meine.

    Dann war mir aufgegangen, daß ich es ja mit Dir zu tun habe (und Du ja gern etwas mit Absicht und "aus Prinzip", das Du nicht erklären kannst, weshalb es mir zunächst etwas aufgestoßen war) und es daher besser genauer bezeichnen muß, damit auch Du es verstehen kannst, und so habe ich in Klammern die Kürzel LAX/SFO hinzugesetzt.

    Aber siehe da: gegen Prinzipien kommt man selbst mit Grübeln nicht an. :D

    Und so frage ich - wie erwartet und anscheinend erwünscht - zurück:

    Gehe ich recht in der Annahme, daß weder die eine von Dir genannte Strecke SIN - NYC noch die zweite Strecke AMS - SYD unter das Thema dieses Threads zu subsumieren ist? 8)

    PS: Ich würde nicht einen Cent für Deine Gedanken zahlen mögen.

    :mrgreen:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Och nee, nich wirklich. Hast du irgendwo in einschlägiger Fachliteratur im Zusammenhang mit Super Langstrecke schon mal eine 747 gelesen? Ich verwende nur die allgemein gültigen Sprachregeln. Also reden wir eher von DEINEN Individualregeln. Es sei dir ja gegönnt, aber versuche nicht, den Spieß umzudrehen.

    Ich weiß, was du gemeint hast. Du solltest dir aber überlegen, wie das rüberkommt. Muss ich es dir erklären???

    Solltest du aber mal drüber nachdenken. Hat mir im Vergleich zu LH letztes Jahr so ca. 30.000 Euro gespart. Und jetzt komme mir nicht mit Focus Abos, sonst höre ich auf, dich ernst zu nehmen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Komm, mach mal Signooool. :lol: :lol: :lol:
     
  18. Guest

    Guest Guest

    ich bin ja noch ganz guet Hoffnung, hier unter diesem Thema noch recht attraktive Special Deals nach USA zu finden...

    immer wieder interessant, auch wenn man weiter nach Südamerika will..

    Der Wellensittich
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Warum über USA? Willst du dir die Einreise dort wirklich antun, wenn du sowieso weiter musst?

    Nachstehende Preise sind Netto Preise ( also zzgl. Tax ).

    Du kannst natürlich z.B. nach IAH für EUR 1.900,00 fliegen ( Achtung, der reine C-Flieger kommt so spät an, dass ein Weiterflug problematisch wird ). MEX ist mit 2.100,00 zwar etwas teuerer, aber mit weniger Stress verbunden. Dann kommt es natürlich auch auf die Preise ex MEX an. LIM mit EUR 3.200,00 kommt mir etwas teuer vor. Mal abwarten, ob da die Preise noch in den Keller gehen.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    AMS-LAX vollflexibel ohne Restriktionen kostet mit LH derzeit 2285 EUR plus Tax, mit leichten bis mittleren Restriktionen 1985 EUR plus Tax. Das halte ich für keinen schlechten Deal. Bucht alles in Z. Beide Tarife sind non-seasonal, also theoretisch ständig verfügbar. Können aber natürlich jederzeit geändert werden.
     

Diese Seite empfehlen