C-Class Royal Brunei

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Guest, 3. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Ist schon jemand in der C/CL mit Royal Brunei geflogen? Könntet ihr über Service, Sauberkeit und Essen an Bord berichten?
     
  2. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Bin letztes Jahr die Route KUL-BWN-BKK-FRA mit BI geflogen und hatte Glück die neuen Sitze auf der Langstrecke zu haben.
    Die Sitze sind fast gleich wie die der Singapore Airlines, also gemütlich und fast flache Betten. In der B767ER ist die Konfiguration 2-1-2. Das Unterhaltungsprogramm ist sehr gut, es gibt viele Auswahlmöglichkeiten. Filme auf Deutsch sind auch kein Problem.
    Der Schwachpunkt m.E. war allerdings
    1. die Crew: Die FB ließen sich selten blicken, ihnen war auch nicht daran gelegen, die Gäste zu umsorgen. Und es waren 3 Flugbegleiter für nur 5 (!) Gäste in der Business-Class abgestellt !
    2. Das Essen war durchschnittlich, keinesfalls aber besonders lecker.

    Es gibt z.Zt. noch eine B767 die nicht umgerüstet ist und es kann durchaus passieren, dass diese mal auf der Strecke FRA-BKK eingesetzt wird. Da gibt es zwar auch die Sitze 2-1-2, aber kein individiuelles Entertainmentprogramm. Und der lange Flug kann dann schon mal langweilig werden.

    Ich empfehle eher die Qatar Airways, die ähnlich kostet. Der Service ist aber viel besser und auf der Strecke FRA-DOH-BKK wird durchgängig jetzt der A330 eingesetzt.
    LG
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Stimmt es, dass bei Royal Brunei an Bord kein Alkohol ausgeschenkt wird, auch nicht in Biz??

    Stimmt es weiterhin, dass man sich aber selbst was Flüssiges mit an Bord nehmen und dort konsumieren darf?? hab das mal irgendwo gelesen..
    Wer weiss näheres?

    Der Wellensittich
     
  4. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Ja das stimmt -
    zumindest wars das vor nem Jahr noch so. An Board kein Alkohol - jedoch darf man selber mitbringen.

    Im übrigen würde ich doch die Royal Brunei vorziehn - denn die Quatar hat ja nen Stop in Doha und Brunei fliegt von Fra ohne Stop nach BKK.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Danke für diese ausführliche Information
    LG
     
  6. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Stimmt, Royal Brunei fliegt nonstop. Wenn du das Risiko eingehst, auch einmal in der alten Bestuhlung zu sitzen ... ich steige gerne um, weil dann die Flugzeit nicht ganz so lange wirkt ;) Ich habe mit Qatar Airways nur super Erlebnisse gehabt und der Unterschied im Service zu BI ist deutlich merkbar!
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei Royal Brunei können nun Meilen, die allein für einen Award-Flug nicht reichen,
    mit Cash "aufgefüllt" werden - schöne Sache, wenn die erflogenen Meilen ansonsten
    verfallen würden. Allerdings bislang nur auf einigen ausgewählten (Test-)Strecken.

    Klick: BRUNEI CASH+
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also ich weiss nicht, find einen Langstreckenflug, speziell in Biz, schon irgendwie armselig, wenn ich dann da bei einem O-Saft oder einem Früchtetee sitze. Geht euch das nicht ähnlich??

    Ein schönes Glässchen Champagner und ein guter Wein runden doch erst ein Flugerlebnis ab, oder?? Was meint ihr?

    Der Wellensittich
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch wenn ich erst zweimal mit Royal Brunei geflogen bin, muß ich allen Usern widersprechen, die kategorisch und gebetsmühlenhaft widerkäuen, was in zwei anderen Foren behauptet worden ist: auf allen 4 Abschnitten (FRA - BKK und v.v.) gab es (in der Eco) auch alkoholische Getränke gratis.

    Zwar keine Schnäpse, aber immerhin (schrecklichen) Weiß- und/oder Rotwein, einmal auch Sekt (süß und gräßlich, aber eben prickelnd-alkoholhaltig). Insofern halte ich diese Aussagen, BI sei "antialkoholisch", für eine Mär, die wohl nicht mehr auszurotten ist. Es könnte allerdings auch (theoretisch) sein, daß man dort in den letzten beiden Jahren in dieser Hinsicht grundlegende Änderung vorgenommen hat, die ich nicht mitbekommen habe.

    Wie es damals in der Business war, weiß ich nicht, aber in der Schlange der Immigration sind wir mit einem Fluggast ins Gespräch gekommen, der in den recht nett beworbenen Biz-"Betten" hat schlafen können. Der sagte uns, daß es bei ihnen auch stärkere Getränke gegeben habe. Aber ich fliege ja nun wirklich nicht, um mal was Alkoholhaltiges trinken zu können.

    Viel störender fand ich übrigens (beim ersten Mal hat man mir dadurch sogar einen kleinen Schrecken eingejagt, weil ich nicht drauf gefaßt gewesen bin), daß die Flugbegleiterinnen sich beim Start auf den Boden schmissen, um zu beten, und daß das Programm auf den Monitoren häufig durch die Anzeige unterbrochen wurde, wo denn nun Mekka liegt.

    PS:
    Nein, ich bin kein Islam-Hasser. Aber ich möchte auch nicht in LH-Maschinen Buddhisten mit Benedikt-Gesängen beschallt wissen.
     
  10. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    ich kann deine Aussage bestätigen, dass es Alkohol an Bord gibt. Mir ist allerdings aufgefallen, dass dies nicht ex-BWN war, sondern nur auf der Strecke BKK-FRA. Vielleicht dürfen die den Alkohol ja nicht auf der Strecke BWN-irgendwo verkaufen.
    Ja, das Gebet vor dem Start ist schon etwas seltsames ... es könnten sich da einige Passagiere fürchten, wenn es heißt, dass man betet um gut anzukommen ;) Aber die Monitore, wo Mekka angezeigt wird, gibt es bei anderen arabischen Airlines auch. Emirates und auch Qatar Airways haben das beispielsweise auch und es stört mich nicht. Besonders interessant, wenn der Flieger gerade dreht.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo, DariusTR,

    das ist das erste Mal, daß ich in dieser Angelegenheit so etwas wie Rückendeckung bekomme von jemandem, der nicht nur nachplappert, was irgendwo schon mal behauptet wurde. Ich danke Dir.

    Eine Strecke ex-BGW bin ich mit der BI nicht geflogen (nur TG), aber das kann ich mir durchaus gut vorstellen, daß die Crew-Mitglieder in ihrem Heimat-Airport keine Alkohol-Flaschen boarden dürfen.

    PS:
    Wirklich gestört hat mich das mit der Mekka-Anzeige auch nicht; ich fand es irgendwann nur noch langweilig. Meine Einlassung sollte wirklich nicht gegen die religiöse Ausrichtung von Leuten gehen. Ich hab auch nichts dagegen, wenn es in Hotelzimmern Bibeln im Nachtschrank gibt oder ein kunstvoller Pfeil aus Rosenholz im Schreibtisch eingearbeitet ist (der ja ebenfalls die heilige Richtung zeigt).
     
  12. Guest

    Guest Guest

    @ miles-and-points:

    Nun, ich bin selbst mit dieser Airline noch nicht geflogen, deshalb habe ich ja interessenshalber nachgefragt, wie der Service dort ist.

    Nun, ich habe bisher die Seite http://www.vornesitzen.de als sehr seriös eingestuft, und da steht bis zum heutigen Tag ganz klar zu lesen, dass Royal Brunei keinen Alkohol ausschenkt.. Man sollte dann halt die Seite zeitnah mal aktualisieren, wenn sich da inzwischen etwas geändert hat.

    Grüsse vom Wellensittich
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vielleicht ist es ja auch umgekehrt? Vielleicht hat sich was seit meiner Flüge geändert?
    Aber dieses merkwürdige Gerücht gab es auch schon damals.
    Mir kam das schon immer sehr komisch vor.
    Und irgendwann hat sich diese Mär dann irgendwie selbständig gemacht.
     
  14. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Ich bin ja kein Alkoholiker und kenn mich da nicht so aus -
    aber auf meinem Flug gabs keinen alkohlischen Wein.
    Mir wurde von der Crew - auf Nachfragen mitgeteilt - daß sei antialkoholischer Wein (besser alkoholfrei).

    Vielleicht habt Ihrs ja gar nicht bemerkt - daß da gar kein Alkohol drin ist :)

    Manche merken wirklich nicht den unterschied zwischen alkoholfreiem Bier und alkoholfreiem Wein und den alkoholhaltigen Getränken.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Von alkoholfreiem Bier hab ich ja schon gehört (das mit C, richtig?).

    Aber was ist alkoholfreier Wein oder Sekt?

    Und das, was der Kollege aus der Business getrunken hat,
    war dann alkoholfreier Schnaps?

    :shock: :shock: :shock:
     
  16. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    DAS GIBT ES WIRKLICH -
    mittlerweile ist schon fast alles "alkoholfrei" auf dem Markt. Die Branche boomt.
    Wobei ich mir sagen hab lassen -daß es nicht so toll schmeckt.
    Aber wie gesagt - ich trink ja kein Wein oder Bier oder Alkohol -
    deswegen ärgert es mich IMMER wieso es nicht die GLEICH GROSSE Vielfalt an antialkoholischen Getränken bei den Airlines gibt.
    Da lob ich mir das Adlon - mit seinen 100 verschiedenen Mineralwässern.
    Aber eine Mineralwasserkarte (ähnlich der Weinkarte) hab ich noch bei keiner Airline entdeckt.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Also das mit dem alkoholfreien Schnaps ist schon echt gut!!!! :D

    Wie sowas wohl schmeckt...
     
  18. Guest

    Guest Guest

    @ Jojojojoemail:

    Also es gibt ein Restaurant in Deutschland, das mich im Moment wirklich zutiefst beeindruckt: Das Amador in Langen bei Frankfurt. Die Mineralwasserkarte dort ist einfach umwerfend, neben anderen Dingen, die einen wirklich umwerfen. Nicht umsonst hat es Juan Amador geschafft, dort in zwei Jahren von 0 auf 2 Michellin-Sterne zu kommen...mittlerweile muss man dort jedoch rund einen Monat im vorraus reservieren...

    http://www.restaurant-amador.de

    wenn du mal in der Nähe bist...

    Der Wellensittich
     
  19. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    zur Aussage, dass http://www.vornesitzen.de nicht ganz aktuell ist: Ich glaube, bei der rasanten Entwicklung ist das gar nicht möglich. Außerdem habe ich den Verdacht, dass Royal Brunei die Verfügbarkeit von Alkohol absichtlich nicht propagiert um das Image einer Airline, die aus einem streng islamistischen Staat kommt, nicht anzukratzen. Nur Royal Brunei konnte sich eben dem Trend, dass alle anderen Airlines auch Alkohol servieren nicht mehr verschließen und insbesondere dies auf den Rennstrecken FRA-BKK oder LHR-DXB.
    Das ist allerdings nur meine Interpretation ;)
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und schon wieder sind wir einer Meinung.
    :D
     

Diese Seite empfehlen