Champagner LH/Swiss

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Hopper, 15. November 2009.

  1. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    brauche mal eure Hilfe, damit ich mich nicht zum Deppen mache. Den einzigen Vorteil den ich in der innereuropäischen Biz sehe ist (natürlich neben der Meilengutschrift), dass zuhause niemand mitbekommt wenn ich mal ein Gläschen Champagner kippe. Aber wie war es noch gleich: Lufthansa innerdeutsch: Sekt und Orangensaft nur noch aus der Tüte(kein frischgepreßter mehr), intercontinental dann auch Champagner. Swiss innereuropäisch gibt es auch Champagner im Avro auf der kurzen Strecke? Habe ich es richtig in Erinnerung?
     
  2. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    So sieht es aus:

    LH nur Champagner auf Langstrecke. Sonst Sekt in C (wobei das meist ein anständiger ist). Frischen Saft gibt es noch (nicht von den Trolls durcheinanderbringen lassen).

    LX bietet Champagner auch auf Europastrecken. Auch im Avro. Haben aber nur wenige Flaschen geladen, wenn man Pech hat, gibt es auf dem Rückflug keinen, weil auf dem Hinflug (ab Schweiz) jemand durstig war.
     
  3. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Ja, danke Tirreg, so hatte ich es auch in Erinnerug (bin lange nicht LH geflogen, werde dann mal sehen ob es tatsächlich noch frischen Osaft bis 10 Uhr morgens gibt).

    Und falls es auf deinem LX-Rückflug keinen Champagner mehr gibt: Dann war der durstige Hopper auf dem Hinflug am Werk, weil er immer so einen Durst hat nach den Nudeln quattro formaggi, die es in ZRH in der Lounge ja immer nachmittags gibt... :)
     

Diese Seite empfehlen