Delta einigt sich mit Piloten auf Virgin-Quoten

Dieses Thema im Forum "Delta Air Lines" wurde erstellt von gospodar, 14. Januar 2015.

  1. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Delta hat sich mit ihren Piloten auf das Verhältnis zu Virgin Atlantic geeinigt. In den Delta-Cockpits war die Sorge groß, dass mehr Flüge an die Quasitochter ausgelagert werden.

    Delta hatte sich für 360 Millionen US Dollar mit einem 49 Prozent-Anteil bei Virgin eingekauft. "Angesichts dieser Kapitalbeteiligung hatten wir Bedenken, dass Delta eher Virgin als Delta ausbaut", sagte Rick Dominguez von der Air Line Pilots Association.
    Der im Dezember zwischen Konzern und Piloten geschlossene Vertrag sehe nun vor, dass Delta auch weiterhin mindestens 49.000 Flugstunden im Jahr zwischen den USA und London-Heathrow mit Großraumfliegern absolviert.

    Delta verpflichtete sich außerdem, mindestens dreimal so viel Interkontkapazität anzubieten wie Virgin. Im Gegenzug darf die Virgin-Flotte von 38 auf 46 Langstreckenflieger erweitert werden.

    Quelle: aero.de
     

Diese Seite empfehlen