Der Meilen-König aus Dubai

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von ExtremeHon, 7. Dezember 2014.

  1. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
  2. MIG 29

    MIG 29 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    470
    Likes:
    9
    Schöner Artikel.

    Früher wurde man in diesem Forum für die Erwähnung des "Königs-Letters" hier "geteert und gefedert". Einige haben dann die Idee von Herrn König aufgegriffen und ein kommerzielles Vorum gegründet. Also "same, same - but different".


    Ich habe mich immer für Herrn König und für seine Geschäftsidee gefreut.
     
  3. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Habe den Artikel auch gelesen! Herr König macht es richtig und ich freue mich über seinen Erfolg! Die unter uns, welche ihn teern und federn sind nur neidisch und gönnen ihm nichts!
     
  4. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Wer ist das denn genau? Oder folgst Du nur dem sinnfreien Geschwätz Deines Vorredners?

    Anyhow: natürlich hat der König alles richtig gemacht. Wer ihm seinen Erfolg neidet, tut mir leid. Unsympathisch finde ich ihn trotzdem.
     
  5. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Sympathie und Neid sind verschiedene Anlässe sich mit zweitrangigen Themen im Leben zu befassen. Er hat es halt umgesetzt. Punkt
     
  6. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Mit der Gier, Eitelkeit und Geilheit der anderen war schon immer das meiste Geld zu verdienen.
     
  7. arsch17

    arsch17 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Manche (nicht unbedingt Forumsbezogen) bezeichnen ihn als Depp, man tut ihm allerdings unrecht. Seine Kunden sind die "Deppen" und machen ihn dadurch zum König, denn wie so oft winken in C und F natürlich Befriedigung der Eitelkeit und des eigenen Ego`s. Dabei macht dieser Mann nur dass was viele tun auf dieser Welt, er befriedigt diese "Deppen". Und macht damit Kohle. Seit wann ist jemand ein Depp, wenn er nach den Regeln der freien Marktwirtschaft handelt?
     
  8. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    :lol: :lol: :lol: Und ein wesentlich angenehmerer Flug.
     
  9. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Wann und wo hast Du Ihn getroffen?
     
  10. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    2011 (oder 2012?) in Berlin. Ich wurde von einem seiner Kunden auf einen seiner Vorträge mitgenommen und konnte mich auch anschließend im Foyer mit ihm am "round table" unterhalten und ich fand ihn unsympathisch. Hast Du mal wieder vermutet, dass ich nur eine Fernanalyse durchgeführt habe oder hat Deine Frage auch einen sinnvollen Hintergrund?

    PS: den Vortrag fand ich ganz gut.

    PPS: falls Du nun auch noch wissen möchtest, warum ich ihn unsympathisch fand -> er wirkte einfach arrogant und überheblich. Aber eigentlich ist dies ja ein subjektives Empfinden. Darum hatte ich nicht geschrieben er IST unsympathisch sondern ICH FINDE ihn unsympathisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2014
  11. arsch17

    arsch17 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Und? Muss man deswegen ein Königlicher Kunde ("Depp") sein? Bezug war hier eine gewisse Kundschaft eines gewissen Herr`n König.
     
  12. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Komisch dass Deine anderen unzähligen Nicks, in ähnlichen Diskussionen, dieses persönliche Kennenlernen verschwiegen haben.
     
  13. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Du bist wirklich einer.
     
  14. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Habe gerade mal nachgedacht, was den Unterschied so ausmacht. Ich sage zu einem allgemein geliebten User, - Fresse-. Das hat man gelöscht. Der Begriff "Fresse" ist allerseits umgangssprachlich ok. Was bedeutet überhaupt -Fresse-?
     
  15. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Warum sollte ich etwas erwähnen, was ich, bis heute, nie gefragt wurde?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2014
  16. arsch17

    arsch17 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Warum wundern mich solche primitiven Unsachlichkeiten nicht, na ist eh klar, Argumente werden gegen Dumpfbacken Gehabe ausgetauscht weil es an der Sachlichkeit mangelt. Übrigens bin ich gerne "einer" unter vielen Deppen, darum bich ja hier :D Hallo Kollege :lol:
     
  17. arsch17

    arsch17 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Bedeutung? Schon Boris Becker hatte Internet, konnte aber nicht damit umgehen. Sollte es dir auch so gehen? Deutschlands Sprache ist doch nicht so schwierig, oder? Fresse ist übrigens Dumpfbacken-Umgangssprache für Mund usw..
     
  18. radaran

    radaran Guest

  19. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Fresse

    Mindestfresse
     
  20. eac55

    eac55 Gold Member

    Beiträge:
    735
    Likes:
    3
    Dann bedeutet fresse polieren
    Zähne putzen ?
     

Diese Seite empfehlen