Einreise Brasilien /Argentinien was gibt es zu beachten?

Dieses Thema im Forum "Zentral/Südamerika/Karibik" wurde erstellt von Weltenbummler39, 20. September 2010.

  1. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    Hallo Vielflieger was gibt es zu beachten bei der Einreise nach Brasilien (Sao Paulo) und Argentinien?

    Für Tipps von erfahrenen Vielflieger, nicht nur bei der Einreise sondern auch Transfer ins Hotel usw. bin ich dankbar...

    Viele Grüße Weltenbummler
     
  2. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    Bei der Einreise nach Argentinien über EZE gibt es eigentlich nichts besonderes zu beachten... Oder möchtest Du etwas konkretes wissen?
     
  3. Freddi48

    Freddi48 Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Einreise in Brasilien Sao Paulo ist auch kein Problem. Achte nur drauf , dass Du im Flieger das Zollformular und das Einreiseformular ausgefüllt hast. Dann nach der Imigration mit Koffer durch den Zoll. Das wars.

    Gruß

    Fred
     
  4. ole1210

    ole1210 Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Eigentlich gibt es nichts zu beachten. Mir ist zumindest bei den letzten Einreisen nach Südamerika nichts aufgefallen. In Sap Paulo dauert die Passkontrolle gelegentlich etwas länger....

    Transfer ins Hotel? Auch völlig problemlos.
     
  5. skli

    skli Gold Member

    Beiträge:
    601
    Likes:
    0
    In EZE ist direkt nach der Ankunft (außerhalb der Sicherheitsbereiches) ein Rondell, an dem Du Taxis buchen kannst. Kosten m. W. 135 Peso.! Du zahlst im Flughafen, der Fahrer holt Dich von dort ab. Auf jeden Fall eine der sichersten Varainten für den Transfer.

    Falls du in GRU (innerbrasilanisch) umsteigst, musst Du meist dort schon nach Brasilien einreisen, da viele Flughäfen nur Domestic Airports sind. Du musst Dein Gepäck abholen, durch den Soll, und direkt wieder aufgeben.... Alles ganz easy.

    Achso, der Flughafen AEP soll wohl im OKT/NOV oder Dez für ein paar Wochen gesperrt werden. Verlässliche Daten gibt es nicht.
     
  6. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    EZE geht i.d. R. ziemlich schnell. Sobald Du in der Halle bist, kannst Du Taxis, Remisen (Limo mit Fahrer) oder den Bus in die Innenstadt an etlichen Schaltern buchen. Dabei Preise vergleichen. Geld sollte man möglichst nicht in der Ankunftshalle tauschen (Schweinekurse).

    In GRU geht es vermutlich nicht ganz so fix bei der Abfertigung.
     
  7. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    Danke an alle für die Hilfe

    Gruß Weltenbummler
     
  8. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Wenn Du Zeit sparen willst (gilt für Argentinien):

    http://www.migraciones.gov.ar/tarjeta/i ... idioma=ING

    online ausfüllen und als pdf ausdrucken

    Ansonsten hinter dem Sicherheitsbereich Taxi-Ezeiza Voucher holen (118 Pesos), ist bei 2 Personen nicht wesentlich teurer wie der Airportbus (außer Du möchtest für ein paar Cent 2h Stadtbus fahren).
    Banco De La Nación (auch hinter dem Sicherheitsbereich etwas versteckt) tauscht wesentlich günstiger Euro als es die Wechselstuben im Airport tun. Die Bank hat auch noch spät geöffnet.
     
  9. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    In GRU muss man hoffen, nicht der letzte Flieger aus Europa zu sein (zwischen 5 und 7 Uhr kommen fast alle Maschinen an) oder schnell ausm Flugzeug an allen vorbei zur Immigration flitzen :)
     
  10. milamona

    milamona Gold Member

    Beiträge:
    523
    Likes:
    0
    Falls Du auch einen Ausflug nach Iguazu machst, und der Ablauf wie folgt aussieht,
    Einreise nach Argentinien aus DE und Ausreise nach DE aus Brasilien oder umgekehrt,
    gilt zu beachten dass Du beim Grenzübergang Argentinien/Brasilien nicht automatisch
    aus Brasilien und/oder Argentinien ausreist. Du musst also sofern Du mit dem Bus oder Auto
    unterwegs bist, an der Brücke aussteigen und Dir den entsprechenden
    Ausreise bzw. Einreisestempel geben lassen, sonst könnten Dich bei der späteren
    Ausreise aus Brasilien oder Argentinien unerwartete Überraschungen empfangen..
    Anmerkung: Weiss nicht ob das noch aktuell ist, meine letzte Reise dorthin liegt (leider)
    schon knapp 15 Jahre zurück.
     
  11. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    Danke ich komme mittags an (mit der Air Canada)

    Gurß Wb
     
  12. Weltenbummler39

    Weltenbummler39 Gold Member

    Beiträge:
    718
    Likes:
    0
    leider stehen die Wasserfälle nicht im Prg... keine Zeit, nur knapp 24h für Buenos Aires...
    hätte ich mal überlegen können...
    Werde aber die Niagara Fälle fest einplanen

    Gruß WB
     
  13. sachsinho

    sachsinho Bronze Member

    Beiträge:
    185
    Likes:
    0
    Bin gestern erst aus GRU zurückgekommen und was du definitiv in Brasilien machen solltest, wenn du Steaks magst: EIne Churrascaria besuchen. War eines meiner Highlights.
     
  14. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Na hoffentlich nicht nur EINES der HIGHLIGHTS. Und hoffentlich (zumindest in Sampa) bei Fogo de Chão...
     
  15. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Gibt´s in EZE eine Fastlane Immigration für F und/oder für Rollstuhlfahrer?
     
  16. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ja, einfach die Diplomatic-Lane nutzen, das klappt zumindest für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Kindern (klappt auch in Brasilien). F-Passagiere normalerweise sowohl in GRU und in EZE nur mit dem persönlichen Kofferträger, der einen am Flugzeug abholt.

    In EZE gibt es auch die Immigration für Amerikaner, Kanadier und Australier, die Ihr Visum an der Grenze kaufen müssen - dafür sind die aber dann nicht in der langen Schlange (es sei denn, die Maschine kommt gerade aus den USA, Kanada oder Down-Under...)
     
  17. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Ähh.. Wir kommen mit LH510 aus FRA an; woher "bekomme" ich/wir den persönlichen Kofferträger?
    Meine Schwiegermutter kommt mim Rolli in F an; wir drei (Mann, Tochter und ich) auch in F im Schlepptau...
     
  18. fisinho

    fisinho Gold Member

    Beiträge:
    736
    Likes:
    0
    In EZE gibt es keine Fastlane. Bin bisher immer nur C geflogen, und vom Begleitservice für F-ler habe ich noch nie etwas mitbekommen. Aber wie schon geschrieben: EZE geht immer fix. Und wenn jemand mit nem Rolli kommt, wird er zu 99 Prozent an der Schlange vorbeigewunken.
     
  19. wolfbln

    wolfbln Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    1
    Bin vor 3 Tagen in EZE eingereist und die Immigración und der Zoll gingen glatt. Für Argentinien muss man auch nur 1 Zettel ausfüllen und kann sich die Zollerklärung schenken.

    Doch dann begann ein merkwürdiges Problem. Im ganzen Land sind z. Zt. Geldscheine knapp! Der größte Schein 100 Arg$ also ca. 20 Euro wird gerade eben (in Brasilien) neu gedruckt. Ich habe Länder gesehen, wo der Staat pleite ist; ich habe viele Menschen erlebt, die pleite sind, aber dass die Banken keine Geldscheine mehr haben.....

    Folgende Situation in EZE: alle 4 ATMs (Bankautomaten) leer. Keine Möglichkeit Reiseschecks einzutauschen. Nur Bargeldtausch möglich, bei Wechselstuben (zu Schweinekursen) oder der Banco National (zu vernünftigen Kursen und ca. 1-2 Std. Wartezeit). Den Shuttle-Bus kann man zur Not noch mit Kreditkarte bezahlen.

    Aber in der Hauptstadt am Wochenende ein ähnliches Bild: Nur 10% der Geldautomaten hatte Geld (deutlich erkennbar an der Schlange davor). Die Badeorte Pinarmar und Mar de Plata waren ganz ohne.... inzwischen hat sich die Lage etwas verbessert.

    Will sagen: Ganz ohne Pesos anzukommen, kann ziemlich blöd laufen, obgleich man in Deutschland nur schlechte Umtauschrates bekommt. Sich nur auf Plastik und ATMs zu verlassen: s.o.. Reiseschecks bekommt man nicht los. Zum Glück ist Argentinien einigermaßen sicher, so dass etwas Bargeld ein nicht so hohes Risiko darstellt (als z.B. in Brasilien).
     
  20. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Was ist das genau?

    Ist das quasi der gleiche Schrieb, den man auch im Flugzeug zum selbst ausfüllen erhält?
     

Diese Seite empfehlen