Emirates First Class

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Guest, 18. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo Zusammen,

    Gibt mir doch mal eure Erfahrungen zu der First von EK. Von A330 über 777-300ER bis A340-500 gibts es ja verschiedene Welten. Wie haltet Ihr von der F-Lounge in DXB und den neuen in FRA und MUC ? Welche Erfahrungen habt Ihr mit Skywards gemacht ?
    Danke

    Discover more- Fly Emirates
     
  2. altstadthro

    altstadthro Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Hallo, als Emirates-Fan war ich schon einige Male mit der Airline unterwegs, vorrangig Urlaubstrips nach Dubai, Muscat und Mauritius.

    Einmal First Class im A330 - sehr kleine Kabine mit 12 Plätzen recht dicht belegt - bietet TG und LH mehr Platz - die Sitze sind mittlerweile mehr als dated. Der Service sehr gut, insbesondere Getränke und Essen, IFE ist ok aber noch nicht top zumindest bei dem Flugzeugtyp.

    Kann mehr zur Business-Class sagen, in puncto Service analog First Class,
    die Sitze im A330 aber viel mehr als dated und durchgesessen, noch dazu die schlechteste Konfiguration in der Biz mit 2-3-2 die ich kennengelernt habe, die Sitze viel zu eng!!! gegenüber anderen Carriern.
    Besser waren die Sitze in der Boeing 777-300 nach Mauritius breiter und bequemer, aber auch diese unmögliche 2-3-2 Konfiguration, der arme Mittelmann von den 3en.

    Von der Lounge in Dubai kann ich auch nur die Biz-Lounge beurteilen, sehr groß und geräumig mit dem vielfältigsten Speise und Getränkeangebot, was ich bisher kennengelernt habe, zu Spitzenzeiten leider immer sehr crowded.

    Positiv möchte ich noch hervorheben den Limo-Service ab DXB zu jedem!!! Punkt in den Emiraten ist z.Bsp. für Al Ain oder Hatta Fort sehr interessant.

    Skywards Meilen konnte ich unlängst bei dem Start der Flüge ab Hamburg super einsetzen BIZ Class Flug für nur 40K war echt ein Schnäppchen.

    Macht weiter so Ihr Wüstenfüchse.
    Verändert unbedingt die Sitze in A330/A340, wachst nicht zu schnell als Airline sonst kommt Eure Infrastruktur nicht hinterher, denn Verspätungen sind aufgrund der Bauverzögerungen am Flughafen in DXB zur Zeit auf der Tagesordnung und der Wettbewerb schläft nicht (Etihad, Qatar, Gulf)
     
  3. Knacki

    Knacki Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Bin vor einiger Zeit von DXB nach SIN in der First geflogen ( B 777).

    Sitz-/Schlafkomfort war gut, jedoch im Vergleich zu anderen Airlines in der First sicher schlechter.
    Trotzdem ein rundherum schönes Erlebnis, Service war auch ok.
     
  4. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Hi,
    m.E. bringt die F bei Emirates nicht viel. Bin auf der 777 und 332 geflogen und fand sie etwas beengter im Vergleich zu LH oder anderen Airlines.
    Ich war immer ganz zufrieden mit der C.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo Emirates Agency,

    ich fliege nun schon seit 10 Jahren mit Emirates die Strecke FRA-DXB-BKK und war bisher immer sehr zufrieden.
    Mein persönlicher Liebling auf dieser Strecke ist die B777-300ER mit der neuen C und dem ICE-System, einfach super!

    Auch die neuen Emirates Loungen in FRA und BKK sind echt super, nur die C Lounge in DXB ist zu Stoßzeiten einfach zu klein.

    Bisher habe ich mit Skywards nur gute Erfahrungen gemacht. Meilen wurden alle korrekt gebucht und auch das beantragen von Upgrades oder Freiflügen war bisher noch nie ein Preoblem. Auch haben Sie es immer geschafft einen Sitzplatz selbst in ausgebuchten Maschinen für uns zu finden.



    Gruß
    Thomas
     
  6. salalah

    salalah Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    1
    Emirates

    Hi,
    hatte letztes Jahr das Glück mit meiner Familie ein Upgrade von DXB nach SYD in F zu bekommen (A 340-500). Sehr gute Sitze, super Essen.
    Das Angenehmste war, dass man das Essen zu der Zeit und Reihenfolge bekam, wann man es wollte. Essen, wenn man Hunger hat und Schlafen wenn man müde ist, besser kann so ein langer Flug gar nicht vergehen.

    In C bevorzuge ich besonders die von den meisten nicht gemochten "alten" Sitze in 330-200 bzw. 340-300 mit dem unvergleichlichen Sitzabstand zum Vordermann. Voraussetzung für das Wohlfühl-Gefühl ist aber ein Platz am Fenster oder daneben am gang, niemals in der 3er Mittelreihe.

    Die Sitze im 777ER sind zwar moderner Bauart, aber wenn der Vordermann die Rückenlehne abklappt ist der Platz nicht mehr so toll.

    In Eco kann man es auch aushalten (Fenster oder Gangplatz), der Service hat in den letzten Jahren dort leider sehr nachgelassen.

    Lounges (kenne DXB,SYD,PER,HAM,MUC) sind Spitze, DXB ist allerdings in C meistens übervoll, die Dusche schon recht lottrig, immer eine gewaltige Unruhe und das Warten auf Sitzplätze. Essen und Getränke dagegen in DXB von der Vielfalt unübertroffen.

    SKYWARDS ist ein Superprogramm, bin auch öfters mit Upgrades bedacht worden.

    Da ich nur privat fliege ist für mich Emirates im Preis-/Leistungsverhältnis die beste Wahl nach Middle East, Australasia.

    Aber Achtung Emirates, die direkten Nachbarn (Qatar, Etihad) setzen zum Überholen an.

    Allen weiter erlebnisreiche Flüge.
     

Diese Seite empfehlen