Empfehlungen für Wanderschuhe für die Stadt?

Dieses Thema im Forum "Alle Alles" wurde erstellt von little_mermaid, 10. März 2016.

Schlagworte:
  1. little_mermaid

    little_mermaid Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Ich habe mir bereits vor einigen Jahren ein paar Wanderschuhe mehr oder weniger extra für Städtereisen gekauft. Diese haben seitdem auch tapfer einiges ausgehalten (Stichwort beispielsweise Barcelona), aber nun geben sie langsam, aber doch den Geist auf. :rolleyes:

    Nun suche ich nach einem neuen Modell... und es sollten - no na - möglichst resistente, aber dennoch nicht zu feste, Halbschuhe sein.

    Der Preis ist mir grundsätzlich egal, Hauptsache die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis passen. ;)
     
  2. Heikahl

    Heikahl Lotse

    Beiträge:
    17
    Likes:
    1
    Also ich schwöre da auf meine Nike Air 5.
    Ohne Schmerzen, Blasen etc. Manhatten geschafft.
     
    schwarzteetrinker gefällt das.
  3. little_mermaid

    little_mermaid Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Ich muss gestehen, dass ich noch nie in New York gewesen bin... daher: Gibt es dort auch steile Strecken?

    Der Air 5 von Nike ist ein Sportschuh, oder? Oder ist das schon eher ein Wanderschuh?
     
  4. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Jetzt könnte dieser Thread doch noch fast einen Bezug zum Inhalt des Forums bekommen.
     
    travel_with_Massi gefällt das.
  5. schwarzteetrinker

    schwarzteetrinker Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    1
    Für Städtereisen kommen bei mir auch eher robuste und bequeme Sportschuhe zum Einsatz...(Nike, Adidas)
     
  6. YuropFlyer

    YuropFlyer Guide

    Beiträge:
    216
    Likes:
    99
    Ich schliesse mich hier der Mehrheit an. Für Städtereisen sind bequeme Sportschuhe definitiv vorzuziehen, auch wenn man viel laufen will. Ich habe Tokio, Peking, Shanghai etc. definitiv "zu Fuss" erkundet (so weit es sinnvoll geht) und da pro Tag deutlich mehr als 20km zurückgelegt (Tracker sei Dank) - Sportschuhe welche nicht gerade auseinanderfallen (gute Sohle, je nach Wetter eher luftig oder warm) sind definitiv jedem noch so "leichten" Wanderschuh überlegen.

    Auf eine Marke mag ich mich hier übrigens nicht festlegen. Ich persönlich mag New Balance sehr, aber habe praktisch jede Marke (und einige Non-Brands) durch, ohne wirklich schlechte Erfahrung zu machen. Teilweise wird der Leim (an der Sohle) nach einigen Jahren schlecht und verliert seine Kraft, dies habe ich bei Puma bei mehreren Modellen festgestellt. Aber als Mann hat man ja keine 20 Turnschuhe im Schrank, sondern trägt 2-3 Paar bis sie nicht mehr gut sind, und ersetzt sie dann mit etwas gleichwertigem ;)
     
    travel_with_Massi gefällt das.
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Sag nicht, Du hast über Sportschuhe ebenso promoviert wie über Buchungsänderungen?:)
     
  8. HenryGra

    HenryGra Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Für Städtereisen ziehe generell immer bequeme Sportschuhe an. Und zwar die, die im Schuhladen am bequemsten sind. Da könnte man sich einfach mal beraten lassen! :)
     
  9. flughund

    flughund Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    3
    Ich schwöre seit Jahr und Tag auf Adidas Sneaker. Immer bequem, immer schick!
     
  10. Zyntobo

    Zyntobo Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    2
    Es gibt aber auch von den bekannten Wanderschuhersteller leichte Schuhe für das nicht so schwere Gelände.
    Sicher kann man auch die Sportschuhe dafür hernehmen, wenn du aber schon dabei bist dir ein neues Paar zu kaufen dann schau dir doch mal Dachstein Schuhe an.
    Glaub die Modelle Skylite oder Skywalk würden da in die Richtung gehen.

    Und nur der Vollständigkeit halber, nein in New York gibt es keine steilen Strecken, den kleinen Hügel im Central Park hab ich auch mit meinen Flip Flops bestiegen;)
     
  11. little_mermaid

    little_mermaid Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Vielen Dank an alle für die Tipps!

    Sportschuhe hatte ich bereits, mir ging es eben um Wanderschuhe. Ich schaue mir gerade die beiden von Zyntobo genannten Modelle im online Shop des Herstellers an und ich denke, dass es der Skywalk in blau werden wird.

    Nachdem es keine Versandkosten gibt und ich den Schuh daheim ausprobieren kann, habe ich nichts zu verlieren.
     
  12. Zyntobo

    Zyntobo Entdecker

    Beiträge:
    7
    Likes:
    2
    Ja da hast du auch recht, machen ja heutzutage viele so.
    Auf der Internetseite findest du aber auch ein Händlerverzeichnis, so exotisch sind die Schuhe auch nicht, du solltest einen Händler in deiner Nähe finden.
    Der Verkäufer kann dich sicher auch noch beraten welches Modell da besser wäre für deine Ansprüche.
     
  13. Maxl88

    Maxl88 Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also Wanderschuhe für die Stadt finde ich keine gute Idee.... Trekkingschuhe sind besser geeignet
     
  14. Geru

    Geru Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    2
    Aber möchtest du denn schuhe, die über den Knöchel gehen oder nicht?! Weil wenn man das googled, dann kommtm an meistens bei solchen Seiten, wo eben Wanderschuhe auftauchen, die immer sehr robust sind. Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen, mit solchen Schuhen durch die Stadt zu laufen, da würde ich michwo hl eingeengt fühlen. Dann lieber Sportschuhe von Adidas oder Nike, wie es hier ja auch schon hieß.
     
  15. konjVel

    konjVel Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Stimmt, sehe ich auch so!
     

Diese Seite empfehlen