Erfarhungen mit Hainan Airlines ?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von EmoHunter, 10. September 2009.

  1. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Hi
    Da man hier ja extrem wenig über Hainan Airlines liest wollte ich fragen ob jemand von euch ein paar (gute) Erfahrungen gemacht hat oder wo ich mehr über die Airline (ausser auf ihrer Homepage :roll: ) lesen kann ?
    Danke
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Hainan_Airlines :mrgreen:

    Bitte. :roll:
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    Hainan Airlines gilt bei den Chinesen als beste chinesische Fluglinie. Junge Flotte, höchste Freundlichkeit, hübscheste Stewardessen und für die beruflich eingespannten Chinesen aus den Grossstädten ist Hainan selber natürlich das Symbol für Urlaub, Strand etc.

    Ist echt in Ordnung. Berlin - Peking???
     
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Notebook Steckdosen in der Business Class ?
     
  5. Wolfgang Meier-Huber

    Wolfgang Meier-Huber Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Man beantwortet keine Frage mit einer Gegenfrage. :!:
     
  6. nighttxl

    nighttxl Silver Member

    Beiträge:
    272
    Likes:
    0
    Bist Du auch ein Chinese oder hast Du diese tiefgreifende Insiderinformation von Deinem China Imbiss beim "Genuss" der Nr.36 bekommen :?:

    Quellenangabe bitte :mrgreen:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das wird schwierig... :roll:
     
  8. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich habe da auch so meiner Insiderinformationen. Ich habe gerade erst wieder alle Chinesen nach Ihrer Lieblingsairline befragt und bin zu folgenden Aussagen gekommen:

    Hainan Airlines hat

    - die besten Filme im Bordprogramm
    - die kälteste und erfrischendste Cola
    - die Stewardessen mit dem größten, rundesten und wohlgeformtesten... ...Augen
    - die salzigsten Erdnüsse
    - das weicheste Klopapier
    - die aktuellsten chinesichen Tageszeitungen
    - die modernsten Spülmaschinen in ihren Mitarbeiterpausenräumen
    - den besten Kaffee in den Lounges (man munkelt, das liegt daran, dass man dafür die Socken der Gepäckverlader auskocht)
     
  9. ryanblue

    ryanblue Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    die frage ist zwar schon fast ein jahr alt, aber ich möchte kurz über meinen flug mit hainan von sha nach pek in der first class berichten. als ich den flug gebucht hatte, habe ich nämlich auch nichts im internet darüber finden können. check-in am first class-schalter. dazu gab es einen voucher für die lounge. hainan hat in sha keine eigene lounge, man darf in die lounge vom flughafenbetreiber. dort gab es kaffee, tee, softdrinks und kleine snacks (kekse, kuchen, nüsse). zeitungen (china daily) waren vom vortag. bei der security kann man die fast lane nehmen. bording sehr pünktlich. die maschine war eine 737-800. in der kabine gibt es acht first class-sitze, fünf pax waren bei meinem flug dabei. die sitze sind sehr breit, haben eine fußstütze und einem neigungswinkel von so um die 150 Grad. sitze werden mechanisch verstellt. es gab außerdem latschen in frottée und einen begrüssungsdrink: entweder o-saft oder wasser und nüsse. danach warme tücher. und dann ging die tür nicht zu. der kapitän kam raus und dann klappte es. die crew stellte sich in der kabine auf und wurde vorgestellt. der start war pünktlich. nach dem start gab es ein chinesisches frühstück. es bestand auf vier teilen: obstsalat, kuchen und zwei chinesischen spezialitäten. ich nahm nur den obstsalat und den kuchen. dazu einen kaffee, der wirklich sehr gut schmeckte. immer wieder wurde gefragt, ob man noch was wolle. dann wieder warme tücher und die parade der flugbegleiter. es erfolgte die pünktliche landung in pek. mein gepäck war zwar priority (der first class-anhänger war dran), kam aber nach vielen anderen fluggästen.

    p.s. auf dem flug hatte es kleinere turbulenzen gegeben, man dürfte nicht mehr zu toilette. nach der landung konnte ich ja zum glück fast als erster aussteigen. auf der flughafen-toilette staute es sich hinter mir. :D
     
  10. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Sind 2007 Hainan - Shanghai mit denen in Business geflogen- damals eine alte DC9 oder MD sowieso,
    3 - 2 Konfiguration und gleiche Sitzabstand wie in Econmy.

    Aber: Sehr guter Service, freundliches Personal und gute Snacks + Drinks.

    Vor der Landung wurde noch ca 10 Minuten Gymnastik auf dem Sitz veranstaltet, eine Flugbegleiterin
    "turnte" für uns vor.

    War ja nur ein kurzer Flug 2 od 3 Stunden, dann flogen wir mit Emirates über Dubai nach DUS weiter,
    die waren länger...

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     

Diese Seite empfehlen