Es wird immer besser ... Spam zum Meilensammeln.......

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von onewhoknows, 15. September 2006.

  1. onewhoknows

    onewhoknows Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    hi leute, das hatte ich heute in meinem Postfach.
    Und DER hat def. keine Erlaubnis mich anzumailen!!!!!!!!!!!
    wa denkt ihr??????

    mal abgesehen davon, dass die LH DAS interessieren wird...







    A & K Filmservice und Touristik GmbH
    Filmservice - Touristik - Produktentwicklung
    -----------------------------------------------------

    Filmservice = Transportlogistik, Spezialfahrzeuge plus Fahrer aller Klassen.
    Touristik = Business und First Class Tickets weltweit,
    Ankauf und Verkauf von LH Meilengutschein,
    Ankauf von Vielfliegerkonten von LH u. anderen Fluggesellschaften,
    Vermittlung von Pauschalreisen, Flüge, Kreuzfahrten, Hotels,
    Mietwagen etc. aller führenden deutschen Veranstalter mit
    Rabatten bis zu 6%.
    Produkte = FIL-O-DENT, Do-it- yourself Kit mit provisorischem Zahnfüllmaterial
    zum zeitweiligen Ersatz verlorener Zahnfüllungen und zum
    Verschließen plötzlich entstandener Zahnfüllungen,
    Dr. Schmeidler´s "etwas andere Reise- und Hausapotheke" mit
    dem Do-it-yourself ANTI-ZAHNSCHMERZ und ANTI-SCHNARCH KIT-

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aus Anlass des Vertriebstartes unseres neuen selbstentwickelten Produktes
    Dr. Schmeidler´s etwas andere Reise-und Zahnapotheke und mit der Einführung der neuen Frauenzeitschrift " Myself" des "VOGUE" Verlags, haben wir uns entschlossen, uns bei Ihnen wieder mit beiden Produkten als kostenloses Geschenk ( WERT € 84,50 ) in Erinnerung zu rufen, d.h.:

    Die ersten 100 Besteller erhalten von uns absolut kostenlos:

    1 Packung Dr. Schmeidler´s Haus-und Reiseapotheke ( siehe Bild unten ) und
    1 24-monatiges Abo der neuen Hochglanz monatlichen Faruenzeitschrift "Myself".

    Sie können unser Angebot auch an andere weiterempfehlen. Wichtig ist dabei, dass jeder Besteller uns folgende Daten per email sendet:
    Name.............................. Vorname..................... Adresse.................
    Tel.oder Handynr.....................e-mail......................Geburtsdatum ( Tag, Monat, Jahr)

    Wenn Sie kein Leser von Frauenzeitschriften sind schenken Sie es doch Ihrer Gattin, Lebensgefährtin, Tochter oder Nachbarin

    Viel Spass mit unseren Geschenken
    Ihr
    xxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
  2. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Was ist das den für eine eigenartige Kombi - mal ganz abgesehen von der Spam-Problematik. Irgendwie geht das über mein Vorstellungsvermögen, dass man solche Sachen überhaupt verkaufen kann/will. Oder habe ich hier irgendetwas nicht richtig verstanden und die Genialität der Produkte verkannt?????
     
  3. onewhoknows

    onewhoknows Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    hi,

    naja kaufen im relativen sinne, nutzen und dafür bezahlen passt wohl besser....
    und so wird man dann auch geschenk abos für 7000 Meilen los.....
    mich stört , dass das jemand jetzt gewerblich aufzieht......
    mal 2000 oder 3000 ok, aber wenns so weitergeht wird sich die LH freuen... und dazu noch Schnarchschutz un der name der firma.....
    oh man....
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Problematik ist ja in dem anderen Thread schon ausführlich behandelt worden: der wird womöglich kein Glück haben, mehr als die bisher schon geraunten 10 Abos mit den 7,000 Meilen angerechnet zu bekommen.

    Was aber schon arg am Rande der Legalität entlangschrammt, ist die Tatsache, daß der ja gar nicht die Möglichkeit hat, das Abo zu bezahlen, da er die jeweilige Kundennummer des geworbenen Neu-Abonnenten nicht kennt.

    Und ansonsten ist es "nur" eine Weiterführung des ebenfalls betrügerischen Versuchs bei ebay, den neuen Abonnenten erstens einen Auktions-Betrag (z.Zt. anscheinend bis zu 10 Euro) abzuverlangen mit dem Versprechen, die später zugefaxte Rechnung zu bezahlen.

    Der Haken an diesen "Angeboten" ist für den Geworbenen, daß nur der erste Jahresbetrag (wenn überhaupt) bezahlt wird; der Folgebeitrag wird dem neuen Abonnenten abverlangt werden. Nicht sehr koscher, meine ich.

    Aber wer gibt heutzutage schon seine Daten freiwillig heraus?

    Man sollte wirklich vor solchen Machenschaften warnen.
     
  5. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Da gibt es doch gar keinen anderen Rat, als solche emails zu löschen.
    Zu einer ordentlichen Firma gehören neben Namen und Adresse auch die Telefonnummer, eine Website und die Emailadresse, den Namen eines Verantwortlichen oder Geschäftsführers usw.
    Wer das nicht veröffentlichen kann, ist einfach nicht seriös. Deswegen solchen Unsinn immer gleich löschen. Und wenn es nur schon heisst: kostenlos. Welche Firma kann es sich leisten, was zu verschenken? Aber diese Leute rechnen damit, dass jemand draufspringt, wenn er was kostenlos haben kann. Hahahaaaaa
     
  6. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    diese Mail habe ich auch bekommen. Ich lasse grundsätzlich die Finger von solchen Sachen.
     
  7. ronny1307

    ronny1307 Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Verkaufen die immer noch Meilengutscheine, und wenn ja, wie teuer, welche Ratio? :?:
     
  8. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    Gegenfrage: Gibt es den noch Meilengutscheine?

    Damit sollte die Frage besntwortet sein oder?
     
  9. Croth

    Croth Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Das würde ich weiterleiten an abuse @ ihrwisstschon
     
  10. ronny1307

    ronny1307 Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Klar gibt es die noch. Erst kürzlich gab's wieder so einen Kulanz-Voucher direkt von der LH.
     
  11. Benny1807

    Benny1807 Silver Member

    Beiträge:
    454
    Likes:
    0
    Re:

    Auszug aus dem elektronischen Bundesanzeiger:

    A & K Film und Touristik GmbH
    Stahnsdorfer Straße 18
    14482 Potsdam
    0331 / 740 78 84
    0331 / 740 78 86
    Frau Petra Arnold
    Herr Philipp Kotz (Geschäftsführer)
     
  12. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    Habe auch schon zwei mal Meilen aus Kulanz bekommen, in beiden Faellen waren die Meilen nicht uebertragbar und wurden meinem Konto gutgeschrieben. Fuer was hast Du die Voucher mit Meilen den bekommen?
     
  13. kalle

    kalle Gold Member

    Beiträge:
    589
    Likes:
    0
    war gestern irgendwie der "tag der wiederbelebung uralter threads"?
     

Diese Seite empfehlen